Schaltgestänge ab! Geht das auf Garantie??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schaltgestänge ab! Geht das auf Garantie??

      So also zum Problem, das Problem ist das meine VW WErkstatt nur pfuscht!!!

      Zuerst fehldiagnose der LAmbdasonde
      ,dann eine lose antriebswelle!


      und jetzt?

      Ich fahre heu gemütlich mit 50kMH durch die Stadt! DAnn wollte ich ne Kurve nehmen und wollte zurückschalten, was net ging! Aufeinmal ein lautes geräusch vom Getriebe! Dannach ging gar nix mehr !! ICh konnt ekeinen Gang einlegen sondern mich nur vom kumpel abschleppen lassen! Zuhause dann:

      Motorhaube auf und am versucht jetzt nen gang einzulegen! Aufeinal ist im Motorraum ne schraube runtergefalleN! Die vom Schaltgestänge!

      Also habe die auch da nicht richtig angezogen! KAnn das auf garantie gehen?

      Und sollte ich mir schriftlich geben lassen das das getriebe jetzt noch OK ist, wenn die net nachgucken wollen?

      Idt die Gewährleistung 1 oder 2 Jahre?

      MFG
      Rafael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scream999 ()