Showtime sucht Motor?! Entscheidungsfindung!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Showtime sucht Motor?! Entscheidungsfindung!!

      Hallo Forum!!

      Meinen Wagen kennt ihr ja mittlerweile wohl... jetzt steht in naher Zukunft der Motorwechsel an!

      Folgende Aggregate stehen zur Verfügung! Einbau und Tüv ist kein Problem bei allen Varianten!! Preise liegen mir schon vor...!!

      V6 mit 204 PS
      TT mit 225 PS
      2.0 T mit 200 PS
      1,8T mit 180 PS
      V5 mit 170 PS
      3.2 V6 mit 250 PS

      Der preisliche Unterschied zwischen den verschiedenen Motoren beträgt ca. 1.000 Euros!!

      Postet doch bitte mal eure Erfahrungen mit den verschiedenen Motoren (Verbrauch, Speed, Beschleunigung, etc.) und auch eventuelle Erfahrungen im Hinblick auf Tuning, etc. !!

      DANKE !!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • ich würde wohl den 2,0 T-FSI aus dem neuen GTI nehmen. Da hast Du noch genug Tuning-Reserven (bis 400 PS und mehr)
      Der R32-Motor wäre natürlich auch noch ne Alternative. Aus dem 2,0T bekommst Du aber mehr Leistung es sei denn Du baust später auf nen 3,2V6-(Bi-)Turbo um...aber das ist wieder mit imensen Kosten verbunden!

      Ich würde den 2,0T nehmen. Nen schönen großen Lufteinlass für nen frontmounted LLK hast Du ja schon ;)

      Bestellt: Golf VI GTI DSG | Carbon Steel Grey | RCD510 DynaudioExcite | MuFu mit Schaltwippen | Tempomat | Spiegelpaket | Raucherausführung | Scheiben hinten abgedunkelt | Reifenkontrollanzeige | Produktion KW43
    • Einen schönen V6 mit Turbo oder Kompressor Aufladung :) nice. Wobei hier der 2.8L gewählt werden sollte, damit hast du noch ein wenig platz im Motorraum

    • the best sex ist vr6..

      6ender, was sonst, nacher kannst du noch immer leistung rausholen falls es nicht reicht..

      der 1.8t ist auch ned schlecht, aber für richtige freaks ( die dann auf RICHTIG leistung gehen ) reicht er nicht aus..

      da fangst dann schon stark mit den innerein an zu tauschen ( schmiedekolben bla bla )

      v6 vom tt oder r32 motor und dann aufblasen..
      single turbo oder kompressor..

    • Also das NonPusUltra wäre ein R32 V6 mit Kompressor; Power, Sound und selten (mal wieder ein Showfaktor mehr). Ansonsten würde ich sagen 225er 1.8T weil: am besten zu tunen, IMHO sogar noch besser als der 2.0TFSI, bei dem die Verdichtung momentan noch einen gewissen Risikofaktor darstellt bei Leistungen über 250PS, was ein 225er mit Chip&Co. locker toppt. Für den Kompressorumbau wüßte ich auch 'ne kompetente Adresse :]

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • also meine 1ste wahl wäre der 2.0T
      sonst halt den r mit nem kompressor

      aber der 2.0T wär traumhaft

    • Wie sieht es denn mit deinem jetzigen aus? Müßte ein 90 PS TDI mit Chip sein? Dann mußt du ja alles verändern... Vom Tacho bis zum Getreibe über den Tank 8o8o Würde ihn so lassen. Ist schon super genug und noch mehr Kohle würde ich wirklich nicht mehr reinstecken aber das ist deine Sache. Ich würde Motorumbauten nur machen wenn das auch zum Auto passt so wie bei Turbo GTi...

    • Original von Golf4Freak
      Ist schon super genug und noch mehr Kohle würde ich wirklich nicht mehr reinstecken aber das ist deine Sache. Ich würde Motorumbauten nur machen wenn das auch zum Auto passt so wie bei Turbo GTi...


