Lotusblüteneffekt-Scheiben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lotusblüteneffekt-Scheiben?

      Hallo,
      ich bin letztens mit nem Kollegen über die Autobahn gefahren und habe dabei den Effekt bestaunen dürfen, wenn man so ein Lotusblüteneffekt-Zeugs auf der Frontschreibe hat. Es war dunkel und hat geregnet, die Scheibe war jedoch frei ganz ohne Wischer, einfach super :D

      Jetzt habe ich mal bei e-bay geguckt wegen dem Zeug, und habe folgendes entdeckt:
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…6168&item=4555401202&rd=1

      Hat vielleicht jemand Erfahrungen damit gemacht? Wollte nämlich nicht die Katze im Sack kaufen, auch wenn es nicht so teuer ist.

    • stiftung warentest hatte in zusammenarbeit mit dem tüv und dem adac letztens solche produckte getestet, alle sind mit mangelhaft bewertet worden soweit ich das noch weis ...

    • Wenn du mit nen bissl Politur über die Scheiben gehst hat es den gleichen Effekt (habe ich hier im Forum mal gelesen)

      aber am besten mal irgendwo inner Ecke probieren ob die Scheiben deine Politur vertragen..

    • Original von tonyffo
      Wenn du mit nen bissl Politur über die Scheiben gehst hat es den gleichen Effekt (habe ich hier im Forum mal gelesen)

      aber am besten mal irgendwo inner Ecke probieren ob die Scheiben deine Politur vertragen..


      in wiefern meinst du "vertragen"? normalerweise kann es ja nicht schaden - entweder isses schwachsinn, oder eine billige wunderwaffe! (ich hoff doch auf zweites)
    • Die Blendwirkung ist bei solchen Mittel nachts sehr stark, egal ob das jetzt Rain-X (ist glaub ich das bekannteste) oder Noname-Y ist...

      Das beste ist hin und wieder die Scheibe mit Silikonentferner "abwischen" und das wars.

      Wozu gibts denn Scheibenwischer ?!!

    • Also ich haue schon mal rainx drauf, wenn man es richtig anwendet tuts das auch aber nur ein paar wochen, dann geht es wieder ab... von spiegelung merke ich nix...
      wenn man es richtig haben will kann man seine scheibe permanent versiegeln lassen, kostst ein paar euros aber das kann nicht abgehen, das bleibt irgendwie 5 jahre oder so... hab demletzt so ne praesentation von gesehen, weiss aber nicht mehr wie das hiess und wie teuer... aber ist schon ne feine sache... wo ich es sehr empfehlen kann ist bei bora limo heckfenster, da gibt es ja keinen scheibenwischer...

      edit:

      also rainx fuers bora heck...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bellum ()

    • Hallo zusammen,
      habe RainX durchs Motorrad fahren schon lange im Einsatz auf dem Visier und und kann nur sagen, dafür ist es zu emppfehlen...und auch nur dafür ;).

      Wie oben schon erwähnt ist es auf der Autoscheibe anfangs sehr fein, nur wenn stärkerer Regen und etwas Staub auf der Scheibe im Spiel sind, verschmiert der RainX-Film durch den Einsatz der Scheibenwischer.
      Dieses bewirkt nach kurzer Zeit die Blendwirkung dirch den Gegenverkehr =).

      Viele Grüße Bernd ;)

    • Das kann ich alles gar nicht nachvollziehen was ihr hier schreibt. Ich benutze seit Jahren Ombrello. Ich find das Zeug einfach nur genial. Ab 80km/h brauche ich kaum noch einen Scheibenwischer. Bei Nacht und Regen werde ich (Brillenträger) viel weniger geblendet.
      Das Zeug hält min. ein halbes Jahr.

      Ich würdde nicht mehr ohne fahren wollen.

      Gruß
      Jörg

    • Ich habe auch so ein Lotuszeugs drauf, es ist von posten-profi oder so in der Art.

      Alle zwei Monate erneuer ich die Schicht und ich bin echt zufrieden damit.

      Ab 60km/h aufwärts brauche ich keinen Scheibenwischer mehr.

      Von einer Blendwirkung habe ich auch noch nichts gemerkt.
      Meine Flasche ist bald leer und ich werde mir bestimmt eine neue holen