FSE in Verbindung mit Telematik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FSE in Verbindung mit Telematik

      Hi,

      hab mir günstig ein Steuergerät für Telematik gekauft (1J0035617) mit dabei ist auch das Bedienteil (1J0035628) und Steuergerät für FSE (1J0035729). Ein Kumpel hat mir den Übersichtsplan ausgedruckt, weis nicht den Fachausdruck. Dort sind alle Teile aufgelistet (eventuell aus ETKA). Mein Problem ist jetzt das ich nicht weis welches Handy zu der Schale 1J0035705 passt. Dachte das ist für ein 6210 aber nix da. Auf dem Plan, den ich habe, ist auch nichts vermerkt. Kennt sich da jemand aus bzw. kann mir sagen für welches Model von Handy die Schale ist?
      Kann ich die Schale wechseln (Cullmann) hab noch ein 6210 in der Schublade!? Ich hoffe das es nix spezielles ist wegen der Telematik.
      Wird wieder etwas zum basteln, hab keinen Webpsace sonst hätte ich ein Bild hochgeladen. Das Bedienteil sieht schick aus :)

      greetz

    • Das mit dem Cullmann-Adapter kannst du gleich wieder vergessen. Die passen dort auf jeden Fall nicht. Also soweit ich weiß wurde bei Telematik ein Uralt-Nokia verbaut (3110 oder so).

      Ich weiß jetzt halt nicht wie weit Telefon und Telematiksystem miteinander verbunden sind. Musste man mal einen Stromlaufplan anschauen. Wenn die Verbindung nicht so arg tief ist, dann könntest du dir vielleicht die Interfacebox und den Handyhalter für das Nokia 6210 oder sogar 6310i besorgen und anschließen. Vielleicht unterstützen diese Interfaceboxen die Telematik auch.

      Steffen

    • Danke für die Antwort.

      In der Telematik Box befindet sich ein Intel 386`er Prozessor, was der allerdings alles macht ist ne gute Frage. Könnte mir vorstellen, dass das Handy über AT- Befehle (Modem Befehle) angesteuert wird. Ansonsten hätte das Bedienteil wenig Sinn. So wie es aussieht habe ich wohl ne Rarität erwischt
      Werde mir wohl als nächstes den Stromlaufplan besorgen. Wenn ich das FSE- Interface wechseln könnte wäre auch nicht schlecht, werds aber mal so probieren. Komisch finde ich immer noch das nirgends der Handy-Typ auftaucht ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von merlin79 ()

    • Also so mit der Technik der Interfacebox (welcher Prozessor etc.) kenn ich mich nicht aus. Aber den Handytyp, der bei der Telematik verbaut wurde, such ich dir mal raus. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass damals als die Telematik auf dem Markt kam in der GutenFahrt ein ausführlicher Bericht darüber war. Dort dürfte dann auch was über das Handy stehen.
      Und den Stromlaufplan hab ich vielleicht sogar auch noch.

      Aber noch was anderes: Dir ist schon klar, dass du dann auch eine große MFA brauchst?? Denn wo sollen denn die Verkehrsinfos angezeigt werden. Aber Werk erfolgte das bei der Telematik halt über die MFA. Außerdem glaube ich gehört zu haben, dass VW seine Telematik-Zentrale abgeschalten hat. Und du wahrscheinlich diesen Dienst gar nicht mehr nutzen werden kannst. Ganz davon abgesehen, dass er auch noch Geld kostet (Grundgebühr + Betrag pro Anfrage). Außerdem ist der Dienst auch überflüssig geworden mit der Einführung von TMC.

      Steffen

    • Welcher Prozessor etc. verbaut ist sollte auch fürs erste egal sein. Der Handy-Typ wäre echt interessant. Wenn ich einen Testaufbau habe kann ich mal anhand vom Schaltplan schauen was ans Handy gesendet wird. Bin gerade dabei meinen Tacho zu tauschen, hab im Moment noch das halbe Display. Der "neue alte" liegt noch auf dem Tisch da ich den 3 Leiter Bus untersucht habe damit ich das Protokoll habe. Da das geklappt hat werde ich demnächst das KI wechseln (brauch noch Login und km auf 0 !).

      Telematik-Dienst möchte ich eigentlich nicht nutzen. Vielleicht kann ich die Tasten anderweitig verwenden (SOS und Werkstatt und den Drehregler mit Taster ). Dann wäre aber auch die Frage ob ich das Interface überhaupt brauche. Wunschgedanke wäre Telefon über das Bedienteil zu bedienen mit µC oder so!? Hab auch keinen schimmer über den Funktionsempfang der Telematik. Wenn ich allerdings über MFA das Telefon bedienen kann hab ich schon was ich möchte.

