1,8T Probleme wenn Motor kalt ist - Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,8T Probleme wenn Motor kalt ist - Hilfe

      Hi,
      ich fahr einen 4er Golf 1,8T mit original 150PS.
      Mit Chip jetzt 204.

      nun folgendes Problem:
      Wenn ich das Auto bei kaltem Motor starte spinnt das Steuergerät und der Turbo arbeitet nicht. Irgendeine Fehlermeldung bewirkt anscheinend, dass eine Klappe beim Turbo geöffnet wird. Sobald der Motor seine 90 Grad hat schalte ich kurz aus uns starte neu. Dann ist wieder alles OK. Auch ohne Fehler beim Auslesen.

      Laut Hersteller des Chips hatte das Auto den Fehler vorher schon, nur war da der Leistungsunterschied zu gering um es deutlich zu merken.
      Habe auch schon diverse Teile wie Kabelbaum ect austauschen lassen.

      Könnt Ihr mir helfen? Bin echt verzweifelt aber sonst ein hammergeiles Auto.

    • RE: 1,8T Probleme wenn Motor kalt ist - Hilfe

      Hallo,

      kannst du bitte mal den genauen Wortlaut aus dem Fehlerprotokoll schreiben mit allen Zahlen etc. Ich denke ich kann dir da weiterhelfen. Allerdings hoffe ich das es kein AGU Motor ist.

      Gruß

    • Original von Munichman
      Nur so nachgefragt,

      was ist mit dem AGU ????



      Greetz
      Munichman

      Bei AGU ist die Fehlerlokalisation etwas schwieriger würde ich mal sagen. Ist einfach noch etwas mehr Old-School als z.B. ARZ und spätere Motoren. 8)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • RE: 1,8T Probleme wenn Motor kalt ist - Hilfe

      Danke für deine Beitrag.
      Leider habe ich das Fehlerprotokoll nicht mehr. Jedoch war jedes mal (laut Protokoll) ein anderes Teil defekt. Erst eine Klappe, dann der Kabelbaum, dann wieder die selbe Klappe. Ich glaube nicht, dass die Teile wirklich defekt waren. Laut Werkstatt ist das Analysegerät jedoch eines der Neuesten. Aber aus irgend einem Grund kann man den Fehler nicht herausfinden.

    • RE: 1,8T Probleme wenn Motor kalt ist - Hilfe

      @Munichman

      der AGU ist recht schwierig von der Fehlersuche da er keine Meßwerteblöcke auslesen lässt.