PIONEER DEH-P900 HDD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • PIONEER DEH-P900 HDD

      Heftiges Teil ! Und der Preis !!!

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1715846707

      Bei Pioneer/Deutschland habe ich nur den hiert gefunden:

      pioneer.de/default_mfs.asp?PRBE=C&COID=22

      Mal schauen was der so in den Läden kosten soll, geil aussehen tut das Teil ja, oder ?

    • Schau mal hier:

      pioneerelectronics.com/Pioneer…ails/0,1429,21417,00.html

      In Deutschland gibt es das Ding offiziell noch nicht!
      Es ist wahrscheinlich ein importiertes, daher auch eine Angabe die fehlt und wesentlich entscheidend ist: Das Ding hat dann einen Ami-Radio-Tuner drin! Also höchstwahrscheinlich kein RDS, einen völlig anderen Frequenzbereich als in Deutschland und andere Tuning-Steps. Nach Erfahrungen kann man dann froh sein, wenn man drei Radio-Sender reinbekommt.

      Gruss,

      XtSI

    • Ich wollte mir das Ding auch nicht holen, aber ich interessiere mich sehr für diese MP-3 CD-Player. Besonders wenn´s mit HD ist ! Es gibt da noch so´n ein Teil, da ist die HD-Einheit jedoch seperiert (Und kann unter´m Sitz eingebaut werden oder so ähnlich. Es gibt dazu noch ein Mounting-Set für den PC; es wird dann nur über einen freien 5 1/4 Slot vorne in den PC reingeschoben...Genial ! Stellt euch mal vor ihr könntet ALLE MP3´s auf die HD ziehen und in bester Qualität im Wagen hören :-)))

    • Soviel ich weiss is der schon offiziell in Deutschland erhältlich, ich hab nähmlich anfang des Jahres von Pioneer ne E-Mail erhalten dass es ab Frühjahr die beiden MP3 Tuner geben wird. Wobei der kleine 7400 aber vollkommen ausreicht, den gibt´s beim H+I schon für 370 €... :D

    • Hab auch noch mal geschaut. Der wird ja echt in einigen Shops schon angeboten. Ist halt nur verwunderlich, das Pioneer selbst keinerlei Informationen darüber auf der Site hat. Ich warte lieber ab, bis auch Pioneer (wie kenwood) einen MP3-fähigen CD-Wechsler im Programm hat.

      Schliesslich kann das Ding hier:
      kein MP3 und das nicht einbauen und dafür MP3 lohnt sich irgendwie auch nicht. Da lieber ne DVD auf der Fahrt ;) Genauerer bericht für die Interessierten folgt ab Mai, wenn ich endlich meinen Bora Variant bekomme (natürlich auch in Silber ;)).

    • Original von XtSI
      Hab auch noch mal geschaut. Der wird ja echt in einigen Shops schon angeboten. Ist halt nur verwunderlich, das Pioneer selbst keinerlei Informationen darüber auf der Site hat. Ich warte lieber ab, bis auch Pioneer (wie kenwood) einen MP3-fähigen CD-Wechsler im Programm hat.

      Schliesslich kann das Ding hier:
      kein MP3 und das nicht einbauen und dafür MP3 lohnt sich irgendwie auch nicht. Da lieber ne DVD auf der Fahrt ;) Genauerer bericht für die Interessierten folgt ab Mai, wenn ich endlich meinen Bora Variant bekomme (natürlich auch in Silber ;)).



      @XtSI: erzähl doch mehr über deinen zukünftigen Bora ( Ausstattung, Motor, geplante Umbaumaßnahmen)
      gruß die Golf-Familie
    • Hi! Wollte mal was zu der Festplatte schreiben.

      Das ist die Mstation und ist einfach genial. Hab das bei mir im Golf eingebaut und kann es nur empfehlen. Entweder kann man es über Cinch oder über das Antennenkabel aufs Radio bekommen. Mit dem mitgelieferten Display, was ich bei mir in dem Schacht unter dem Becherhalter in der Amatur montiert habe, kann man wie auf einem PC die Verzeichnisse wechseln, oder auch vorher auf dem PC erstellte Playlisten laden und abspielen lassen. Hat des weiteren auch die Möglichkeiten wie ein CD Player auch ( Random, Dir only, Random all ...)
      Seit dem ich diese Ding hab, hab ich mir keine CD oder MD gebrannt/bespielt. Hatte am Anfang noch Bammel gehabt, dass es vielleicht bei Schlaglöchern immer Aussetzer gibt. Das stört die Mstation überhaupt nicht. Einfach nur klasse.
      Wird auch mit geliefert, was man braucht. Festplattenrahmen, Cinchkabel, FM Modulator .......

      Guck mal hier

      oder hier wenn ihr noch Infos braucht.

      bis dann

      Kuckuck

      Gruß Michael

    • Das ist ja ein geiles Gerät, meine Fresse !

      Wie sieht´s aus mit der HD ? Kann man die wechseln (Ich denke da an eine 180 Gig Platte *gg*)...Nein, im Ernst: Kann ist es eine normale IDE-133 Platte oder etwas spezielles (WQie zb. HD´s für Laptop) ? Natürlich, 10 Gig "kicks ass", keine Frage, aber trotzdem. Im Text steht man kann die Platte einfach wechseln, es kann ja aber sein das es sich um irgendwas spezielles handelt.

