19" RH-Crossline mit H&R Gewinde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 19" RH-Crossline mit H&R Gewinde

      Hallo,
      ich habe schon seit ein paar jahren ein H&R Gewindefahrwerk eingebaut. Nun habe ich meine alten 17" Felgen gegen 19" RH Crossline einteilig (ET35) ersetzt. laut gutachten ist das kein problem, aber bereits beim montieren klebt der reifen quasi am stoßdämpfer. ist das normal das sich beim tieferlegen der abstand so stark verändert? wie weit müssen die räder im kotflügel bleiben, damit ich mit spurverbreiterungen noch den tüv bekomme?

    • Kommt drauf an wie breit deine 19er sind...ich denke mit 5mm Platten solltest du eventuell hinkommen.Und ja das ist normal...je Tiefer desto weiter wandert ja das Rad nach innen und somit steigt auch die Radabdeckung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Was fährst denn fr ne Reifenbreite? Also wenn du nen 215er (oder vllt. auch nen 225er) fährst und die bördelkanten umgelegt sind sollten auch 10 pro seite gehen.

      EDIT:

      Mist, zu langsam. Bei nem kulanten Prüfer geht das ohne einzelabnahme

      Original von der_tunc
      off modus an:
      ein 1,9 sdi mit 19" felgen ?(
      off modus aus


      X(

      Das sollte ja wohl jeder selbst wissen, diese kommentare kannst du dir sparen

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Original von SlowRider
      Was fährst denn fr ne Reifenbreite? Also wenn du nen 215er (oder vllt. auch nen 225er) fährst und die bördelkanten umgelegt sind sollten auch 10 pro seite gehen.

      EDIT:

      Mist, zu langsam. Bei nem kulanten Prüfer geht das ohne einzelabnahme

      Original von der_tunc
      off modus an:
      ein 1,9 sdi mit 19" felgen ?(
      off modus aus


      X(

      Das sollte ja wohl jeder selbst wissen, diese kommentare kannst du dir sparen


      Es ist richtig das es jeder selbst wissen muss was er drauf macht. Doch fakt ist das die 19 ner noch nen ganzen teil Leisung klauen. Und das ist bei nem SDI Brutal.
    • Original von SlowRider
      Was fährst denn fr ne Reifenbreite? Also wenn du nen 215er (oder vllt. auch nen 225er) fährst und die bördelkanten umgelegt sind sollten auch 10 pro seite gehen.

      EDIT:

      Mist, zu langsam. Bei nem kulanten Prüfer geht das ohne einzelabnahme

      Original von der_tunc
      off modus an:
      ein 1,9 sdi mit 19" felgen ?(
      off modus aus


      X(

      Das sollte ja wohl jeder selbst wissen, diese kommentare kannst du dir sparen


      bitte um entschuldigung herr "lebende forenlegende"
      das sollte auch keine dumme anmache sein!!wir haben selbern sdi mit alus..
    • Original von der_tunc
      Original von SlowRider
      Was fährst denn fr ne Reifenbreite? Also wenn du nen 215er (oder vllt. auch nen 225er) fährst und die bördelkanten umgelegt sind sollten auch 10 pro seite gehen.

      EDIT:

      Mist, zu langsam. Bei nem kulanten Prüfer geht das ohne einzelabnahme

      Original von der_tunc
      off modus an:
      ein 1,9 sdi mit 19" felgen ?(
      off modus aus


      X(

      Das sollte ja wohl jeder selbst wissen, diese kommentare kannst du dir sparen


      bitte um entschuldigung herr "lebende forenlegende"
      das sollte auch keine dumme anmache sein!!wir haben selbern sdi mit alus..


      Das hat mit "lebende Forenlegende" nichts zu tun.

      Aber back to topic

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()