Wagenheber-Problem HILFE!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wagenheber-Problem HILFE!

      Hey!

      Bin zwar neu hier aber sehr positiv überrascht wie gut man sich hier gegenseitig hilft.

      Vielleicht habtr ihr hier nen Rat:

      Ich habe meinen Golf 45/40 runtergeschraubt und will jetzt noch nen paar Seitenschweller anbauen. Doch ich bekomme keinen Wagenheber mehr drunter. Er darf höchstens 12 cm hoch sein. Der Originale eckt an den Schwellern an.

      Rangierheber passt auch nicht.
      Der einzige der passt ist ein Scherenheber aus DDR-Zeiten.(bzw. die neuen müssten auch passen) Doch da lässt sich die Kurbel kaum bewegen, so schwer ist das Auto.

      Habt ihr ne Idee? Gibt`s da noch ne andere Lösung.
      Schweller muß ich doch aber mit Karisseriekleber befestigen und kann das nicht jedesmal abbau`n. ODER?

      Danke!

    • RE: Wagenheber-Problem HILFE!

      Hilft nicht wirklich. Hab ich schon probiert. :(

      Wenn ich den Originalen in der Mitte ansetze verbiege ich die ganze Leiste. Die ist da nicht verstärkt und dort etwas stärkeres Dranschweißen will ich auch nicht.

    • Also das wundert mich auch wirklich, meiner war früher auch etwa so tief, da hatte ich keine Probleme, jetzt isser etwa 65/45 jetzt ists schon sehr Problematisch und wenn ich noch Schweller bekomme stehe ich wohl noch mehr vor dem Problem...

      Gruss Felix

    • Fahre doch einfach mit den Rädern auf so Holzböcke. Dadurch kommt der Wagen höher und du kommst mit einen Wagenheber unter das Auto.
      Ansonsten so, wie Powered es beschrieben hat. (Rangierwagenheber hinten ansetzen und normalen Wagenheber für die Seite benutzen)

    • Ich sag dazu nur das man sich einen Kopf machen sollte ob man noch Alltagstauglichkeit haben möchte bei der man auch noch normal mit dem Wagenheber arbeiten kann...ich für meinen Teil bin 60/40 tiefer und wil lauch später Schweller,aber meine Schweller sind so geplant das ich welche nehme wo ich noch den original Heber verwenden kann z.B Je...ABT...Oettinger et.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Also ich würde nurnoch links und rechts an den verstärkten Stellen ansetzen.

      Mein halber Schweller ist schon krumm weil der in der Mitte einfach zu weich ist und schnell wegknickt :(

      Also dickes Brett vors Rad, drauf fahren. Und dann mit nem normalen Rangierwagenheber weiter machen =)