      Und noch ein par Fragen: Auf dem Bild sieht man in der Mitte ganz vorne natürlich den Rahmen mit der HD, links davon ganz vorne ist das eine Fernbedienung ? Und was ist das Rechts von der HD ganz vorne ? (Der kleine silbrige Kasten mit Leitungen).

      Vielen dank für deinen Link...SUPER ! *freu*

    • Hi !

      Ich hab das Teil letztes Jahr auf der CeBit in einem Boxter in Aktion gesehen da war es ganz neu in den USA. Hab da lange mit dem Typen geschnackt. Da passt jede Handelsübliche IDE Festplatte rein.

      MfG

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Original von XtSI
      Es ist wahrscheinlich ein importiertes, daher auch eine Angabe die fehlt und wesentlich entscheidend ist: Das Ding hat dann einen Ami-Radio-Tuner drin! Also höchstwahrscheinlich kein RDS, einen völlig anderen Frequenzbereich als in Deutschland und andere Tuning-Steps. Nach Erfahrungen kann man dann froh sein, wenn man drei Radio-Sender reinbekommt.


      glücklicherweise wird in neuen radios kein unterschiedlicher tuner mehr verbaut. man kann einfach per menü zwischen europa/japan/usa umschalten.

      was mich hingegen etwas verwundert ist das:

      10GB HDD (Hard Disc Drive) Built-in
      ATRAC3 Compression with 132kbps/105kbps recording modes can store up to 200 CD's of music

      atrac3 ist nämlich das komprimierungsverfahren für minidiscs. hat mit mp3 nicht wirklich viel am hut, jedenfalls nicht auf der eingebauten festplatte.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Guten Morgen!

      Es ist auch eine Infrarotfernbedienung mit dabei. Bei mir was da nicht so eine große mit dabei wie auf der Extrabyte Seite, sondern so eine kleine flache ca (5mm hoch /15mm breit /60mm lang). Aber um ehrlich zu sein, hab ich sie bis jetzt noch nie gebraucht.

      Wünsche euch noch schöne Ostertage!!

      cya

      Kuckuck

      Gruß Michael

    • Original von Kuckuck
      Hi! Wollte mal was zu der Festplatte schreiben.

      Das ist die Mstation und ist einfach genial. Hab das bei mir im Golf eingebaut und kann es nur empfehlen. Entweder kann man es über Cinch oder über das Antennenkabel aufs Radio bekommen. Mit dem mitgelieferten Display, was ich bei mir in dem Schacht unter dem Becherhalter in der Amatur montiert habe, kann man wie auf einem PC die Verzeichnisse wechseln, oder auch vorher auf dem PC erstellte Playlisten laden und abspielen lassen. Hat des weiteren auch die Möglichkeiten wie ein CD Player auch ( Random, Dir only, Random all ...)
      Seit dem ich diese Ding hab, hab ich mir keine CD oder MD gebrannt/bespielt. Hatte am Anfang noch Bammel gehabt, dass es vielleicht bei Schlaglöchern immer Aussetzer gibt. Das stört die Mstation überhaupt nicht. Einfach nur klasse.
      Wird auch mit geliefert, was man braucht. Festplattenrahmen, Cinchkabel, FM Modulator .......

      Guck mal hier

      oder hier wenn ihr noch Infos braucht.

      bis dann

      Kuckuck


      wenn man das gerät über das antennen kabel anschießt, kann amn dann noch radio höhren? mein chich ausgänge sind auch alle besetzt. kann man es trotzfem irgentwie anschießen.

      will ich haben, ist einfach geil

      du hast es in den schacht unter den becherhalter befestigt. gabs da probleme? oder einfach nur reinschieben?



      Danke

      MFG

      Kai


      speedzonex.de
    • Hi

      Bei der Mstation ist ein Frequenzmodulator dabei. Dort ist ein kleiner Schiebeschalter, mit dem man die Auswahl über 3 Frequenzen hat. Kabel vom Radio zur Station und zurück ist alles mit im Lieferungumfang.
      Das Display kann man nicht in den Schacht unter dem Becherhalter reinschieben. Ist zu hoch. Am Display selber ist unten ein 4 cm breiter Schlitz. Hab mit noch ein Stück Metall gebogen was in den Schacht reinreicht und hinten nach oben gebogen ist, damit es nicht hinundher schlackert. Brauchte dann nur noch das display draufschieben und das wars schon. Von außen sieht man das Stück Metall überhaupt nicht.
      Hoffe du verstehst was ich meine. Wenn ich ne DigiCam hätte, würd ich noch ein bild machen. Hab aber leider keine.

      wenn es nicht verständlich genug war, sag einfach nochmal bescheid

      cya

      Kuckuck

      Gruß Michael

    • Soweit ich´s verstanden habe ist bei dir in der Ablage jetzt also ein Stück Blech welches rausguckt aus dem Schacht. Über dieses Blech hast du nun das Display gesteckt. D.h: das das Display nun bei dir im Prinzip das Ablagefach GANZ verdeckt (Anstatt wie bei dem Hifi-Schacht IN den Schacht geschoben wird), Right ? Damit guckt das Display ein wenig raus (Um die Dicke des Displays....1-1,5 CM ?)