Einzeltüröffnung per FB?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einzeltüröffnung per FB?

      Wie geht denn das mit der Einzeltüröffnung per FB?
      Muss ich denn das beim Freundlichen aktivieren lassen?

    • Kommt glaube ich auch aufs Baujahr beziehungsweise Ausstattung drauf an. Aber wenn du FB hast haste ja auch ZV dann sollte das gehn.

      Kannst du entweder beim Freundlichen oder nem Kumpel mit Lappi und VAG-Com machen lassen

    • Ich würds ja gern selber machen.
      Aber hat das keine Auswirkung auf irgendein anderes Elektronikteil? Ich kenn mich ja nicht perfekt aus, aber an einem Elektronikteil was modifizieren, ist immer so ne Sache.

    • Hab gehört, dass das 5,- Trinkgeld kostet.
      Ja das ist dann echt billig.
      Dann werde ich mir das heute machen lassen.
      Hat jemand von Euch schon die Einzeltüröffnung?
      Ist diese denn komfortabel oder nicht?

      Und wie sieht es denn aus mit dem Auto-Lock bei 15 km/h und Auto-Unlock bei Entfernen des Zündschlüssels?
      Kann ich denn bei laufendem Motor meine Türen von Innen wieder entriegeln oder muss ich dann den Zünschlüssel auf alle Fälle ziehen?

    • @ Devil1978

      Wenn du aufs Sommertreffen Ende Juli kommst könnten das dir auch welche hier aus dem Forum machen, wenn du noch solange warten willst. Oder fährst halt bei VW vorbei und fragst mal freundlich.

    • Ich habe meinen auch auf Einzeltüröffnung umgestellt. Ging bei meinem ganz problemlos. Ich brauchte nur etwas im Komfortsteuergerät umcodieren und schon war alles fertig.
      Mit der Fernbienung geht es nun einmal drücken Fahrertür auf. Zweimal drücken alles auf. Genauso geht es mit dem Türschloß wenn man mit dem Schlüssel öffnet. Einmal schließen Fahrertür auf, zweimal drehen alles auf.
      Bin sehr zufrieden damit.

    • Man braucht natürlich einen Diagnoseadapter mit passender Software um sich ins Steuergerät einwählen zu können. Dann nur noch den passenden Code eingeben und fertig. Man kann da auch die Anpassungen mit dem Blinken beim schliessen und öffnen vornehmen.

    • Alle reden drüber nur keiner sagt wie :)

      OBD-Adapter, Laptop und schon kanns losgehen.


      Steuergerät Codierung (> MJ 2001)

      STG 46 (Komfortsystem) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      Zentralverriegelung (2-Fensterheber):
      00256 - Einzeltüröffnung
      00257 - Gesamttüröffnung

      Zentralverriegelung (2-Fensterheber und Memory):
      00258 - Einzeltüröffnung
      00259 - Gesamttüröffnung

      Zentralverriegelung (4-Fensterheber):
      04096 - Einzeltüröffnung
      04097 - Gesamttüröffnung

      Zentralverriegelung (4-Fensterheber und Memory):
      04098 - Einzeltüröffnung
      04099 - Gesamttüröffnung



      Steuergerät Codierung (MJ 2002 >)
      STG 46 (Komfortsystem) auswählen
      STG Codierung -> Funktion 07

      Zentralverriegelung (2-Türer / 2-Fensterheber):
      00064 - Einzeltüröffnung
      00065 - Gesamttüröffnung

      Zentralverriegelung (4-Türer / 2-Fensterheber):
      00066 - Einzeltüröffnung
      00067 - Gesamttüröffnung

      Zentralverriegelung (4-Türer):
      00258 - Einzeltüröffnung
      00259 - Gesamttüröffnung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandman ()