SCHEIBENPUTZEN !!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • SCHEIBENPUTZEN !!!!

      Hallo Leute !

      An dem Smiley zum Beitrag erkennt Ihr schon, wie ich Scheibenputzen hasse. Ich hasse es wie die Pest ! X( *grrrr* Immer wenn ich geputzt habe bzw. es versucht habe sehe ich bei der nächsten Sonneneinstrahlung Millionen von Streifen und alles sieht irgendwie schmierig aus. Entweder mache ich was falsch dabei oder ich bin echt zu blöd dazu. Verratet mir doch mal Eure Tips, Tricks und Kniffe beim Scheibenputzen. Wie und womit macht Ihr das ?

      Ist vielleicht nen blödes Thema, aber was solls....

      MfG

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Meinst du von aussen oder innen ?

      Ich denke mal JEDER kennt dein Problem und HASST es genauso wie du :)

      Ich habe herrausgefunden das man (Zumindest von innen) nur trocken polieren muss. Ich hab mir im Baumarkt so´n Lappen geholt (Ich glaube von "Swirl") mit sog. "MikroFasern" (Sieht eigentlich aus wie ein verwaschenes Stück Katzenfell. Den Lappen habe ich einmal gefaltet und vernäht (Ist also nun eine Art "Handshuh" geworden). Wenn ich damit von innen ordentlich poliere geht alles weg (Auch dieser nervige "Nebel-belag" vom rauchen).

    • ich hasse es!!!

      wer hasst es nicht!
      also ich mach es immer mit fensterreiniger, egal welcgher, und nem microfastertuch. is halt nur blöd, dass man an die frontscheibe innen so super scheisse ran kommt. das si eigentlich die beschissendste stelle. alle andern gehen ja noch.
      hat jemand von euch zufälig nen dampfreíniger, mit dem er die scheiben reinigt???
      würd mich mal interessieren, wie das funktioniert. ob da streifen bleiben oder so.

      p.s. HAUSFRAUEN UNTER SICH RULES!!!

      Gruß Stefan

    • Ich nehme immer Fensterreiniger und zwei Lappen.
      Auf den einen kommt der Fensterreiniger drauf, dann wird geputzt und mit dem zweiten trockenen Lappen wird nachgerieben.

    • hi,
      ich nehme eigentlich immer nur ein feuchtes leder damit gibts bestimmt keine schmiéren und das auto leder ich auch immer ab...
      und wenn sie mal richtig dreckig sein sollten, dann nehme ich scheibenreininger und zewa

      mfg andre

    • nun, nachdem auch ich öfters die Lust am Scheibenputzen verloren habe, habe ich mir etwas ganz genial gewieftes ausgedacht... :D

      Seitdem lasse ich das von meiner Freundin machen *g*, die hat das schliesslich in der Schule gelernt und seitdem sieht das immer wieder richtig sauber aus...

    • Gut zu wissen, dass ich nicht der Einzigste bin, der das Thema Scheiben putzen verflucht....

      Danke erstmal für Eure Tipps. Werde sie mal step by step durchprobieren.

      Für den besten Tipp gibts trotzdem keinen Award ! *ggg*

      MfG

      Nico

      P.S.: Man sieht sich heute in Hamburg ..... Noch knapp 3 1/2 Stunden ..... :D

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Jetzt mal die Frage wie schaut es mit der Scheibenreinigung von aussen aus?

      Was nehmt ihr um Mückenreste zu entfernen, oder um den Wachs von der Frontscheibe runterzubekommen.

      Vielleicht auch mit Preis und Bezugsquelle.

      Meinst nehm ich normales Spüli um die Frontscheibe richitg sauber zu bekommen.
      Wenn das nicht mehr hilft und die Scheibe voller Wachs ist dann greif ich auch mal zu reinem Spiritus.

    • Also ich schliesse eben mal den Hochdruckreiniger an und mische doch etwas amerik. autowaschzeuzs rein.
      dann erstmal voll drauf halten. wenn das nix hilft kommt der bürstenaufsatz dran. und wenns ganz schlimmt kommt "flea and tar remover" aus USA. is ne dose mit so einer flüssigkeit, is der hammer, der lack bleibt, aber teer und fliegen verschwinden!

    • Leute, wo lernt ihr denn diese Mädels kennen. ?(
      Ich hatte bisher noch keine einzige Freundin die mir irgendwie beim Autowaschen geholfen hat oder gar ganz alleine mein Auto gewaschen hat (nachdem ich letzten in der Waschbox ein Mädel getroffen habe das ihr Auto mit einem dieser Kochtopfschwämme gewaschen hatte will ich da aber glaub ich auch nicht mehr :D ).


      @Chester: Dürfte ich erfahren wie diese Zeugs heisst, also Hersteller etc. Vielleicht kann man das ja auch hier in D kaufen. Danke.