R32 Felgensatz 'OZ ARISTO' auf 225/40 ZR 18 auf Golf IV 1,4 75PS?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • R32 Felgensatz 'OZ ARISTO' auf 225/40 ZR 18 auf Golf IV 1,4 75PS?

      Hi! Bin noch sehr frisch in diesem Forum, hoffe aber, dass ihr mir trotzdem helfen könnt. Mein Problem ist also folgendes:

      Ich würde ich gerne wissen, ob ich einen normalen (standardmäßigen) Golf IV 1,4 mit 55 kw bzw. 75 PS mit dem R32 Felgensatz 'OZ Aristo' + dem Reifensatz 225/40 ZR 18 fahren kann, ohne Leistungseinbußen befürchten zu müssen ... man sagte mir nämlich sowas ... der Wagen würde dann beim Anfahren und Beschleunigen 'lahmen' ... also er hätte seine ernsten Probleme damit!? Ich kanns mir aber nicht vorstellen, da es ja Alu-Felgen sind, was ja meines Wissens (bin Laie) bedeutet, dass sie schön leicht sind. Oder gibt es irgendwelche anderen Faktoren, die es mir nicht ermöglichen o.a. Felgen- und Reifensatz auf dem Standard-Golf IV 1,4 zu fahren ... möglicherweise notwendiger Einsatz von Distanzscheiben oder Radkastenhöhe nicht ausreichend oder sonst irgendwas?!
      Ja, ich weiss, es wird jetzt auch wieder einige geben, die damit nicht einverstanden sind, aber die R32 Felgen kriege ich günstig von einem Freund, also wieso sollte ich da nicht zuschlagen! Das Problem ist auch, dass ich nicht weiss, ob es von VW direkt irgendwelche Auflagen gibt oder ob der TÜV mir einen Strich durch die Rechnung machen würde, weiss ja nicht wonach die so suchen?! Nen Gutachten für den Felgensatz existiert auch nicht, da die vorher auf nem R32 drauf waren, und da ist das ja Standard ... also?


      Mit freundlichen Grüßen,

      LordHelmchen83

    • Die Reifen sind ja um einiges breiter als die 1.4er Serienreifen. Von daher hast du definitiv Einbußen, nur sind die beim 1.4er halt noch stärker spürbar, als mit einem stärkeren Motor.

      Und "Aluefelge" bedeutet ja auch nicht gleich leicht. Leichtmetallfelgen sind meist nicht viel leichter als Stahlfelgen - wenn überhaupt.

      Auflagen von VW sind u. A. mindestens Modelljahr 2001, eine verstärkte B-Säule und ein spezielles Lenkgetriebe.

    • Also ich hab seit ein paar Tagen die gleiche Rad / Reifenkombination auf meiner Rakete. Ich muss sagen, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe - der Leistungsverlust ist natürlich spürbar, aber ich hatte ihn mir definitiv schlimmer vorgestellt. Man ist als 1,4er Fahrer halt eh nicht so verwöhnt, was Beschleunigung angeht, es macht den Kohl echt nicht fett. Würde jedem empfehlen, sich 18" zu montieren, wenn derjenige denn damit liebäugelt. Wenn schon nicht schnell, dann wenigstens schön :]

      Übrigens verbrauche ich im Moment laut MFA nicht mehr Sprit, als mit der Serienbereifung? Manche sprechen von knapp 1 l mehr Verbrauch. Aber ich stelle bislang noch keine Veränderung dar. Mal sehen wie lange der Tank reicht, falls ich mich auf die Verbrauchswerte nicht verlassen kann.



      Andrea

    • Original von LordHelmchen83
      Und daran wirds dann auch scheitern, wenn ich damit zum TÜV fahre?


      nicht unbedingt.

      bei nem kulanten Prüfer bekommst du damit keine Probleme.

      Zum Leistungsverlust.

      Sicher wirst du da was spüren, da du ja serienmäßig wahrscheinlich nur 195er Pellen fährst oder so.

      Ich habe auch nen 1.4er, und serienmäßig waren da 175/80/14 montiert.

      Fahre jetzt VA 215/45/17 und HA 235/40/17. Ich finde die optik entschädigt auch den leistungsverlust

      Original von Andrea
      Manche sprechen von knapp 1 l mehr Verbrauch. Aber ich stelle bislang noch keine Veränderung dar.
      Andrea


      Muss ich zustimmen, habe bisher auch keinen höhren spritverbrauch feststellen können. Fahre ihn weiterhin mit 6,5-7l im schnitt

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Ich habe bei mir 225 45 17 Reifen drauf. Ich muss sagen, das der Mehrverbrauch schon da ist, jedoch sehr sehr gering. Und Leistungsverlust, naja wo nich viel Leistung ist, kann auch nicht viel schwinden :]. Aber mal ehrlich, mit der Serienbereifung von 195er bin ich nur minimal spritziger unterwegs, dafür ist eine schnelle Kurvenfahrt damit nicht so drin.
      Doch da die Optik diese kleinen Nachteile mehr als entschädigt: hau dir die Felgen drauf :D

    • Genau.drauf damit!Ist halt SHOW & SHINE!
      Habe bei mir ne 8,5x18ET52 mit 25mm Adapterplatten und 225/40 Toyo's drauf!Mann merkt schon nen Verlust der Leistung!Also mit Serienbereifung(195/55/15) schaffe ich gute 195Km/h,mit den breiten Schlappen wenn er nen guten Tag hat knapp 190Km/h!
      Du siehst also nur minimaler Verlust!
      Dafür sieht es aber super aus :D!
      Naja,nen bischen Verlust ist halt immer :( =)!
      Was den Verbrauch angeht,da kann ich dir leider nicht weiterhelfen!
      Da achte ich nicht wirklich so drauf :Psollte aber nicht viel höher sein!


      Mfg Der Jollyfahrer :)

    • Ich hab mir extra mal alle Daten aufgeschrieben, mit und ohne die breiten Pantoffeln :] ... bin mal gespannt, was am Ende der Tankfüllung dann rauskommt ;) ... werde berichten *g*

    • Original von Andrea
      Ich hab mir extra mal alle Daten aufgeschrieben, mit und ohne die breiten Pantoffeln :] ... bin mal gespannt, was am Ende der Tankfüllung dann rauskommt ;) ... werde berichten *g*


      wobei es schwierig ist anhand von einer tankfüllung zu sagen, ob der verbauch höher/niedriger ist, da es ja auch immer auf die fahrweise ankommt (und die ja nicht immer gleich).

      Gruß
      Kai :D

    • RE: R32 Felgensatz 'OZ ARISTO' auf 225/40 ZR 18 auf Golf IV 1,4 75PS?

      Original von LordHelmchen83
      Ja, ich weiss, es wird jetzt auch wieder einige geben, die damit nicht einverstanden sind, aber die R32 Felgen kriege ich günstig von einem Freund, also wieso sollte ich da nicht zuschlagen!


      Ob andere damit einverstanden sind oder nicht, sollte dir völlig egal sein.
      Hauptsache sie gefallen dir und der Preis stimmt.
      Leistungsmässig hast du eh nicht viel zu verlieren und durch die Optik machst
      du was wett. Die paar km/h weniger oder der etwas lahmere Anzug, IMHO egal.