Kabelbaum Radioanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kabelbaum Radioanlage

      Hallo.

      Kann mir jemand sagen, ob die Leitungen für die Radioanlage (Gamma V) in einem separatem Kabelbaum liegen, oder ob die Leitungen in einem kompletten Kabelstrang mit den anderen Fahrzeugleitungen liegen ?

      Vielen Dank schon mal im voraus

      mfg

    • Moin,

      wollte zwecks Navi-nachrüstung am besten den ganzen Kabelbaum der Radioanlage tauschen falls das gehen sollte. Der T4 hat meines Wissens nach nen extra Kabelbaum für Radio/Navi/Telefon.

      Aber ich glaube das wird beim Golf nicht der Fall sein, oder?

      Habe die Mittelkonsole schon ab gehabt, weil ich vor einiger Zeit auf R32-Interieur umgestiegen bin. Hab natürlich nicht dran gedacht und nach den Kabeln geschaut.

      Falls es einer wissen sollte wäre es nicht schlecht, sonst muss ich nur um zu schauen noch mal alles zerlegen. Und wenn es eh beim Golf nicht so ist, dann waren die 2 Std. umsonst.

    • Welches Navi soll den rein?

      Also den ganzen Kabelbaum braucht man da nicht tauschen. Brauchst z. B. beim MFD nur nen Adpater (oder baust das selber).

    • Original von dante1603
      Moin,

      wollte zwecks Navi-nachrüstung am besten den ganzen Kabelbaum der Radioanlage tauschen falls das gehen sollte.


      Warum sollte man das machen?

      Es sind doch alle Strom/Lautsprecher Anschlüsse gleich.
      Nur das GALA Signal musst du von Pin1 am Anschlussstecker des Radios in den großen Navi Stecker abzweigen.

      Warum den ganzen Kabelbaum tauschen? :O

      Gruß,
      Micha

      P.S.: Ich gehe jetzt mal von der NAchrüstung eines VW-MFD Navis aus!
    • Weil ich vorher nur das Gamma V drin hatte.

      Habe das gegen ein Kenwood Radio getauscht.

      Habe aber die original Interfacebox von Cullmann mit dem original Mikrofon und die Triplexantenne (+Kabel) nachgerüstet.
      Den Tacho mit der FIS-Anzeige (leider mit dem altbekannten Problem in der Anzeige) habe ich auch schon drinne.

      Da Wäre es doch schön, wenn man schon nur die Originalteile (bis auf Radio, aber das fliegt auch noch raus) hat, auch alles über den originalen Kabelbaum anschließen könnte. Da er ja alle Teile beinhaltet.

      Bis jetzt habe ich alles über Adapter und selbstgebaute kabelsätze angeschlossen.

      Ein fürchterlicher Kabelwust ist das.

      Ein Navi MFD DX soll es sein