Airbag-Fehler.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Airbag-Fehler.

      Habe das Heckklappensymbol und Heckklappen offen Meldung aktiviert.
      Wie in einem weiteren Thread beschrieben.
      Es funktioniert 1a.
      Allerdings ist mit eine Schraube beim Einschrauben des Tachos in runter gefallen.
      Die Schraube habe ich nicht mehr gefunden.
      Anscheinend ist sie mir Lenkrad gefallen.
      Nun kommt bei die Meldung: AIRBAG-FELHER.
      Kann das nun an der Schraube oder an der Verkabelung liegen, dass es bei mir nicht funktioniert?

      Habe nen 2000er GOlf GTI 1.8T mit 150PS.
      Und mein Heckklappe-Symbol ist im Tacho oberhalb der MFA wo die 6 Symbole untergebracht sind.

      Wer kann mir helfen?

    • RE: Airbag-Fehler.

      sicher das du da net noch ein weiteres kabel angezapft hast? ?(

      Durch eine Schraube die einfach nach unten fällt sollte kein elektrische Verbindung geschaffen werden ?(

    • Da bin ich mir ganz sicher.
      Ich habe kein anderes Kabel mitangezapft.
      Werds aber morgen nochmal überprüfen. Vielleicht gehts ja gar nicht bei mir oder?
      Habe das Kabel am Tachostecker nicht abgeschnitten, sondern nur angezapft.
      Weil ja das Kabel angeblich irgendwo in einem Leitungsstrang endet.
      Werde morgen mal am Tachostecker das Kabel wieder abklemmen und hoffe, das der Fehler des Airbags wieder verschwindet.

    • denn fehler bekommst du so nicht weg.
      der fehlerspeicher muss ausgelesen werden.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • Am Donnerstag muss ich eh daheim, weil mein GTI Leistungsverlust hat.
      Das Diagnosegerät war schon angeschlossen.
      Also habe ich am Donnerstag eh einen Termin.
      Morgen werde ich mal das Problem suchen.
      Aber vielleicht kann mir noch jemand einen Tip geben oder vielleicht hatte bei dem Umbau auch einer ein Problem mit dem Airbag.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • Habe mal in einem anderem Forum auch nachgefragt.
      Dort wurde etwas am Airbag von einer Wickelfeder gesprochen.
      Kurzschluss an der Wickelfeder durch die Schraube.
      Wo sitzt denn die Wickelfeder?
      OK ich weiß nun was die Wickelfeder ist,
      Dadurch wird auch die Hupe mit Spannung versorgt.
      Dann werde ich morgen mal auf die Hupe drücken.
      Aber ich hoffe dann nur, dass mir der Airbag nicht ins Fressbrett schnalzt.
      Die Hupe müsste doch dann auch nimmer richtig gehen oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • Habe heute mal die Hupe überprüft.
      Also an der Wickelfeder kanns nicht liegen, weil die Hupe geht.
      Heute werde ich mal das Kabel wieder abklemmen.
      Wenn dann der Airbagmeldung weg ist, dann lasse ich es mit der Kofferraummeldung besser bleiben, denn vielleicht ist mein GTI darauf nicht korrekt ausgelegt.

      Aber warum bekomme ich den Fehler so nicht weg?
      Wenn ich Alles rückgängig mache, dann muss doch der Fehler weg sein.

      Ich kann mir nun eher denken, dass es daran lag:
      Habe den Tacho beim Test der Kofferraumklappe nicht eingebaut, sondern nur angeschlossen.
      Danach habe ich die Zündung eingeschaltet.
      Vielleicht liegt es daran. Habe es zumindest gelesen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • Habe auch gelesen, dass der Fehler sehr beliebt sein soll und auch auftreten soll, wenn man auch die Innenraumbeleuchtung wechselt.
      Ja dann fahre ich mal zum freundlichen und lasse den Speicher mal löschen.

    • Also, wir haben hier auch einen EDITIEREN-Button :D

      Zum Airbag-Fehler. Wenn er einmal da ist bzw. im Fehlerspeicher ausgelöst wurde, dann ist er immer da und muss gelöscht werden. Da kannst Du zurückbauen was Du willst, der bleibt.
      Beim Auslesen steht dann auch ganz klar, wer oder was ihn ausgelöst hat. Manchmal reicht schon ein Spannungsabfall, oder Du hast eben ein falsches Kabel aufgeklemmt. Durch das Einschalten der Zündung hast Du ihn aktiviert.
      Das kommt bei VW schon mal vor :D hatte ich auch schon einige Male

    • Ja ich habe ja jeden Beitrag schon mehrere Male editiert.

      Also ein falsches Kabel habe ich ganz ganz sicher nicht mit angeklemmt.
      Das habe ich gestern noch mind. 3 mal überprüft, bevor ich alles wieder zusammengebaut habe.
      Auch an der Schraube, die mir anscheinend ins Lenkrad gefallen ist, kann es nicht liegen, da sonst die Hupe auch nicht gehen würde, da die Spannungsversorgung von Hupe und Airbag die gleiche ist.

      Also kanns nur durch einen einfachen Fehler kommen.
      Nur eins checke ich nicht.
      Warum muss ich die Meldung vom Freundlichen löschen lassen.
      Ich kenns nur so, wenn ein Fehler weg ist, geht auch die Meldung weg.
      Ich denke mal an einen Sicherheitsaspekt.

    • Original von Devil1978

      Also kanns nur durch einen einfachen Fehler kommen.
      Nur eins checke ich nicht.
      Warum muss ich die Meldung vom Freundlichen löschen lassen.
      Ich kenns nur so, wenn ein Fehler weg ist, geht auch die Meldung weg.
      Ich denke mal an einen Sicherheitsaspekt.


      Beim Airbag-Steuergerät ist es nun mal so, daß wenn ein Fehler aufgetreten ist, der dauerhaft abgelegt wird, bis er mal gelöscht wurde.
      Gerade aus diesem Sicherheitsaspekt. Würde der dann einfach mal wieder so weggehen, gerät er in Vergessenheit und keiner weiß so Recht was los war. Irgendwann geht der Ballon dann vielleicht einfach so auf, was keiner will ;) Deshalb, Fehler auslesen, beurteilen ob sicherheittsrelevant, dann löschen oder ggf. Teil tauschen.
    • Also ich denke mal der Fehler trat nur so bei mir auf.
      Das wird sich ja heute rausstellen.
      Also dass mir der Airbag einfach so ins Gesicht schnellt, darauf habe ich ehrlich gesagt keinen Bock.
      Hoffentlich hat der Freundliche um 16:30 Uhr noch Zeit für mich.
      Soviel Aufwand wird das Auslesen ja wohl nicht sein.