Bremsenwechsel steht an...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bremsenwechsel steht an...

      Hi Leute!

      Nachdem ich schon vor einigen 1000 Kilometern gemerkt hatte, dass das Lenkrad zittert, wenn ich auf der AB schnell bin und dann langsam abbremse, hatte ich hier im Forum den Tip bekommen, dass wahrscheinlich die Scheiben verzogen sind.

      Heute ist mir dann bei dem schönen Wetter und heruntergelassenem Fenster aufgefallen, dass ( wahrscheinlich das rechte Vorderrad ) leicht quitscht beim kurvenfahren. Und ganz ehrlich gesagt, sehen die Beläge auch nicht mehr sehr gut aus.

      Jetzt wollte ich euch mal fragen, was ihr mir so empfehlt. Ich wollte da jetzt auf jeden Fall nicht mein ganzes Erspartes reinstecken ( bin doch ein armer Studi ?( ) sondern das ganze möglichst Kostengünstig über die Bühne bringen.

      Da ich vorne wegen dem Wackeln wahrscheinlich neue Scheiben brauche, könntet ihr mir vielleicht mal nen gutes Set ( also Bremsen und Klötze ) empfehlen, die ich dann einbauen lassen könnte. Weil ich würde das gern bei ATU machen lassen ( ja, bitte nit schlagen ), aber die Teile von denen sollen wohl unterAllerSau sein.

      Also helft mir mal :],
      VipViper2000

    • hi, empfehlen kann ich dir als neue scheiben

      Brembo scheiben mit lochung dazu passende brembo beläge ! Die sind richtig gut

      oder auch die ATE powerdisc mit entsprechenden ATE belägen Sind auch gut besonders bei nässe ( durch die rillen auf der scheibe)
      Brauchen auch nicht mehr besonders eingefahren zu werden, da spezial beschichtung ( es reichen ca. 20 km ) .
      Haben aber auch den nachteil, dass sie die beläge etwas schneller verschleißen.

      Ansonsten gibbet auch von beiden herstellern normale standart scheiben, die man sicher auch ohne bedenken kaufen kann.


      Mfg
      Silver

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SilverGolfIV ()

    • Hi!

      Danke für die schnelle Antwort! Kannst du vielleicht mal nen Link dazu posten? Damit ich weiss, was die mich in etwa kommen.

      Hab eben mal auf webteile24.de geschaut. Die haben für vorne die Zimmermann Sportbremsscheibe die ich dann mit den ATE Belägen nehmen würde. Und hinten halt auch die ATE Beläge. Jetzt hab ich noch ne Frage: Brauch ich die Beläge mit oder ohne diesem Warnmeldekabel. Also ich wüsste nicht, dass meiner sone Anzeige hat. Vielleicht kann mir das noch jemand sagen und seine Meinung noch zu den Zimmermann Scheiben und den ATE Belägen abgeben.

      Hab zwar schon viel Gutes sowohl über die Scheiben, als über die Beläge gehört, aber man wills ja immer noch mal hören :).

    • Hier ist ein angebot von ebay für brembo scheiben und beläge:

      Brembo


      hier mal die ATE Powerdisc (nur Scheiben):

      ATEPowerdisc


      hier musst du noch beläge zu kaufen.

      Also ich weiß das ich bei meinem händler für meine Powerdisc nur 10 euro aufpreis zu normalen scheiben gezahlt habe.

      Mfg
      Silver

    • Aso, da steht das. Hab das nämlich nicht gefunden sondern mir nur gedacht. Also wenn der Typ mit den Powerdiscs mir ein gutes Komplettangebot macht, dann nehme ich alles von ATE.

    • Powerdics sind schon ganz ok, gelochte Zimmermann kosten nur etwas mehr und sind auch nicht von schlechten Eltern 8)
      Passend dazu dann noch Greenstuff Beläge, egal ob Ate oder Zimmermann Scheiben.

    • So, hab jetzt ein Angebot eingeholt:

      1 ATE Powerdisc-satz Audi A3/VW Golf 4 (VA) 97,90
      1 ATE Bremsbelagsatz Audi A3/VW ab Fgst.(VA) 47,50
      1 ATE Bremsbelagsatz Audi /VW/Seat 97-(HA) 33,90
      1 ATE Bremsscheibensatz Audi A3/ VW (HA) 47,50

      Zusammen mit Versand für 236,80€. Meint ihr, der Preis ist ok? Oder soll ich nochmal wo anders schauen?

    • Ich bau nach wie vor auf Brembo MAX mit ATE Belägen...Sportscheiben mit harten Sportbelägen sind sind in der Bremswirkung viel lascher als harte Sportscheiben mit weicheren Belägen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Erm, aber ich will doch auch die ATE Beläge holen. Die sind doch gar nicht so hart. Habt ihr denn mal nen guten Shop, wos die Brembo Max gibt? Weil bei Ebay gibts da ja nicht besonders viel.

    • Das wichtige ist erstmal, ob die EBC Greenstuff Beläge tatsächlich nicht soviel Bremsstaub abgeben. Dem scheint auch so zu sein, wenn man sich die Erfahrungsberichte hier verinnerlicht.

      Ist denn dieser Kevlar/Aramid Bremsstaub nicht so aggressiv wie der herkömmliche Staub? Würd mich mal interessieren, weil der Schmutz auf den Alu´s und der fortgeschrittene Verschleiss der Bremsanlage DIE Gründe sind auf eine Sport-Bremsanlage zu wechseln. Man muss den Abrieb der Green Stuff´s gut entfernen können, möglichst der Felge auch nicht schaden :)

      gruss

      G4SE

    • Original von VipViper2000
      Erm, aber ich will doch auch die ATE Beläge holen. Die sind doch gar nicht so hart. Habt ihr denn mal nen guten Shop, wos die Brembo Max gibt? Weil bei Ebay gibts da ja nicht besonders viel.


      Es gibt von ATE aber auch die harten PowerPads!
    • Es gibt von ATE aber auch die harten PowerPads!


      Aso, aber ich nehme dann die normalen. Was meint ihr denn zu dem Preis? Ist der in Ordnung?

      EDIT: Gerade bin ich dann doch wieder am überlegen, ob ich nicht doch die Zimmermann Scheiben nehmen soll - der Optik halber. Denn die ATE Scheiben ähneln den Brembos von der Optik her ja sehr und oben auf dem gefallen die mir irgendwie nicht. Da sehen die gelochten Zimmermann schon besser aus...

      EDIT 2: Aso, fällt mir grad noch ein: Auf der webteile24.de Seite gibts die ATE Bremsbeläge ja einmal mit und einmal ohne Warnkabel. Jetzt steht da ja:

      Bis FahrzeugIdentNummer 1JX800000 Ohne Warnkabel
      Ab FahrzeugIdentNummer 1JY000001 1x mit 3x ohne Warnkabel

      Meine FahrzeugIdentNummer ist 1JZ2...........

      Heisst also ich bräuchte die Beläge mit Kabel. Wusste gar nicht, dass ich sone Verschleißanzeige in meinem hab - oder wofür ist das Kabel?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von VipViper2000 ()