Hilfe bei Kaufentscheidung: Federn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe bei Kaufentscheidung: Federn

      Also,

      nachdem ich mich hier durchs halbe Forum gelesen habe weiss ich noch immer nicht, was ich machen soll. Fakt ist: Ich möchte mir Federn bestellen. Und, was noch wichtiger ist: Ich möchte nix am Stabi und sonstigen Dingen ändern müssen, heisst: Federn rein, Spur einstellen, TÜV und Spaß haben.

      Ich persönlich tendiere im Moment zu Eibach Sportsline. Aber teilweise musste ich auch lesen, dass Leute Probleme mit Stabi und so bekommen haben. Kann ich die guten Gewissens bestellen oder sollte ich sicherheitshalber zu den 35mm von Eibach greifen?
      Welcher Hersteller kommt alternativ in Frage? Qualität sollte halt stimmen und Fahrzeug sollte später auf der HA nicht tiefer sein wie auf der VA.

      Ich möchte schon so tief wie möglich ohne was am Stabi, Karosserie und so machen zu müssen. Hab einen 74 KW PD und 8x18 Rial Nogaro.

    • wenn du 50mm federn nimmst und du pech hast, wirds am stabi schleifen.

      Alternativ dazu kannst doch auch 40mm federn nehmen (gibts zwar net von eibach, aber von anderen)

      Gruß
      Kai :D

    • Kann dir eins mailen mit 18" an nem TDI der 30mm Eibach Federn hatte, allerdings mit ziemlich ausgelutschten Stoßdämpfern... also ~35mm ;)

      Hab hier nichts zum Hochladen.

      Gruß aNNa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aNNa ()

    • @ aNNa: könntest du mir des Bild auch evtl. schicken? Bin nämlich auch am überlegen, ob mir die "tiefe" :] reicht oder nicht!

      Danke!!!!

    • Also ich hab das Eibach Pro-Kit 35mm in nem 4Motion....und kann dir sagen - nimm's lieber tiefer :]
      Farhkompfort ist gut, nur z.T. bei schnelleren Kurvenfahrten etwas weich - wobei natürlich um einiges besser als serienfedern =)
      Was jetzt aber nicht heissen soll, dass ich damit unzufrieden bin... :D

      Finger weg von B&B !!!!