Gewinde Problem - gleichmäßige Tiefe ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewinde Problem - gleichmäßige Tiefe ?

      So ! Also ich habe folgendes Problem , heute wollte ich mein Fahrwerk ruter schrauben, es hat auch alles Prima geklapt habe auch auf beiden Seiten den gleichen Abstand gehabt als ich dann nachgemessen hatte, war ein unterschied hinten von 2 cm und vorne von 1 cm. Was soll ich machen???

    • RE: KW Gewinde Problem

      Original von Golf IV 2.0
      So ! Also ich habe folgendes Problem , heute wollte ich mein Fahrwerk ruter schrauben, es hat auch alles Prima geklapt habe auch auf beiden Seiten den gleichen Abstand gehabt als ich dann nachgemessen hatte, war ein unterschied hinten von 2 cm und vorne von 1 cm. Was soll ich machen???


      Nachdrehen ?

      Nicht die Gewindelänge messen sondern an Fixen Punkten am KFZ !

      ( Kotflügel - Felgenmitte )

      Michi
    • Biste denn nachdem schrauben auch mal ein bißchen gefahren?

      Das muß sich auch erst alles wieder setzen!

    • ICh verstehe die problimatik nicht....musst einfach Kotflügelkante <--> Radmitte ausmessen....und dann diesen wert am gewinde verstellen! Nach ein paar metern hat sich das gewinde schon gesetzt...

      cya

    • Hi Golf IV 2.0,

      also mal ne bitte an dich nenne mal deinen Beitrag um, denn das Problem was du hast hat null mit KW zutun.

      Da hättest jedes nehmen können und es wäre genau das gleiche, der Golf hat nun mal denn blöden geil ab werk. Bis man denn weg hat muss man schrauben, fahren, messen, schrauben usw., wobei ich nicht das Problem daran sehe warum er gerate sein soll.

      Bilder wären auch nett

    • Apropos , ist es eigentlich irgendwie möglich ein gewinde zu verstellen , ohne , dass man die felge abnimmt ??? ....zumindest vorne ?

      dumme frage eigentlich aber interessiert mich mal . Stell mir das nämlich ziemlich blöde vor , immer abbauen und wieder anbauen ....

      kann man soetwas nicht von vornherein vermeiden , gibt es da irgendwelche möglichkeiten ???

    • Original von G1-Golf
      Apropos , ist es eigentlich irgendwie möglich ein gewinde zu verstellen , ohne , dass man die felge abnimmt ??? ....zumindest vorne ?

      dumme frage eigentlich aber interessiert mich mal . Stell mir das nämlich ziemlich blöde vor , immer abbauen und wieder anbauen ....

      kann man soetwas nicht von vornherein vermeiden , gibt es da irgendwelche möglichkeiten ???


      Kommt auf die felge an *lach* wobei es so sicher ne scheiß arbeit ist mit der Hand und Schlüssel durch die Felge ans Gewinde. Da schon lieber felge runder
    • Original von G1-Golf
      Apropos , ist es eigentlich irgendwie möglich ein gewinde zu verstellen , ohne , dass man die felge abnimmt ??? ....zumindest vorne ?




      geht bei mir ohne probs...einfach lenkung komplett einschlagen, kiste hochbocken und ich komme problemlos an den verstellteller und kann ihn hoch und runterdrehen
    • Original von kanneiniges
      Original von G1-Golf
      Apropos , ist es eigentlich irgendwie möglich ein gewinde zu verstellen , ohne , dass man die felge abnimmt ??? ....zumindest vorne ?




      geht bei mir ohne probs...einfach lenkung komplett einschlagen, kiste hochbocken und ich komme problemlos an den verstellteller und kann ihn hoch und runterdrehen



      Kann man genau so gut das rad runter machen.
    • Original von G1-Golf
      Die andere Frage ist aber eigentlich noch wichtiger .....

      Wie kann man das von vornherein vermeiden ???




      gleich an der HA tiefer stellen und VA etwas höher lassen. Wenn du glück hast bekommst es so gleich beim erstemal hin.

      In der Regel wenn man die VA etwa 2 cm Höher lässt als hinten passt es in der Regel.
      Generell vermeiden kann man es wohl nicht die Gefahr wird es immer geben das man nach stellen muss.
    • Original von SlowRider
      einfach vorne und hinten bis anschlag runter drehen, dann hast du keine sorgen 8)


      Das würde ich ja gerne machen , aber das Problem dabei ist , das ich dann ungefähr so tief wäre wie Oliverds (Abstand schürze Boden) . Damit würde ich nochnichtmals aus meiner Einfahrt rauskommen .... :D