kanneiniges`erste Veränderungen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • kanneiniges`erste Veränderungen

      hi,

      seite heute befindet sich mein Golf in "Aufbaustufe 1"
      Erste Veränderungen sind:

      - Schriftzüge am Heck entfernt
      - FK Highsport Gewindefahrwerk
      - FK Stabilisator
      - Felgen: 8x18 ET35 SMC "K"
      - Reifen: 215/35 ZR 18 Toyo Proxess T1-R
      - Spurplatten: VA je 5 mm SCC
      HA je 20mm H&R

      Nach dem eintragen wird er noch runtergedreht









      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von kanneiniges ()

    • Original von chumbaba

      Was kommt denn alles in "Aufbaustufe 2"?


      gute frage :):rolleyes: aber das weiss ich selbst noch nicht so genau.
      ich wollte ja eigentlich ganix an dem wagen machen, aber.....naja ihr wisst ja schon :D


      was die nächste zeit noch kommt:

      - kennzeichenhalter ab
      - kürzere antenne
      - heckwischer von anderem modell oder ganz weg
      - chiptuning
      - evtl pop off ventil
      - MAL
      - kleinen fahrerspiegel

      das wäre dann mal das, was ich eigentlich vorhabe.
      was definitiv NICHT kommen wird, ist front- oder heckumbau, d.h. es kommen keine anderen stossstangen dran, es wird nichts geschweisst, gecleaned, oder sonst was. nicht, dass es mir nicht gefällt, aber ich will das auto nicht zum treffenauto umbauen, sondern es soll einfach nur etwas besser aussehen. und ewig fahren werde ich ihn auch nicht, so dass es sich nicht wirklich lohnt noch tausende von euros zu investieren.
      ausserdem stehe ich eher auf den dezenten look in serienoptik und nicht auf auffällig, breit, böse etc :)

      klar, ist geschmackssache.... :)
    • Original von kanneiniges
      ausserdem stehe ich eher auf den dezenten look in serienoptik und nicht auf auffällig, breit, böse etc :)

      klar, ist geschmackssache.... :)


      Jo, stimme ich dir zu! Hab zwar auch die R32 dran, aber man(n) muss ja das beste aus einem Rehschaden machen. Hatte ich eigentlich auch nicht geplant! Aber so in der Richtung wie Du hab ich es auch vor, bzw bin dabei...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chumbaba ()

    • Original von kanneiniges
      Original von chumbaba

      Was kommt denn alles in "Aufbaustufe 2"?


      gute frage :):rolleyes: aber das weiss ich selbst noch nicht so genau.
      ich wollte ja eigentlich ganix an dem wagen machen, aber.....naja ihr wisst ja schon :D


      was die nächste zeit noch kommt:

      - kennzeichenhalter ab
      - kürzere antenne
      - heckwischer von anderem modell oder ganz weg
      - chiptuning
      - evtl pop off ventil
      - MAL
      - kleinen fahrerspiegel

      das wäre dann mal das, was ich eigentlich vorhabe.
      was definitiv NICHT kommen wird, ist front- oder heckumbau, d.h. es kommen keine anderen stossstangen dran, es wird nichts geschweisst, gecleaned, oder sonst was. nicht, dass es mir nicht gefällt, aber ich will das auto nicht zum treffenauto umbauen, sondern es soll einfach nur etwas besser aussehen. und ewig fahren werde ich ihn auch nicht, so dass es sich nicht wirklich lohnt noch tausende von euros zu investieren.
      ausserdem stehe ich eher auf den dezenten look in serienoptik und nicht auf auffällig, breit, böse etc :)

      klar, ist geschmackssache.... :)


      Aber Front- und Heckansatz kannst du ruhig noch lackieren! (ist ja keine riesige veränderung - fällt aber dennoch nur positiv auf!)
    • @ Lexy00:

      jap, da hast du recht. das hatte ich noch vergessen zu erwähnen :)
      evtl werden die ansätze noch lackiert. der hintere wohl auf jeden fall (weiss nur noch nicht wann), und der vordere evtl., da die spoilerlippe schon ab und zu aufsetzt, gerade weil ich fast jeden tag in eine tiefgarage muss :(
      und ich bin noch am überlegen, ob sich das dann lohnt die frontlippe zu lackieren :O

    • Original von kanneiniges
      was die nächste zeit noch kommt:

      - MAL


      Unbedingt, jedesmal wenn ich in einem Golf ohne MAL sitze bekomme ich ne Krise, ist mit um einiges bequemer =)

      Schaut schonmal wieder ganz gut aus, ist immer erstaunlich wie Felgen und Tieferlegung ein Auto optisch aufwerten :)

      Gruß

      Marcus
    • Original von kanneiniges
      @ Lexy00:

      jap, da hast du recht. das hatte ich noch vergessen zu erwähnen :)
      evtl werden die ansätze noch lackiert. der hintere wohl auf jeden fall (weiss nur noch nicht wann), und der vordere evtl., da die spoilerlippe schon ab und zu aufsetzt, gerade weil ich fast jeden tag in eine tiefgarage muss :(
      und ich bin noch am überlegen, ob sich das dann lohnt die frontlippe zu lackieren :O

      Denke schon; wenn du nur so leicht aufsitzt verkratzt sie ja eigentlich nur am nicht sichtbaren Unterteil. Würde dann aber lieber gleich eine V6 Lippe zum lackieren nehmen. Und lackierter Heckansatz fände ich dann auch passend; sowie das VW-Emblem hinten in Wagenfarbe.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Sieht bis jetzt schon mal sehr gut aus! ;)

      Da du ja fast Vollausstattung hast, würde ich an deiner Stelle noch Xenon nachrüsten - dann hast du absolute Vollausstattung!
      Außerdem ist Xenon eine wirklich sehr sinnvolle "Tuningmaßnahme" - und beim Wiederverkauf bringt es auch ein Paar Euros mehr! ;)

      Achja: Vorne würden bei dir Aeros auch sehr gut kommen! :D

    • mit dem gedanken das vw zeichen zu lackieren, habe ich auch schon mal gespielt. habe überlegt was besser aussehen würde: so lassen, schwarzes emblem, oder in wagenfarbe?

      und wie sieht es mit dem vorderen zeichen aus? lassen, schwarz od wagenfarbe?