Xenonscheinwerfer umbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenonscheinwerfer umbauen

      Hallo Leute

      Wer von euch hat bei seinem Golf IV die orangene Blinker bei den Xenonscheinwerfer auf weiß umgebaut? Wer kann mir Bilder oder Internetseiten geben zum nachlesen?

      Über eure Infos würde ich mich sehr freuen

      Gruß Golf IV V6

      Gruß, Golf IV V6

    • Hallo leute

      Genau dort sind orangene streuscheiben drin die wollte ich raus nehmen (mitem drehmel) und ein orangenes leuchtmittel einbauen.
      Das leuchtmittel sitzt zwischen den beiden streuscheiben.
      Von daher denk ich mal fällt das net so viel auf mit dem orange wie jetzt.
      Hat das von euch jemand schon mal gemacht?
      Muß ich da etwas besonderes beachten?

      Gruß Golf IV V6

      Gruß, Golf IV V6

    • Das ganze funtioniert, aber nicht so einfach wie ihr denkt.

      Habe es bei meinem ehemaligen Bora gemacht:

      1. Scheinwerfer ausbauen und komplett zerlegen(d.h. alle Birnen und Kabel und Stellmotoren ausbauen)

      2.den Zerlegten Scheinwerfer auf Art des Dichtmittels zwischen Scheibe und Gehäuse überprüfen, es gibt 2 Varianten entweder Dichtmasse (Kleber sch´warz) oder Dichtgummi schwarz.

      Bei der Gummivariante kann ich nicht weiter helfen leider :rolleyes::rolleyes:

      3. Bei der Kleber Variante den kompletten Scheinwerfer bei ca 80 Grad Celsius in Backofen damit sich der Kleber anlöst, und dann nach und nach das Glas abhebeln mit großem Schlitz Schraubendreher, aber Vorsicht ist geboten, den das Ding wird sau heiß und Glas bricht mal eben schnell.

      4. Wenn Glas ab ist könnt ihr den Scheinwerfer von vorne weiter zerlegen und kommt so zur ORANGENEN Streu Scheibe, welche ihr aber nicht ausbaut sondern von Vorne her gesehen mit Silberner Tönungsfolie beklebt.

      5. Alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen nur ohne Backofen versteht sich sondern mit Scheibendichtkleber neu verkleben damits gut dicht wird und FERTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!