MFD Version G in Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFD Version G in Golf 4

      Hi all,
      hab mir ein Navi Version G zugelgt und wollte mal fragen, ob ich da was besonderes beachten muß. Hab bis dato ein Delta CD Radio werksseitig eingebaut.
      Einen CD/mp3 Wechsler würd ich mir gern auch zulegen. Welchen kann ich da anschließen.
      Für Tipps wär ich dankbar.

      Gruß

      Hans-Jörg

    • huhu,
      soweit ich weiss basiert das G Navi auf Can-Bus...
      Ist halt etwas kolplizierter im Umbau... und man kann glaub nur eingeschränkt die Navi Funktion in der MFA nutzen...
      Version D wäre glaub besser gewesen.

    • Prinzipiell (sofern dein Wagen auch schon CAN hat) steht einem Einbau des G-Modells nichts im Wege. Mit einer TMC-Box werden dann auch die Pfeile richtig im Tacho dargestellt.
      Wurde aber tatsächlich schon diverse Male hier ausdiskutiert.
      Gruß,
      Torben

    • Original von SirToby
      Prinzipiell (sofern dein Wagen auch schon CAN hat) steht einem Einbau des G-Modells nichts im Wege. Mit einer TMC-Box werden dann auch die Pfeile richtig im Tacho dargestellt.
      Wurde aber tatsächlich schon diverse Male hier ausdiskutiert.
      Gruß,
      Torben


      Original von -idna-
      huhu,
      soweit ich weiss basiert das G Navi auf Can-Bus...
      Ist halt etwas kolplizierter im Umbau... und man kann glaub nur eingeschränkt die Navi Funktion in der MFA nutzen...
      Version D wäre glaub besser gewesen.

      Das stimmt so nicht. Das MFD G-Version ist vom Anschluss her genau gleich wie alle anderen MFDs. Der Komfort-CAN ist also nicht Voraussetzung für die Nachrüstung.
      Das mit dem CAN-Bus spielt nur eine Rolle, wenn man ein MFL und/oder eine große MFA hat. Beim MFD G läuft die Verbindung zur MFA und die Steuerung des Navis durch das MFL nämlich über den Komfort-CAN mittels TMC-Box und nicht über einen 3-Leiter-Anschluss.

      Also wenn man eine große MFA und/oder MFL hat und diese Weiternutzen will, braucht man den Komfort-CAN bei einer Nachrüstung des MFD G-Version.

      Ich hoffe, dass das jetzt klar ist.

      Steffen
    • ach was, dann gibts alo keine probleme wenn man das delta drin hatte? is ja gut :) bin nämlich auch grade dabei, mir zu überlegen ob ich mir das navi nachrüste. dachte schon, es kommen jetzt zich probleme durch den can bus auf mich zu. aber wenn's so ist...

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail