Lack zum abziehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lack zum abziehen?

      Im Cult-Forum hab ich folgendes Video gefunden: Link

      Das ist ein Spray aus der Dose, das nach dem Trocknen einfach wieder abgezogen werden kann.

      Weiss jemand mehr darüber? Hersteller, Erfahrungen etc.

    • Aus dem Cult-Forum... :D

      Hersteller von Spray & Stripe ,

      Inalfa Farmont GmbH & Co. KG.

      Düsseldorf

      0211 / 52701 - 0

      Gibts in vielen Farben !

      400ml kosten 9,95 €

      Man muß aber dick sprayen !
      (Es empfiehlt sich viele viele dünne schichten !)

      Sonst rinnt es...

    • Original von Schipp
      Aus dem Cult-Forum... :D

      Hersteller von Spray & Stripe ,

      Inalfa Farmont GmbH & Co. KG.

      Düsseldorf

      0211 / 52701 - 0

      Gibts in vielen Farben !

      400ml kosten 9,95 €

      Man muß aber dick sprayen !
      (Es empfiehlt sich viele viele dünne schichten !)

      Sonst rinnt es...


      und wo kann man das kaufen, bzw wo findest man genauere infos?
    • es gibt auch so lackfolien die man sich zurecht scheniden kann und dann aufkleben ! Das machen die Taxi unternehemn so, da sie die folie wenn es sein muss chnell wieder abmachen könenn. Da der originallack unbeschädigt drunter ist, ist auch der wiederverkaufswert dann höher !

    • Das hab ich auch schonmal gesehen - wär doch mal ne Überlegung so ne Dose zu kaufen - da könnte man für Treffen oder so lustige Sachen mit machen....

    • Original von sunseeker
      Das hab ich auch schonmal gesehen - wär doch mal ne Überlegung so ne Dose zu kaufen - da könnte man für Treffen oder so lustige Sachen mit machen....


      nicht nur das, sondern zb. die bsäule "lackieren" oder andere teile und wenns einem nicht gefällt ist es sofort wieder weg
      oder zb. als schutzfolie für einige teile :))
    • Original von Krake
      es gibt auch so lackfolien die man sich zurecht scheniden kann und dann aufkleben ! Das machen die Taxi unternehemn so, da sie die folie wenn es sein muss chnell wieder abmachen könenn. Da der originallack unbeschädigt drunter ist, ist auch der wiederverkaufswert dann höher !


      Nicht nur Taxiunternehmen, rate mal was die Polizei mit Ihren Autos macht. ;)

      MfG Sven :)
      ------------------

    • sieht dieser lack denn auch wie lack aus, oder mehr wie eine Folie? glänzt das auch, oder ist das eher matt?
      habe mir das auch schon überlegt

    • Anfangs glänzt der schon, kann mir aber vorstelen das er nach ner Zeit matt wird da sich der "weichmacher" verdünnisiert....hat ja nicht wirklich eine Schutzschicht wie zB beim Klarlack oder "vernünftige" Klebefolien...

      cya