legale einstiegsbeleuchtung????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • legale einstiegsbeleuchtung????

      Hallo Jungs...

      ich ahbe gestern noch nen bischen gebastelt...

      und zwar ne ganz einfache und billige einstiegsbeleuchtung...

      hatte noch 200 blaue led:s hier liegen... also 50stk schön zusammengelötet, türpappe ausgebaut löcher untenrein, LED einbaurahmen rein udn dann das ganze mit der lampe verbunden die angeht wenn die tür offen sit, dieses rot-weisse teil in der tür....

      wenn ich jetzt meine tür aufmache leuchten 50 blaue led:s auf den boden... sieht echt bombig aus....

      dasn gleiche kommt nachher noch für die beifahrerseite...

      ist doch eigentlich ne total legale einstiegsbeleuchtung, oder??

      werde das denke ich mal trotzdem noch mit einem schalter versehen, weil ich cniht weiss wie unsere netten grünen jungs auf sowas reagieren wenn die einen anhalten, man aussteigt und erstmal der ganze boden blau ist:-))

    • Hast mal ausgerechnet was deine 50 LED´s an Strom ziehen ?

      Wenn die alle am Komfortsterugerät hängen oder über den Türkontakt laufen, fang schonmal an zu sparen. Brauchst demnächst dann was neues.

      Die brauchen ein vielfaches mehr als die Original Leuchte.!!!

      Warum denkt den kein Mensch erstmal nach bevor man sowas einbaut...*Kopfschüttel*....