Welche 5-Kanal Endstufe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche 5-Kanal Endstufe?

      Hallo Leute,

      ich bin grade dabei mein Hifi-Ausbau zu aktuallisieren. Da die bisherige Musi-Anlage doch mal langsam ausgedient hat. =)
      Waher wollte ich euch mal fragen welche 5-Kanal Endstufe ihr empfehlen könnt?

      Das sind die bisherigen Komponenten:
      Front System: Canton QS 2.16
      Heck System: Pioneer 6969 3-Wege-System
      5 Farad Powercap

      Bei den Subwoofer habe ich mich bisher noch nicht richtig festgelegt.
      Wird aber wahrscheinlich einer von Audiobahn.

      BYe Björn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BJ.Berlin ()

    • Kommt drauf an, was es fürn Sub wird, würde ich sagen.

      Entweder nimmst Du ne 6-Kanal und brückst Kanäle 5+6, dann kannst Du aber bei den meisten Endstufen nur nen 4 Ohm Sub anschliessen. Von Xetec gibts ne nette 5-Kanal Endstufe, welche am 5. Kanal digital ist, welches meistens einen geringeren Dämpfungsfaktor bedeutet, was mal wieder nicht so optimal fürn Sub ist. Du könntest Natürlich auch ne schicke 4 Kanal nehmen und nen Monoblock fürn Sub.

      Wieviel willst Du denn insgesamt ausgeben? Das wäre erstmal ne ganz ganz wichtige Information.

    • Naja über den Preis hab ich mir noch keine Gedanken gemacht. Wollte erst mal hören welche Endstufen ihr so verbaut habt und ob ihr damit zufrieden seit? Preis ist bei mir erstmal nebensächlich.

    • Vorschläge:

      Xetec 5G900MKII > Auslaufmodell. Xetec hat dieses vom Markt genommen, da es Probleme mit dem Netzteil bei manchen Installationen gab. Ich hatte die Endstufe knapp ein Jahr verbaut und war sehr zufrieden. Die gute Stromversorgung hat das Netzteil laut Xetec überleben lassen ... hat man mir in Sinsheim gesagt.

      Xetec P5 Evo > Nachfolger der 5G900

      Emphaser EA650-200 > Für ACR-Kenner

      Emphaser EA475-350D > auch für ACR-Kenner

      Rodek R680A2 > auch für ACR-Kenner

      Audio System Twister F6-380 > kenn ich nur vom Namen her

      Steg QM45.6mx > kenn ich nur vom Namen her

      Steg QM75.6mx > kenn ich nur vom Namen her

      Helix A6 > hab von den kleineren nur gutes gehört bisher

      Ansonsten guck einfach mal bei einem Onlineshop rein und lasse Dir alle anderen Mehrkanalendstufen anzeigen. Wir haben auch viele GolfIV.de Händler, die Car-Hifi machen ;).

    • Von Axton hab ich bisher auch nichts schlechtes gehört. Das Preis-Leistungsverhältnis ist jedenfalls sehr gut. Frag mal IMYTA, der hat davon einiges verbaut, bin ich der Meinung.

    • Nee nur nen 4 Kanal fürs Frontsystem und damit bin ich zufrieden !

      Hätte Dir jetzt geraten ne 4 Kanal für Front und Rear und ne 2 Kanal für den Sub zu kaufen ! Weil die Leistung von 5 oder & Kanal Amps ist n bisserl wenig für Subs finde ich ! Oder Sauteuer !

    • ich geb imyta recht
      ich hatte boxen von axton drin die waren super
      der sub hat mir zwar klanglich nich gefallen aber hat gut druck gemacht
      und von dem amps hab ich auch noch nix schlechtes gehört
      haben eigentlich recht viel leistung für ihr geld