Wurde heute angehalten !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wurde heute angehalten !!!

      Hi,

      so wurde heute früh von der Polizei angehalten. Übliches Blabla..., mein Auto angeschaut. Nix gefunden, bis auf, meine SCHEIBENGRAVUR !!!! Habe auf der Heckscheibe eine Scheibengravur, etwas 30cm auf 20cm. Ging etwas hin und her deswegen, ende vom Lied ist. Hab nen Mängelbericht deswegen bekommen und war vorhin beim TÜV, (sogar bei 3tüv, 1 dekra und 1 KÜS station), jeder sagte das sie dafür nix machen können und ich die Heckscheibe gegen eine neue ersetzen muss !!!


      Sagmal geht´s noch ??? Die haben doch ne Vollmeise !!!
      Ich raff das net, jetzt dürf ich mir ne neue Scheibe einsetzen lassen.... .

      Vor allem der Witz ist, meine Scheibenfolie n den Seitenscheiben vorne hat die net so sehr Interessiert wie die Gravur....


      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • ist das denn überhaupt verboten?

      wenn ja warum haben soviele die ganze heckscheibe beklebt?

      warum haben viele keinen heckwischer? ich denke eine nasse scheibe behindert die sicht mehr als eine gravur..

      Warum haben einige super tiefschwarz getönte scheiben..

      warum haben manchen transporter oder hundefänger garkeine heckscheibe?


      gibts da nicht sone regelung mit nem 2ten aussenspigel?

    • Durch die Gravur wird das Bruchverhalten des Glases verändert (zumindest theoretisch ;) ) und daher anscheinend nicht TÜVig und dementsprechend verboten .. that's all.

      Gruß sOlivier

    • Original von Infernaleternal
      Mängelbericht, heißt doch nur, dass dein Auto eben einen Mangel hat, fahren darfst doch deswegen weiterhin, oder seh ich das falsch???


      nö, muss innerhalb einer Woche beim Tüv vorbei gefahren sein, die Karte bestätigen lassen und bei den grünen vorzeigen.

      So war es jedenfalls bei meinem Mopped damals
    • Mängelbericht heisst meines Wissens:
      So schnell wie möglich ausbessern/reparieren lassen (und dann sogar noch zum Polizeirevier fahren, um es dort als erledigt abhacken zu dürfen ? bin mir nich sicher)

      Gruß sOlivier

    • Original von Daniel
      Original von Infernaleternal
      Mängelbericht, heißt doch nur, dass dein Auto eben einen Mangel hat, fahren darfst doch deswegen weiterhin, oder seh ich das falsch???


      nö, muss innerhalb einer Woche beim Tüv vorbei gefahren sein, die Karte bestätigen lassen und bei den grünen vorzeigen.

      So war es jedenfalls bei meinem Mopped damals


      so ist es beim Auto auch.......
    • Die Bullen waren halt echt arschlöcher....., vor allem haben sie mir erzählt das sie schon letztens beim Kronacher GTI Treffen jede menge Auto´s entstempelt haben usw.... .

      Selbst wenn sie die vorderen Scheiben gesehen hätten und die bemängelt h#ätten, wäre es mir relativ egal gewesen, wäre halt die Folie rausgeflogen. Aber das sie sich wegen so einer Scheibengravur so aufpissen...., ey ich krieg noch nen Anfall ....

      MfG Stefan
    • Wenn die lieben Freunde der grünen Seite nix finden, dann suchen sie halt bis sie was haben........
      Würde mir auch ne Klappe leihen (falls die Möglichkeit besteht)!!!
      Kann mir aber echt nicht vorstellen, dass das verboten sein soll!
      Wenn man zwei intakte Außenspiegel hat, kann man sich doch sogar das Heckfenster Zuschweißen!!!!! :D

      MFG 8)

    • @Captain Porno

      Original von sOlivier
      Durch die Gravur wird das Bruchverhalten des Glases verändert (zumindest theoretisch ;) ) und daher anscheinend nicht TÜVig und dementsprechend verboten .. that's all.

      Gruß sOlivier




      Schau mal weiter oben bei sOlivier ;)

      Viele Grüße Bernd ;)