VW Reparatur-Geschichte aus Fahrgestellnummer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Reparatur-Geschichte aus Fahrgestellnummer

      Hallo,

      gibt es eine Möglichkeit, aus der Fahrgestellnummer zu einem VW auf dessen Werkstatt-Vergangenheit zu schliessen ?
      Ich meine mich an einen VW-Händler erinnern zu können, der im Computer Infos zu einem Auto bekommen hat, warum der Wagen in der Werkstatt war und was gemacht wurde.

      Geben die einem Auskunft, wenn man die FGN zu einem VW hat, den man kaufen möchte ? Wenn nicht, gibt es sonst Möglichkeiten die Aussagen eines Verkäufers zu verifizieren ?

      Gruss,

      TC

    • RE: VW Reparatur-Geschichte aus Fahrgestellnummer

      Wenn du einen freundlichen Freundlichen findest, kann der nachgucken
      und zumindest die Sachen finden, die bei irgend einem Freundlichen erledigt worden sind.

    • also ich hab erst bei den werkstatten angerufen die im checkheft waren und mal rumgefragt was so gemacht wurde usw die haben 2 tage gebraucht alles rausgesucht und dann angerufen was war

    • Original von tc_discoz
      Gibt der auch Auskunft zur Ausstattung, mit der ein Wagen vom Werk aus ausgeliefert wurde ?


      Das kann auch (fast) jeder Sachverständige über AUDAVIN (leider ist die Abfrage nicht kostenlos)

      Bernhard
    • Original von tc_discoz
      Gibt der auch Auskunft zur Ausstattung, mit der ein Wagen vom Werk aus ausgeliefert wurde ?


      Wenn du dich hier kostenlos anmeldest, bekommst du eine Übersicht, wie das
      Fahrzeug ausgeliefert worden ist. :)

      Geht aber leider nicht für alle VW-Fahrzeuge!
    • @KayNikolas
      Danke für den Tip !

      Habe gerade die Daten eingegeben und festgestellt, dass der Computer die FGN nicht auswerten kann.
      Obwohl es sich um einen G4 MJ2003 handelt, die lt. der Webseite eigentlich angezeigt werden müßten (Golf ab MJ1998) !?

      Ist dies irgentwie verdächtig (z.B. Reimport) ?

      Vielen Dank,

      TC