ist mein TÜV teuer oder ist das Standart?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ist mein TÜV teuer oder ist das Standart?!

      Hi

      war heute beim TÜV in Gelnhausen. Wollte da meine Alus (17" l 225er)
      und Distanzscheiben auf der HA (je 20 mm von Fk).

      Naja für die Alus habe ich eine Tgutachten von der HP von Artec und
      für die Spurplatten noch unterlagen vom Vorbesitzer (da waren auch so rote TÜV Zettel dabei kp was das genau war und halt ein Fax von Fk wahrs. ein Tgutachten)

      So die Abnahme für die beiden Sachen kostet mich zwischen 67 - 102 €

      Ich hätte jetzt mit max. 60€ gerechnet und nicht ab 67 aufwärts ..
      sollte ich evtl ma einen Deka Typen nach den Preisen fragen?

      Der Tüv man meinte halt "90€ Stundensatz und dann ne halbe Stunden .. auswiegen .. wegen der Einpresstiefe"

      War zwar ganz nett aber ich finde das nur derbe teuer .. die Alus würde er für 45 € machen naja vll habe ich ganz falsche Preisvorstellungen klärt mich auf!

      so long!

    • RE: ist mein TÜV teuer oder ist das Standart?!

      Da es für deine Felgen-und Reifenkombination in Verbindung mit den Distanzen
      kein Gutachten gibt, wird er wohl nach § 21.x geprüft haben.
      Das ist eine Einzelabnahme und der Preis von ca. 90 EUR ist korrekt.

    • aso also habe ich keine Chance da drum herum zukommen?

      (evtl kopie eines Gutachten von einem Forumsuser l Dekra etc.?!)

      Weil das ist das FK B System da werden doch noch mehr User montiert haben und jeder bezahlt für 2 Distanzscheibchen nochmal so viel Geld?!

    • RE: ist mein TÜV teuer oder ist das Standart?!

      Original von Batman
      War zwar ganz nett aber ich finde das nur derbe teuer .. die Alus würde er für 45 € machen naja vll habe ich ganz falsche Preisvorstellungen klärt mich auf!

      so long!


      Ich wollts nicht glauben, aber für meine Alus habe ich "nur" :P 33,50€ bezahlt. Sieht aus, wie ein Schnäppchen =)
    • Würde sagen geht noch vom Preis her,

      das soll ja je nach Region unterschiedlich sein.

      Für Eintragung von SCC-Adaptern und den A8 Gullideckeln habe ich 46,10 € bezahlt.

    • Für ne EInzelabnahme ein normaler Preis...aber wenn es nur eine §19 Abnahme ist dann ist das recht teuer...ich habe für meine Felgen + Fahrwerk grad mal 60€ bezahlt.

    • Ich will bald meine Federn, mein Lenkrad (ohne Airbag), mein Spurplatten (VA & HA) und mein Auspuff eintragen lassen. Es liegt bei allem ein Gutachten mit bei. Allerdings steht im Gutachen meiner hinteren Spurplatten nur meine Felgengröße drin (8x17") aber nicht meine Reifengröße. (215/45er) Es stehen 225er und 235er Reifen im Gutachten, aber nicht meine 215er Reifen. Müssen meine hinteren Spurplatten jetzt per Einzelabnahme eingetragen werden ?
      Was würde es kosten, alles zusammen auf einmal eintragen zu lassen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jimmy ()

    • Also das geht alles weit auseinander mit den Preisen...

      Meins war ja echt günstig mit 67,- € für FW, Felgen + Reifen und Spurplatten an VA und HA !

      Andere haben ja mehr als das doppelte bezahlt !

      P.S. Wegen dem anderen sage ich Dir bis spätestens zum WE Bescheid !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ragnar ()