      PS: ich dachte mein 6210 ist schon ein dicker Knochen bis ich mal bei Ebay nach "3110" gesucht habe :D

    • Also hab den Artikel in der GutenFahrt gefunden. Ich hatte Recht: Es wurde das Nokia 3110 verbaut.

      Aber ich denke es wird wahrscheinlich auch mit der Box vom Golf IV für das 6210 gehen. Hier mal die Teilenummer: 3B0 035 729 B. Der Handyhalter hat die Nummer 1J0 035 705 B. Und die Halterung für den Handyhalter die Nummer 1J0 035 707 A.

      Steffen

    • @steffenV6
      Super, Danke für die Infos.

      Handy ist günstig zu bekommen aber wenn das 62èr auch geht bau ich das auf VW-Farben um und gut ist. Hab ich das richtig verstanden das NUR der Austausch der Schale nicht funktioniert?
      Dann werd ich mal schauen das ich an den Schaltplan komme. Meine Quelle liegt aber noch im Süden und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen.

      Gibt es für die Telematik auch eine Gebrauchsanweisung, hab in meinen Unterlagen nichts gefunden --> da fehlt mir eine Broschüre! Bin mir immer noch nicht sicher was das "Ding" alles kann, vor allem da Du auch Verkehrsinfos (TMC?) übers MFA erwähnt hast.

    • Nein, nur der Austausch der Schale bringt nichts. Man schon schon Handyhalterung und Interface wechseln.

      Gebrauchsanweisung hab ich auch keine. Hab ehrlich gesagt nur ein einziges Auto mit Telematik ab Werk in Echt gesehen. Das System war nämlich echt nicht der Renner. Und mit Einführung von TMC auch noch überflüssig.

      Zur Funktion kann ich nur soviel sagen: Die Telematik hat das TMC nicht genutzt. Bei der Telematik hat man über die MFA eingegeben, wohin man fahren will. Dann konnte man eine Anfrage an eine Zentrale über das Handy per SMS schicken, was für Verkehrsbehinderungen auf der Strecke vorliegen. Diese Infos hat man dann per SMS zurückbekommen und aufbereitet in der MFA anschauen können. Das ganze hat aber pro Anfrage Geld gekostet. Deshalb ist es auch mit Einführung von TMC sinnlos geworden. Die TMC-Infos sind nämlich kostenlos.

      Und dann gab es halt noch diese SOS- und Pannenfunktion. Im Auto war ja dann auch noch ein GPS-Empfänger (eigentlich fast ein komplettes Navi verbaut). Und mit der Hilfe des GPS-Empfängers und dem Handy konnte dann ein Notruf oder eine Pannenhilfe abgesetzt werden.

      Steffen

    • @steffenV6
      Danke für die Pläne, habs erst heute gesehen. Ich werd mit einem Testaufbau beginnen und dann mal schauen ob die Telematik überhaupt was bringt. Vorerst auch mit einem 3110 weils die billig bei eBay gibt. Hatte vor nicht allzu langer Zeit die Möglichkeit an einem Maybach zu spielen, der hatte das
      Ürsprünglich wollte ich nur eine FSE und die Anzeige wenns klingelt in der großen MFA.

      Martin

    • Testaufbau

      Hab mal einen Testaufbau gemacht, vorerst noch ohne FSE da ich nur ein 6210 habe aber ein 3110 bräuchte. Wenn es interessiert hier mal ein paar Bilder:

      fotoalbum.web.de/gast/huber_martin/GOLF

      Leider ist das Ergebnis noch nicht das gewünschte da die Telematik irgendetwas vermisst ( ich denke die Verbindung zum Mobiltelefon !! ).

      @steffenV6
      die Pläne haben, wie Du siehst gepasst, Thanks.

      Martin

    • Messaufbau ohne FSE --> meinte damit ohne Interfacebox und Schale. Hab kein 3110 und deshalb das Interface nicht angeschlossen, konnte nicht wissen das die Telematik so "zickt".

      Verdrahte die Tage mal das Interface (wird wieder ein IDE- Kabel geschlachtet ) und schaue ob ich weiter komme. Mach mir da aber ohne Handy keine großen Hoffnungen. Muss auf eBay warten !!

      Schicke Mittelarmlehne mit "Schlitten", gefällt mir gut.


      Martin