      Über den Kosten-Nutzen -faktor macht sich Showtime schon lange keine Gedanken mehr. Da ist Kind eh schon in den Brunnen gefallen :D
      Das zu der neuen aggressiven Optik auch ein entsprechender Motor pastt/sein muss ist eigentlich klar, bzw. war auch schon immer geplant. =)
      Da es ein Showfahrzeug ist, muss da auch was rein, was optisch nach was aussieht. Eigentlich bleibt nur ein V6, egal welcher, mit seiner großen Ansaugbrücke mit einer Blasmaschine dran. Alles andere sieht sehr wüst aus.
    • hhmmm
      Also ich würde den 2,0T nehmen
      Ausser halt du willst dir das Geld für nen BiTurbo auch noch an die Backe binden
      Fragt sich aber auch ob das alles so gut kommt wenn du mit zu viel PS dir deinen Ausbau kaputt machst ...
      Wenn du da zu oft drauf latscht, dann wird sich das alles früher oder später verformen ...

    • 2.0 FSI turbo mit DSG!!!

      die anderen sind sprittfresser und viel zu schwer auf der VA!

      im golf 1 forum baut sich grade einer einen einser mit einem zwoliter DSG!


      aber meine meinung zu benzinern kennst du ja schon, dieselpower an die macht!
      ich würde einen 2.0 16V TDI mit DSG verbauen, fährt kein schwein im 4er, ist sparsam und hat mit chip irre viel leistung und ist schnell!!!

    • versteh ich net ganz.. warum sollte Leistung nicht zu meinem Auto passen?!?!

      Im Gegensatz zu vielen anderen Extremtunern die ihr Auto umbauen um es dann zu verkaufen und dann auch noch der Meinung sind Geld daran zu verdienen **löl** baue ich das Auto vorrangig für mich!

      Und das einzigste was mir jetzt noch fehlt ist ein derber Motor der mir Spass macht...!!! 8)

      Letzten Herbst war halt die Entscheidung den Golf weiter zu machen oder aber das Thema abzuschließen und mich wieder den Motorrädern zu widmen...!!

      Aber 1 x Golf.. immer Golf....!! Nur fehlt mir die Leistung schon und deshalb MUSS was großes unter die Haube...!!

      Ach und beim Einbau bekomme ich schon einen sehr sehr guten Kurs.. und da ich ja jemand bin der Sachen liebt die kein anderer hat würd ich schon zum 2.0 T oder halt 3,2 V6 TT Motor greifen...!! =)

      Edit

      Jörg nen Diesel fällt weg.. ich weiß selber das nen 2.0 16V Diesel schnell ist.. aber mir fehlt ehrlich gesagt der Sound des Benziners und die Drehzahl ...!! Und mal ehrlich...! So viel Geld wie immer in das Auto wandert.... müssen wir wirklich nicht auf nen Liter Spritt schauen, oder?!
      :O

      @powered
      Was heißt hier ich bin in den Brunnen gefallen...?!? Aber hast recht!!
      8)

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Showtime ()

    • Hi,
      so will mich auch mal versuchen - kann zwar nicht mit Fachwissen dienen - aber gut: :D

      Es gibt doch eigentlich nur 2 Favoriten :] 3.2 250 PS und 2.0T(FSI) 200 PS!!!

      Hatte mal Gelegenheit, den 3.2 in einem A3 Sportsback zu fahren. Sehr geiler Motor!! :D Ist halt auch ein 6 Zylinder.

      Kommt wohl auch darauf an, wieviel man dann noch daraus machen will - der HGP Turboumbau auf 542 Pferdchen war ja auch mit dem Motor - also muss wohl viel Potential drinstecken :D

    • Original von Showtime

      Ach und beim Einbau bekomme ich schon einen sehr sehr guten Kurs.. und da ich ja jemand bin der Sachen liebt die kein anderer hat würd ich schon zum 2.0 T oder halt 3,2 V6 TT Motor greifen...!! =)

      Der 3,2V6 aus TT bzw R32 wäre die bessere Wahl finde ich. Kann mich da nur voll und ganz powered anschließen, bei deiner Kiste muss was unter der Haube sein was auch schon optisch brachial rüberkommt. Schöne polierte Ansaugbrücke und einen polierten Kompressor daneben; huiuiuiu, glaub mal da kucken erstmal alle so-> 8o

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • @ Showtime


      2.0 T, Fett und kannst noch ne Menge an Power rausholen und vor allem den hat noch keiner in nem 4èr Golf!!!!

      Schau mal bitte in den SAS ar3 Thread oder so!!

      MFG Mecca

      Gruß Martin,