Juhu, Problem bei der Felgen Eintragung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Juhu, Problem bei der Felgen Eintragung

      Hallo..

      also ich könnte wirklich Kreise kotzen. =(

      Nun ja, ich habe zwar schon darüber gelesen, aber habe dann doch nochmal einen Hoffnungsschimmer bekommen, der heute auch verpufft ist.

      Ich bin sehr günstig an Long Beach Felgen dran gekommen und habe hier schon in ein paar Threads gesehen, dass man die (und Santas) nicht ohne weiteres eingetragen bekommt.
      Also gut, da es original Felgen sind, gibts normalerweise auch keine ABE. Ich bin aber trotzdem zum VW-Händler gefahren und mich da mal doof zu stellen - man kann ja nie wissen. Der Support-Mann hat mir dann auch nach ein bisschen Suchen und einem Anruf erklärt, dass man ein anderes Lenkgetriebe bräuchte. So wie es hier im Forum ja auch schon bestätigt wurde.
      Naja, ich hab dann nochmal über die VW-Hotline mit dem "Produktservice" (oder so ähnlich) telefoniert, die mir dann erzählt haben, dass 17"er ET38 auf 225/45 R17 91W erlaubt seien und mir in ein paar Tagen per Post eine ABE schicken würden. Da dachte ich schon: aha! Man sollte wohl doch gleich den Hans, statt das Hänschen fragen.
      Tja, der Schrieb ist heute angekommen. Sind mehrere Seiten und ich war schon am jubeln, bis ich dann den Absatz für jene Rad-Reifen gefunden habe: Sportfahrwerk + Lenkgetriebe sind Pflicht.
      Einfach nur geil. Also habe ich jetzt noch zwei Möglichkeiten: entweder die Felgen wieder verkaufen oder TÜVs abklappern, bis sie mir einer einträgt. Dazu habe ich aber folgende Frage, da ich ungern umsonst rumfahren möchte: wie soll ich dem TÜVler am besten auf die Felgen ansprechen? Einfach nur sagen: "Das sind original VW-Felgen, deshalb habe ich auch keine ABE". Also ich weiß ja nicht wie empfindlich die beim TÜV sind, sonst würde ich ja nach dazufügen: "Das liegt dann in Ihrem Ermessen." oder sowas.
      Hat da jemand Erfahrung oder einen Vorschlag? Ich will doch nur meine Felgen/Reifen eingetragen bekommen :/

    • RE: Juhu, Problem bei der Felgen Eintragung

      Original von eulewie soll ich dem TÜVler am besten auf die Felgen ansprechen?


      *Ich* würde mal rein prophylaktisch (geiles Wort) zum TÜV fahren und mal
      versuchen rauszuhören, was der Prüfer davon hält.

      "Ich habe da mal eine Frage, könnten Sie bitte mal mit zu meinem Wagen kommen?" =)


      Der hat mit Sicherheit schon ganz andere Rad / Reifenkombinationen eingetragen
      ohne diese Auflagen.
    • Also ich würde an deiner Stelle einfach mal damit zum Tüv fahren und dann soll der Tüv-Prüfer mal die KBA-Nummer von den Felgen ablesen und in seinem Computer nachgucken. In meinem Fall (Santa Monica) hat er da das Gutachten gefunden und das Ganze ohne Probleme sofort eingetragen. Ohne neues Lenkgetriebe oder Sportfahrwerk und auch ohne die 218mm-Begrenzung in Sachen Reifenbreite... :D

      Bei VW haben die dagegen gar keine Ahnung - hab' das selbst auch versucht, da erst irgendwas zu bekommen usw. und bin dann einfach ganz ohne Papierkram zum Tüv...

      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

    • RE: Juhu, Problem bei der Felgen Eintragung

      Original von eule
      Also habe ich jetzt noch zwei Möglichkeiten: entweder die Felgen wieder verkaufen oder TÜVs abklappern, bis sie mir einer einträgt.


      Das sit doch ne gute Möglichkeit. Findest sicher nen kulanten TÜVer der dir das einträgt...

      Original von eule
      Mal schaun, ob ich diese Woche noch hinfahre, bin nämlich gerade im letzten Abi-Stress :).


      mach es nach dem abi. Hatte auch das Prob das während dem abi einiges mitm auto schief ging, du hast den kopf dann einfach nicht richtig frei fürs abi

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()