poliernebel vermeiden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • poliernebel vermeiden

      Guten Morgen!

      Fahre einen 5er golf (black magic perleffekt) und jeder wird wissen wie schwer der lack zu pflegen ist!
      Habe bis jetzt mit jeder politur einen poliernebel im auto drinn!
      Habe mir nun bei petzoldst folgende produkte gekauft:

      LG, Scratch X, Magic Clean, Preqleaner, Auftragsschwamm, Poliertuch gelb!

      Wie benutz ich die produkte (Scratch X und LG) um den Poliernebel zu vermeiden? Kann ich LG gleich auf Scratch X draufgeben oder muss ich noch einmal mit dem Preqleaner drüber gehen.
      Bekomm ich mit der Magic Clean Knetmasse den Poliernebel weg.
      Danke für eurer Hilfe

    • Wenn du mit Scratch-X vorarbeitest brauchst du keinen Precleaner mehr, da Scratch-X ebenso alte Waxschichten und Verunreinigungen vom Lack holt. Trage es immer Stück für Stück mit etwas Druck am besten quer zu den Kratzern auf, kurz warten und abpolieren. So arbeitetest du dich dann 1x ums Auot und fängst mit LG dann wieder da an, wo du auch mit Scratch-X angefangen hast. Wichtig für beide Produkte um Nebel und Wolken zu vermeiden ist eine sparsame Dosierung und arbeiten im Schatten auf einem möglichst kühlem Lack.
      Für ein perfektes Finish am Ende noch einmal mit einem ganz leicht angefeuchteten Mikrofasertuch nachpolieren.
      Die MagicClean Knete ist eher dazu gedacht, festsitzende Verunreinigungen wie Insektenreste und Teerflecken vom Lack zu entfernen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI