Beifahrertür hatte ne Macke...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beifahrertür hatte ne Macke...

      hey leute,

      seid neustem spinnt meine beifahrertür. will ich sie von außen öffnen, muss ich immer zwei mal am türgriff ziehen. beim erstenmal passiert nix mit der tür (bleibt also verschlossen, obwohl die türen nicht abgeschlossen sind, auch der nippel ist oben) und dann beim zweiten versuch, wie von geisterhand, geht sie auf....

      was ist das???


      mfg christian

    • Das wird am Zug liegen...der muß nachgestellt werden...hatte auch vor kurzem das Problem an der Beifahrertür!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Habe/hatte ich auch. Scheint sehr unregelmäßig zu sein. Vor allem ist das mir selbst noch nicht passiert (musste sie einige Tage häufig öffnen).

      Seitdem ich meine Batterie wegen Hifi-Einbau abgeklemmt hatte, ist mir das nicht wieder passiert. Keine Ahnung ob das wieder nur Zufall ist, oder wirklich mit der Elektrik zusammenhing.

      Edit: Ich sollte noch dazu sagen, dass das Batterie-Abklemmen auch ein Problem mit der MFA bereinigt hat. Ein Versuch ist es schon wert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eule ()

    • Original von eule
      Habe/hatte ich auch. Scheint sehr unregelmäßig zu sein. Vor allem ist das mir selbst noch nicht passiert (musste sie einige Tage häufig öffnen).

      Seitdem ich meine Batterie wegen Hifi-Einbau abgeklemmt hatte, ist mir das nicht wieder passiert. Keine Ahnung ob das wieder nur Zufall ist, oder wirklich mit der Elektrik zusammenhing.

      Edit: Ich sollte noch dazu sagen, dass das Batterie-Abklemmen auch ein Problem mit der MFA bereinigt hat. Ein Versuch ist es schon wert.


      Was ist denn an der normalen Entriegelung am Griff elektrisch?Die Tür ist doch in dem Fall eh schon offen nur reagiert der Griff bzw. der Zug innen nicht!Also denke mal bei dir wars purer Zufall! ;)
    • es kann allerdings fast nur was mit der elektronik zu tun haben, denn es ist erst so, seit dem ich die angel eyes drinn habe........

      werd es mal versuchen

    • Original von chrisi
      es kann allerdings fast nur was mit der elektronik zu tun haben, denn es ist erst so, seit dem ich die angel eyes drinn habe........

      werd es mal versuchen


      Ja aber wie soll es denn mit der Elektronik zu tun haben? :O Es reagiert doch nur der mechanische Türgriffzug nicht.Will sich mir also nicht so recht erschließen warum es mit der Elektronik zu tun hat. :O Bei mir wars wie gesagt nicht die Elektronik....bei mir wurde das Schloss richtig gesäubert und der Türgriffzug nachgestellt.Wenn es die Elektronik wäre müßte das Problem ja auch auf der Fahrerseite auftreten.
    • Original von SharpShooter
      Original von chrisi
      es kann allerdings fast nur was mit der elektronik zu tun haben, denn es ist erst so, seit dem ich die angel eyes drinn habe........

      werd es mal versuchen


      Ja aber wie soll es denn mit der Elektronik zu tun haben? :O Es reagiert doch nur der mechanische Türgriffzug nicht.Will sich mir also nicht so recht erschließen warum es mit der Elektronik zu tun hat. :O


      Sag das nicht so leichtfertig! =) ;)
      Als ich damals meine FSE eingebaut hatte, ging auf einmal meine Zentralverriegelung nicht mehr.
      Erst als ich das ganze mal abgeklemmt (die FSE) und dann wieder angeschlossen hatte, funzte alles wieder normal. An den Kabeln etc. hab ich nix verändert oder so.
      Gerafft hab ich das auch nie. Das Radio hat ja mit der ZV auch nix zu tun.

      Manche Sachen sind beim Golf einfach unergründlich. :]

      Gruß,
      Micha
    • Ja aber eine FSE und ein Radio und eine ZV sind doch alles elektrische teile, die türgriffbetätigung ist doch mechanisch ...
      für mich hört sich das auch nach den seilzügen an.
      hattest die türpappen mal ab ???


      Gruß aNNa

    • Original von aNNa
      Ja aber eine FSE und ein Radio und eine ZV sind doch alles elektrische teile, die türgriffbetätigung ist doch mechanisch ...
      für mich hört sich das auch nach den seilzügen an.
      hattest die türpappen mal ab ???


      Gruß aNNa


      hehe... ich wusste das sowas kommt! :D;)
      Sollte nur deutlich machen, dass manchmal echt seltsame, scheinbar unerklärliche Dinge im inneren eines Golfs vorgehen... *X-Files-Music einspiel*
      Im Türschloss sind doch auch Microschalter...

      Egal, ich tippe auf jeden Fall auch auch Seilzüge.

      Gruß,
      Micha
    • Original von micha
      Original von aNNa
      Ja aber eine FSE und ein Radio und eine ZV sind doch alles elektrische teile, die türgriffbetätigung ist doch mechanisch ...
      für mich hört sich das auch nach den seilzügen an.
      hattest die türpappen mal ab ???


      Gruß aNNa


      hehe... ich wusste das sowas kommt! :D;)
      Sollte nur deutlich machen, dass manchmal echt seltsame, scheinbar unerklärliche Dinge im inneren eines Golfs vorgehen... *X-Files-Music einspiel*
      Im Türschloss sind doch auch Microschalter...

      Egal, ich tippe auf jeden Fall auch auch Seilzüge.

      Gruß,
      Micha



      Joohaa, das so ein Golf seinen eigenen Willen hat das wissen wir wohl alle zu gut ;) So sind sie halt die Gölfe
    • Original von aNNa
      Ja aber eine FSE und ein Radio und eine ZV sind doch alles elektrische teile, die türgriffbetätigung ist doch mechanisch ...
      für mich hört sich das auch nach den seilzügen an.
      hattest die türpappen mal ab ???


      Gruß aNNa


      nein die türpappe war net ab.....wie gesagt, erst als meine angel eyes dran waren, tratt das problem auf.....
    • Mhm naja das kann ja nun auch einfach zufall sein.
      Wenn ich jetzt wüsste wie man den Seilzug nachstellt dann würd ichs dir gern sagen, aber ich weiß nur was man tun muss wen das Ding ab ist.
      Aber irgendein schlauer Mensch hier im Forum kann dir das sicher erklären und so schwer stell ich mir das net vor. :)


      Gruß aNNa

    • Original von aNNa
      Mhm naja das kann ja nun auch einfach zufall sein.
      Wenn ich jetzt wüsste wie man den Seilzug nachstellt dann würd ichs dir gern sagen, aber ich weiß nur was man tun muss wen das Ding ab ist.
      Aber irgendein schlauer Mensch hier im Forum kann dir das sicher erklären und so schwer stell ich mir das net vor. :)


      Gruß aNNa


      kein problem, bin dir trotzdem dankbar und solange die tür net abfällt, geht es ja noch...... :D
    • hehe na das wird sie net machen ;) kann höchstens sein das die gar nimmer aufgeht, dann ist der seilzug aus der halterung gerutscht :D
      hatte ich mal an allen 3 türen außer der beifahrertür ... das war ein spass aus dem wagen wieder rauszukommen.