Heckemblem tunen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckemblem tunen

      Wie soll ich mein Heckemblem gestalten??? 83
      1.  
        So lassen (25) 30%
      2.  
        Nur den Innenteil rot lackieren mit chromen VW (14) 17%
      3.  
        Innenteil schwarz mit rotem VW (4) 5%
      4.  
        Nur den Innenteil rot lackieren mit schwarzem VW (10) 12%
      5.  
        Ganz rot lackieren (18) 22%
      6.  
        Anders (bitte im Beitrag Vorschlag beschreiben) (14) 17%

      Ich möchte mein Heck ein wenig schöner gestalten.
      Deshalb kommen die Bezeichnungen weg und mit dem Heckemblem sollte auch was geschehen. Also stimmt mal bitte ab, was ihr schöner findet. Vielleicht kann ja auch jemand die Möglichkeiten faken =)
      Ach ja, clean kommt nicht in Frage, da zu teuer.
      Hier mal ein Bild von meinem derzeitigem Heck.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kaese83 ()

    • rückleuchten sollen die gleichen bleiben, oder irgendwann mal die us gti.
      scheiben tönen steht erstmal noch nicht an.
      habe an der front auch schon schwarze scheinwerfer.

    • Wie sieht denn deine Front aus? Wenn du im Grill auch das Chromezeichen hast, dann würde ich es hinten in Chrome lassen. Eine Alternative wäre dann das schwarze Innenteil in rot umzulackieren.

      Gruß
      Jörg

    • Wenn du die Front bzw. den Grill so lassen möchtest, dann würd ich wirklich nur das schwarze Innenteil vom Heckemblem rot lacken und fertig.
      Ich finde es immer am schönsten wenn der Wagen vorne und hinten gleich aussieht. Also vorne und hinten clean, oder vorne und hinten schwarzes Zeichen, oder halt beide in Chrome lassen.

      Gruß
      Jörg

    • Also meine Maßnahmen wären:

      - Ansätze lacken lassen
      - Spiegeldreiecke auch lacken
      - Heckemblem weg, Griff dran lassen sieht zu nackt aus dann
      - Heckleuchten dran lassen, da muss noch ein kleiner Kontrast bleiben (bei zuviel Geld die US GTI Leuchten)
      - evtl. andere Antenne
      - Schriftzüge weg
      - Emblemloser Grill und MHV nur über die Scheinwerfer

      Später wenn Du dann genug Kohle hast, Gewinde + mehr Distanzen und dann dezent tiefer ( so ca. 70mm). Andere Felgen in 18" (ASA AR1 oder S-Line Felgen) in Chrom oder hochglanzverdichtet!

      -Bremssättel in rot lacken

      Dann hast du ein dezent getuntes Fahrzeug was einfach schön anzuschauen ist!! Und nicht so eine Asi-Schleuder!!

      Evtl. noch nen netten Sportauspuff von Eisenmann, das gibt Sound der süchtig macht.

      Im Innenraum, W8 Leuchte und Dachhimmel und Säulen mit schwarzem Alcantara überziehen und Leuchten und Haltegriffe vom Jubi GTI in schwarz.

      Außerdem dem Tacho noch Chromringe verpassen und für die Power noch nen Chip rein.

      SO, das sind meine Vorstellungen und Du bist dann um einiges an Tacken im Portemonaie leichtere!!! :D:D:D:D

    • hab mal ne andere Frage

      Wieso haben manche 4er das vordere VW Logo innen lackiert (ab Werk!) und manche haben da nur Kunststoff ?

      Ich glaube jeder in jazzblue (selbst als Basis) hat das Zeichen innen in Wagenfarbe ..

      dagegen hat es ein Sport Edition in moonlightblue schwarz ..

      ist das von Bj zu Bj verschieden?

      Seit 1/2008 Golf IV R32 Blue Anthrazit Perleffekt

    • tja, aber das ganze braucht Geld, und dazu braucht man Zeit, wenn man nur ein Student ist...
      So in etwa habe ich das auch vor, aber erstmal kommen kleinere Sachen dran.
      Felgen habe ich ja schon drauf, Tieferlegung kommt noch auf jeden Fall, aber mit den kleinen Sachen möchte ich mir die Zeit ein bisschen versüßen, bis er auch tiefer kommt... :]

      Aber zurück zum Thema :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaese83 ()