Umfrage -- Garantiefälle/Reperaturen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umfrage -- Garantiefälle/Reperaturen

      So Leutz,

      dann willl ich euch mal befragen :D

      Ne Quatsch, die Sache ist ernst gemeint postet doch mal was für Probleme ihr an euren 5ern schon gehabt hattet, die dann auf Garantie/Kulanz behoben wurden.

      Thx Flo


      Dann mach ich mal den Anfang:

      1. Türgummis zu kurz, deshalb sind sie abgegangen -- Türgummis gezogen
      2. Türgummis erneuert
      3. Armaturenbrett komplett getauscht nach 3.000km (Druckstellen wegen falscher Lagerung)
      4. Fensterheberschalter erneuert
      5. Rückrufaktion
      6. Fensterheberschiene auf beiden Seiten erneuert
      7. Radio neu codiert (war vom Werk aus auf 10LS codiert)
      8. Lautsprecher erneuert vo.li.
      9. Fensterhebermotor auf beide Seiten erneuern
      10. Sitzlehne vorne links neu
      11. Sitzlehne + Fläche vorne rechts neu
      12. Neue Heckklappe wegen falscher Schließung

      und das alles bei knapp 1 Jahr und 34.000km

      so dann bin ich mal auf euch gespannt wer das topen kann :O ;(:( =)

    • Also ich hab mir bisher nur das neue Klimatronik-Bedienteil einbauen lassen ... hatte zwar vorher auch kein "tickern" oder "klackern" aber es steht halt im System drin, dass es bei o.g. Ursache ein neues Steuerteil gibt - da hab ich mal zugeschlagen ;)

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107

    • @Flooww
      Habe noch einen G4, aber wenn ich deine Liste sehe behalte ich ihn noch ein wenig :D *scherz*
      Deine Liste macht nicht gerade Mut

      Gruss Dirk

    • Seit ungefähr einer Woche klappert bei mir das Gitter der Lüftung oben am Armaturenbrett wenn ich auf unseren schön asphaltierten Straßen in Ö unterwegs bin.

      Weis noch nit ob ich das mal bei meinem :) anschauen lassen sollte.

      für Ratschläge wäre ich dankbar

      mfg

      Sub

    • Original von subseven
      Seit ungefähr einer Woche klappert bei mir das Gitter der Lüftung oben am Armaturenbrett wenn ich auf unseren schön asphaltierten Straßen in Ö unterwegs bin.

      Weis noch nit ob ich das mal bei meinem :) anschauen lassen sollte.

      für Ratschläge wäre ich dankbar

      mfg

      Sub


      geht mir genauso ... jetzt wo es so heiss war, ist es wieder weg ...
    • hm, ein paar kleinigkeiten. aber mehr zum glück nicht
      habe nun 15000km runter mit meinem 2l tdi.

      > fenster quitschen beim auf-/zumachen (z.zt weg)
      > knacken in den lüftungsgittern ( musik > geräusch :))
      > rückrufaktion (tausch einer sicherung)
      > sporadischer ausfall blinker hinten links

      also alles nicht gravierendes :)

    • Der 2ltr. TDi einer Bekannten hat permant immer wiederkehrend AIRBAG-Fehler.
      Bei der Fehlersuche hat die Werkstatt so ziemlich jedes Plastikteil beschädigt, falsch angebaut oder versaut. Sie hat das Auto heute mit einer 25 Pkt.-Liste, welche mit mir erstellt wurde abgegeben.
      Zudem haben die noch eine Beule in die Tür gedonnert, weil beim Zuschlagen der Fahrertür was dazwischen geklemmt hat, Gurtschloß oder so.
      Der Airbag--Fehler ist auch wieder da und selbst ein Spezialist aus WOB war schon da und kann ihn nicht finden. Es wurden schon zig Teile getauscht.
      Des weiteren hat sie von Hause aus noch einen so dermaßen mit Läufern übersäten Dachspoiler, da muß neu gelackt werden.
      Die Türen schließen sehr sehr schwer, angeblich kommen neue Gummis rein.
      Man denkt schon über Wandlung oder Rücknahme nach. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von powered ()

    • Original von powered
      Man denkt schon über Wandlung oder Rücknahme nach. 8)


      Ich würde über eine Wandlung nicht nur nachdenken, sondern vollziehen! ;)

      So wie sich das anhört, ist das Interieur des Autos Schrott (übertrieben ausgedrückt) und das Exterieur haben die auch beschädigt!

      Das kann es ja wohl nicht sein!
      Wäre genau dasselbe, wenn ich mit einem angestauchten Knöchel zum Arzt gehe und mit einem gebrochenen Arm und Bein wieder nachhause! ;)
    • So Leute, meiner ist 12 Monate alt und hat 18.000km gelaufen:

      1. Türgummis rechts und links neu (lösten ab)
      2. Lenkrad stand schief, Spur neu eingestellt
      3. MFD2 stürzt komplett ab, ausgetauscht
      4. Fensterheber rechts erneuert
      5. Hechklappe lackiert, da Kratzer unter dem Klarlack
      6. Sitzuntergestell vorne rechts erneuert (Klapperte)
      7. Wischerhebel erneuert (ging von alleine an auf holeriger Strecke)
      8. GRA ohne Funktion, Schalter getauscht
      9. Nacharbeitung der Schweißnähte im hinteren re und linken Bereich, da durch Produktionsfehler Bleche zu Dicht aneinander geschweißt wurden und starke Reibungsgeräusche bei warmen Temperaturen entstanden
      10. Gummilager an den Stoßdämpfern oben (hinten) ersetzt
      Eines war gerissen
      11. Softlack der Innenraumleuchte blättert ab, erneuert
      12. Regensensor ausgetauscht
      13. Bordnetzsteuergerät erneuert 8 Tage Werkstatt
      (Fehler: Rückfahrscheinwerfer hinten links und NSL rechts defekt, nur da ist gar keine verbaut. gewesen. Fehler lag wohl am Bordnetzsteuergerät
      14. Zahnriemen (1.9TDI 105PS) inkl. Umlenkrollen etc. ersetzt.
      15. Kombiinstrument erneuert, da Display von MFA+ defekt
      16. und gestern ging der Kofferraum auf und das Schloß mußte
      ersetzt werden.

      Aber ansonsten bin ich zufrieden :)