Frage(n) zu Montage der Distanzscheiben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage(n) zu Montage der Distanzscheiben

      Bin grade 2x 20mm FK B System Distanzscheiben zu montieren.

      Das Problem ist das für die Alufelge ein Plastikring an die Radaufhängung
      geclipst wurde .. weiss leider nicht wie er heisst!

      Siehe hier:



      Wie kriege ich den runter? Weil ich meine das man den nicht einfach abziehen oder abclipsen kann oder irre ich mich?! Wäre halt auch gut wenn ich den NICHT kaputt machen müsste!
      Weil wenn ich die Spurplatten montieren will dann muss der doch
      runter oder?



      So wenn das erste Problem gelöst ist dann hätte ich noch ein paar
      Fragen :D

      - Sollte der Schmodder (Rost etc.) runter [ also von der Radaufhängung und auch auf der Innenseite der Felge sowie bei den Spurplatten? siehe dazu Bild 2



      - Wo finde ich die NM Zahl mit der ich meine Alus festmachen sollte?
      ( Im Teilegutachten steht nichts oder ich finde nix)

      so das wärs erstmal :D

    • der ring heisst glaube ich "zentrierring". der wird normalerweise innen in die felgen gesteckt, aber bleibt beim abmontieren auch gerne mal an der aufhängung hängen (siehe bei dir).

      der ist nur gesteckt und den kannst mit einem schraubenzieher runtermachen. nur aufpassen, dass er nicht bricht.

      und ja, den musst du runter machen um die distanzen zu verbauen.

      stecke den ring wenn du ihn abhast am besten direkt an die felge. (innen)

    • Original von Batman
      ah ok!

      stecke den ring wenn du ihn abhast am besten direkt an die felge. (innen)


      Die Felge montiere ich ja wieder habe nur einen Satz Sommer Alus :)


      ich meinte ja nicht in deine NEUEN felgen :D:rolleyes:
    • Ja, erst mal mit ner Drahtbürste die Kontaktflächen sauber schrubben, von der Radnabe und den Distanzen.
      Drehmomment stimmt, 120nM. Die Plastikringe bekommst Du auch bei VW nachzukaufen oder beim Reifenhändler.

    • ah ok der Ring ging mit bissi wiederspenstig runter so Distanzscheibe ist
      dran .. habe die mit nem Hammer etwas zentriert da ein kleiner Spalt zwischen Distanzscheibe und der Radaufhängung war! War doch sinnvoll oder?!

    • Original von Batman
      ah ok der Ring ging mit bissi wiederspenstig runter so Distanzscheibe ist
      dran .. habe die mit nem Hammer etwas zentriert da ein kleiner Spalt zwischen Distanzscheibe und der Radaufhängung war! War doch sinnvoll oder?!


      Ohje, wo rohe Kräfte sinnlos walten lol. Ich denke das hätte ich grad so nicht gemacht.
      Du weißt schon, das die Radbolzen ( ähm, Distanzbolzen ) auch mit 120nM festgezogen werden müssen ja?
    • Original von Batman
      ah ok der Ring ging mit bissi wiederspenstig runter so Distanzscheibe ist
      dran .. habe die mit nem Hammer etwas zentriert da ein kleiner Spalt zwischen Distanzscheibe und der Radaufhängung war! War doch sinnvoll oder?!


      So weit ich weiß nicht, da Du es so reinigen solltest, das es plan anliegt.
      Wenn Du den Hammer zum zentrieren nimmst, kann es sein, daß das Rad etwas eirig läuft :(

      Viele Grüße Bernd ;)

    • Nein! Ich habe es a) gereingit und b) mit Gefühl nur etwas angepasst
      und nicht drauf gekloppt! Da waren 2mm Spaltmass die habe habe ich 5 Stellen der Distanzs. 2 3 gegen geklopft! Nicht draufgehauen :D

      Hier ne Frage der Zentrierring kommt doch auch wieder auf die Distanzscheibe drauf und dann die Felgen oder?

      Du weißt schon, das die Radbolzen ( ähm, Distanzbolzen ) auch mit 120nM festgezogen werden müssen ja?


      Hmm ich habe halt nur den Standart Wagenheber und da wäre es denke ich nicht sinnvoll mit extrem viel Kraft die Schrauben festzuziehen .. deswegen dreht man ja beim Radwechsel die Schrauben ja in der Luft auch nur mit der Hand leicht fest und zieht sie am Boden nach .. so kenne ich das.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Batman ()

    • Original von Batman

      Hier ne Frage der Zentrierring kommt doch auch wieder auf die Distanzscheibe drauf und dann die Felgen oder?


      jap, ich hab zb auch 20er platten system b. hab die platten ganz normal auf die achso geschraubt, den ring dann hinten an der felgen befestigt ( nur reingesteckt mit etwas gewalt) und dann die felge drauf geschraubt. fertig
    • jap, ich hab zb auch 20er platten system b. hab die platten ganz normal auf die achso geschraubt, den ring dann hinten an der felgen befestigt ( nur reingesteckt mit etwas gewalt) und dann die felge drauf geschraubt. fertig


      So isses ja auch richtig !

      ...und Fotos ?!
    • Danke für die Antworten! Besonders an kanneiniges für super
      schnelle Antworten!

      Naja jetzt muss der Golf nur noch runter :D


      Mal was anders ich habe teils etwas Rost bemerkt .. der am Krümmer is klar aber am Federbein habe den auch mit der Drahtbürste sofort runter bekommen und da war dann halt wieder alles blank. Aber ich denke ein aufenthalt in einer Do-it-yourself Werkstatt ist doch angebracht das man da man was runter bürstet und das dann hinterher auch versiegelt und konserviert !?!

    • Original von Batman
      Danke für die Antworten! Besonders an kanneiniges für super
      schnelle Antworten!

      Naja jetzt muss der Golf nur noch runter :D


      Mal was anders ich habe teils etwas Rost bemerkt .. der am Krümmer is klar aber am Federbein habe den auch mit der Drahtbürste sofort runter bekommen und da war dann halt wieder alles blank. Aber ich denke ein aufenthalt in einer Do-it-yourself Werkstatt ist doch angebracht das man da man was runter bürstet und das dann hinterher auch versiegelt und konserviert !?!


      Schaden wirds mit sicherheit nicht, aber ist ja normal das (vor allem unter dem auto) nach den jahren ein wenig rost zum vorschein tritt (bei mir am unterboden auch vorhanden)

      Gruß
      Kai :D

    • Original von Batman
      Hmm ich habe halt nur den Standart Wagenheber und da wäre es denke ich nicht sinnvoll mit extrem viel Kraft die Schrauben festzuziehen .. deswegen dreht man ja beim Radwechsel die Schrauben ja in der Luft auch nur mit der Hand leicht fest und zieht sie am Boden nach .. so kenne ich das.


      Ja ist klar mit Rad auf Boden und dann festziehen.
      Ich meinte ja extra die Radbolzen für die Distanzenscheiben. Da die ja bei der Montage und festziehen ja noch in der Luft hängen.
      Wie hast Du die festgezogen? Hat jemand auf die Bremse getreten oder wie hast Du das Prob gelöst? Ich hoffe Du hast die nicht nur Handfest angezogen und gut ist ?( :]