Ladeluftkühler von TT einbauen???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladeluftkühler von TT einbauen???

      Hallo, ich habe die Möglichkeit einen LLK vom Audi TT 225PS für umsonst zu bekommen! Ich fahre einen G4 GTI 1.8T 150PS auf ca 200PS gechippt und interessiere mich jetzt dafür den originalen LLK durch den vom TT zu ersetzen, der müsste ja größer sein oder?? Nun würde mich interessieren ob der ohne weiteres getauscht werden kann?? Sitzt der beim TT überhaupt im Radkasten wie beim G4??? Auch ob das ganze überhaupt was bringt würde mich interessieren!
      Danke für eure Hilfe

      Gruß GWS ?(?(?(

    • Original von GWS
      Hallo, ich habe die Möglichkeit einen LLK vom Audi TT 225PS für umsonst zu bekommen! Ich fahre einen G4 GTI 1.8T 150PS auf ca 200PS gechippt und interessiere mich jetzt dafür den originalen LLK durch den vom TT zu ersetzen, der müsste ja größer sein oder?? Nun würde mich interessieren ob der ohne weiteres getauscht werden kann?? Sitzt der beim TT überhaupt im Radkasten wie beim G4??? Auch ob das ganze überhaupt was bringt würde mich interessieren!
      Danke für eure Hilfe

      Gruß GWS ?(?(?(



      zum einbau kann ich dir leider keine infos geben.

      mehr leistung bekommst wennst den ladedruck erhöhst.
      genau deßhalb eben den größeren llk, damit bleibt die belastung im vertretbaren bereich. eine anpassung der motor software ist natürlich unumgänglich. das wird dich noch zwischen € 500-1000 kosten.

      ich werde, wenn ein zweites auto da ist, den llk vom 530d in meinen 81kw tdi einbauen. damit sollten ca. 160ps rauskommen.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Ach ja, einfach nur ein grösserer LLK bringt nicht mehr Leistung. Die angegebene Leistung kann aber dan nunter schwereren Bedingungen leichter erreicht werden. Er kann sogar das Ansprechverhalten verschlechtern. Wenn der Kühler zu gross ist, dauert es etwas länger bist der Lader den nötigen Druck aufgebaut hat, da ja auch ne grössere Fläche durch den neuen LLK gefüllt werden muss.

      :P:D
    • Original von MrBlue
      ich werde, wenn ein zweites auto da ist, den llk vom 530d in meinen 81kw tdi einbauen. damit sollten ca. 160ps rauskommen.


      Aus einem 81kw TDI willst Du ca. 120kw rausholen? Hut ab! Ich bin da skeptisch...

      Versprecht Euch von einem größeren LLK nicht zuviel!

      BTW, ist der (rechte) S3/TT-LLK wirklich mit dem vom G4 identisch? Die haben unterschiedliche Preise und ET-Nummern.

      Wer seinen LLK upgraden möchte, dem empfehle ich den LLK vom 110kw TDI PD. Der rockt!

      CU
      Steve
    • Original von steven-storm
      Aus einem 81kw TDI willst Du ca. 120kw rausholen? Hut ab! Ich bin da skeptisch...


      naja der motorblock ist doch seit steinzeit immer gleichgeblieben. einen zylinderkopf vom pd mit einspritzung hätt ich auch schon. vermutlich wird mein motor auch noch etwas aufgebohrt. 2,2l sind möglich, damit brauchts natürlich andere kolben, kurbelwelle etc. rauskommen soll dabei ein motor der auch auf dauer die leistung verträgt.

      am liebsten wär mir der 5 zylinder tdi von vw motorsport - 260 ps mmhhhh :D

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Ich hab heut einen auf 210 PS gemachten 150er TDi probegefahren. Einfach nur noch geil. Und vor allemstandfest. Sobald bei mir ne Revision ansteht, hol ich mir das auch :D:D:D

      Die 210 sind aber leider angeblich das Ende von dem, was man da noch haltbar rausbekommt, alles darüber hält nedd wirklich lange (100.000 km und mehr)

      :P:D
    • Original von Cupra
      Ich hab heut einen auf 210 PS gemachten 150er TDi probegefahren. Einfach nur noch geil. Und vor allemstandfest. Sobald bei mir ne Revision ansteht, hol ich mir das auch :D:D:D

      Die 210 sind aber leider angeblich das Ende von dem, was man da noch haltbar rausbekommt, alles darüber hält nedd wirklich lange (100.000 km und mehr)


      mußt halt langsamer fahren, dann hast länger was davon :D

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • na klasse!

      da bau ich alles so um, dass er so schnell wie möglich is, und dann soll man langsamer fahrn, damit das zeug nich so schnell kaputt geht!

      also irgendwo entzeiht sich mir hier der sinn dieser ganzen aktion!

      Gruß Stefan

    • Noja, viel schneller würd er nedd werden. max. 250 ltl Tacho. Jetzt rennt er knapp 240. Aber knapp 600 NM machen halt verdammt viel Möglich, und bis zu den 250 gibts kein halten...

      Mal kucken, 210 Pferde reichen ja im Grunde locker aus... Und wenn das dann wieder 200.000 km hält, dannn is eh gut :D

      :P:D
    • klar!

      dein plan hört sich ja auch sinnvoll an, aber MRBLUES nicht gerade, wenn er mit dem ganzen sowiso wg der km leistung nich schnell fahrn will

      Gruß Stefan