DIY: US SML's

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • DIY: US SML's

    Eine kleine Anleitung zum anpassen von US SML's in eine deutsche Rammleiste

    Benötigte Sachen:


    Dremel, 2mal den Leitungssatz der SML, 2 SML's, einen Edding und wenn ihr wollt einen neue Rammleiste. Desweiteren benötigt ihr noch eine Heißklebepistole, einen Torx-Schraubenzieher, Bohrmaschine und evtl. eine Feile

    Umrandet die SML mit einem Filzstift:


    Jetzt bohrt erstmal grobe Löcher in die markierte Stelle:


    Mit einem Dremel könnt ihr jetzt schön das große innere Teil heraustrennen:


    Macht jetzt die Kanten schön glatt, aber vergesst nicht immer wieder die SML dranhalten ob sie auch passt:


    Jetzt gehts am Auto weiter.
    Bohrt ein schönes großes Loch in die Stoßstange, der hintere Teil der SML muß hindurchpassen ( die schwarzen Kleberreste waren von meiner alten Vmaxx Rammleiste :(


    Wenn alles passt könnt ihr die SML in die Rammleiste einsetzen und von hinten mit der Heißklebepistole verkleben:


    Die Kabel des Leitungssatzes mit der SML und den Standlichtleitungen verbinden, Rammleiste einsetzen, kleiner Test -> funktioniert:


    Jetzt kann die Stoßstange wieder am Wagen befestigt werden, und hier sind noch einige Bilder wie es bei mir fertig angebaut ausschaut: