Motorproblem !! Beschleunigung setzt teilweise aus !!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorproblem !! Beschleunigung setzt teilweise aus !!

      Servus

      Habe einen Kumpel der hat n A4 Baujahr 2000(müßte es sein werd aber nochmal genau nachfragen) mit dem 110 PS Dieselmotor.
      Nun das Problem:
      Wenn er fährt hat er in letzter Zeit manchmal Aussetzter was den Vorschub angeht. Manchmal zieht der Motor ohne Probleme doch dann auf einmal bei so ca 3000 U/min und ca 140 Km/h geht nix mehr und man kann auf's Gas sappen aber es geht nix mehr nach vorne. Der fährt sich dann wie ein alter reiner Dieselmotor ohne Turbolader :]. Diese Problem ist dann sofort weg wenn man rechts ran fährt und Motor einmal aus macht und dann wieder an. Danach geht es wieder. Oder aber man fährt ganz normal so 2 oder 3 Gang und plötzlich so bei ca 2000 U/min merkt man wie der Zug weg ist der Motor net mehr zieht und dann nach so ca 1 sec bis 2 sec zieht er plötzlich wieder. Fehlerspeicher gibt nix aus und vor einem gut halbe Jahr hat er den Luftmengenmesser ausgetauscht bekommen. Was kann es sein ?? kennt jemand das Problem?? Wäre echt wichtig denn wir wollen in gut einem Monat mit dem Auto ihn Urlaub (Norwegentour ca 2400 km einfach und wollten net das uns Unterwegs plötzlich die Karre stehen bleibt oder so !?

      Danke schon mal für Eure zahlreichen Antworten


      Homerius


      PS: Haben auch schon mal eine ganze Stunde mit nem mobilen Auslesegerät den Wagen gefahren wo dann auch die oben beschriebenen Dinge auftraten doch das Gerät meldet nix. Laut dem Auslesegerät soll der Wagen OK sein.

      Danke nochmal im vorraus

    • RE: Motorproblem !! Beschleunigung setzt teilweise aus !!

      Moin,
      da ist bestimmt die Turboverstellung fest. Les mal im MWB 11 das Tastverhältniss für den Turbo aus (das ist die Prozentzahl). Sie sollte bei intaktem Motor bei Vollast zwischen 50 u 60 % liegen. Den LMM Wert kannst du auch mal auslesen (MWB 3 Angabe im mg/h). Die Werte Soll und Ist sollten ungefähr gleich liegen aber min bei 850 mg/h.
      Gruß

    • Original von DoWnToWn-CrUiSeR
      Außerdem sind wir hier ein Golf IV-Forum und kein Audi-Forum. ;) =)


      Das weiß ich auch aber jede VW Werstatt verkauft auch Audi's und die Motoren sind da recht geich wäre es um was anderes gegangen hätte ich es schon net gefragt aber beim Motor sind die in Regel recht gleich. Denn ist ja fast eine eine Firma ;). Schau mal bei dir im Motor auf schläuche etc da siehst du immer Audi und VW Zeichen =)

      @KFZmann
      Danke erstmal werde es mal meinem Schrauber weiter geben und dir dan beschied geben was dabei rauskam
    • Hört sich danach an, daß der Motor in Notlauf geht, d.h. VTG-Gestänge kontrollieren, klemmt bestimmt. Gangbar machen und gut ist.
      Ist ja auch der selbe Motor wie im VW, daher Kommentar einfach schenken oder ignorieren :D

    • Original von powered
      Hört sich danach an, daß der Motor in Notlauf geht, d.h. VTG-Gestänge kontrollieren, klemmt bestimmt. Gangbar machen und gut ist.
      Ist ja auch der selbe Motor wie im VW, daher Kommentar einfach schenken oder ignorieren :D


      Danke für die Begräftigung das ich nix forumsfremdes hier frage :D

      Aber was ist bitte das VTG Gestänge ??
      Denn so fit bin ich nu net beim Motor :]