Hilfe.... ruckelt... ziht nach links, öl verlust... dichtungplatt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hilfe.... ruckelt... ziht nach links, öl verlust... dichtungplatt?

      Hallo,

      war gerde ca. 150km mit vollgas auf der autobahn unterwechs...auf einmal leuchtet das öl lämpchen... gut öl dabei und rein damit... weiss nciht ob das was mit dem problem zu tun hat...hätte das piepsen eh i den nächsten 1000km erwrtet...

      dann eine langgezogene linkskurve mit knapp 205kmh fängt das lenkrd an zu schlackern....
      ich aufn nächsten parkplatz gefahren, geguckt ob ich nen platten habe, war keiner... radmuttern anchgeguckt, alle bomben fest...

      mhh weiter gefahren, habe gedacht der asphalt könnte e ja auch gewesen sein...

      nächste kurve wieder vollgs durch und ab 180kmh fings wider an....

      mhh dann wieder angehalten, das linke vorderrad ölverschmiert... ist zwischen den speichen durchgelaufen... öliges zeug... naja wren noch 15km bis nach hause, also langsam weiter geahren... eben kurz geguckt... nen stück rückwärtsgefahren, weils auch nach verschmortem gummi gerochen hat, da lag ein kleines stück härteres gummi ebenfalls ölverschmiert unterm auto....

      sieht aus wie ein dichtring oder ähliches...

      hat einer eine idee was das sein kann??

      auto macht beim fahren komische schleif geräusche von vorne links...

    • Also DEINER BESCHREIBUNG nach ist es die Antriebswellenmanschette !

      Lass die schleunigst wechseln sonst reisst es alles zusammen - keine heftigen Beschleunigungen !

      Und das in deiner Felge müsste FETT sein...schwarz natürlich.

      Ausserdem kann es sein das du ein Gewicht verloren hast an einer Felge und sie unwuchtig läuft.


      Michi

    • An die Antriebswelle bzw. Manschette habe ich auch sofort gedacht, als ich deinen Text gelesen hab.
      Ich hatte so was ähnliches mal bei meinem 2er Golf.

      Gruß
      Jörg

    • was kostet mich der spass so ca.?? wäre aber recht flüssiges fett:-))
      wo genau sitzt die manschette? danan kann ich gleich beim hellen mal genau nachgucken... aber wenn diese manschette gerissen ist, warum die vibrationen und warum schlackerts?

    • Ich befürchte ja das nicht nur die Manschette undicht, sondern das deine Antriebswelle einen Schaden hat. Bei meinen 2er Golf ist sie mal kaputt gegangen und dann konnte ich auch immer nur Gegenlenken da der Wagen zu einer Seite wegzog.
      Ich hoffe für dich das ich unrecht habe. Hat mich 1990 schon so um 500 DM gekostet...

      Gruß
      Jörg

    • jupp leute ihr hattet recht... habe gerade mal reifen runter gemacht... die manschette ist komplett durch... sind 2 teile....


      kann ich so noch 15km in die werkstatt chillig fahren?

      warum schlackert dsa lenkrd denn in kurven bei höheren geschwindigkeiten?

      ist die antreibswelle und radlager hinüber?

      was kostet der spss ca.??

      alles scheisse....

    • Also ich würd so noch zur werkstatt fahren, aber nicht schneller als 30, damit sie nicht ganz abreißt.
      Was das kostet? Keine Ahnung, aber ich drück dir die Daumen das es nicht zu teuer wird.

      Gruß
      Jörg

    • also wie kriegt denn einen antriebswelle einen weg? da muss doch Gewalt im Spiel sein oder nicht? Die geht doch net kaputt, wenn die dichtung nicht dicht ist, da ist doch einfach fett drinne..