Autoradio (MP3-/CD-Tuner)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Autoradio (MP3-/CD-Tuner)

      Hi,

      ich habe einen Golf IV bekommen mit standardmäßigem Autoradio (nur Cassetten-Laufwerk).

      Jetzt suche ich ein Radio in der Preisspanne bis 170€, welches meinen normalen Ansprüchen genügen sollte. Es muss MP3-fähig sein und CD-R/-RW abspielen können.

      Habt ihr da heiße Kauftipps, die mir eine Übersicht über das gewaltige Sortiment ermöglichen könnten?

      mfg & thx

    • Leg 30-50 Euro drauf, kauf dir ein gebrauchtes Alpine CDA 9812rr mit Restgarantie (also mit Rechnung die jünger ist als 2 Jahre).

      Passt super zum Golf IV. Hat einen super Klang. Gibt auch Fotos im eingebauten Zustand. Schau mal in den Autoradio Thread wo User ihre Radios im Golf IV vorstellen.

      Ansonsten frag "CHRIS" nach nem Foto. Der hat das in seinem Golf.



      Hab die teilweise auch für 180 Eus bei Ebay gesehen, mit Restgarantie.

    • Danke für eure freundliche Aufnahme im Forum.

      Eure Posts habe ich aufmerksam gelesen und auch im Forum gestöbert. Es sieht für mich danach aus, dass Alpine die Top-Marke zu sein schein.
      Also hab ich mich da mal ein bisschen weiter umgeschaut.
      Was haltet ihr von der

      ALPINE CDE-9845RR/RB ???

      Oder meint ihr, man sollte nicht zusehr auf der treuren Marke rumreiten, sondern etwas "billigeres" nehmen. Also eine andere Marke.

      Es geht ja darum: Ich will mir "nur" ein neues Radio einbauen, keine zusätzlichen Boxen oder Subwoofer.....und dabei muss dann das Kosten-Nutzen-Verhältnis abgewogen werden.

    • Original von ChrischanD

      Was haltet ihr von der

      ALPINE CDE-9845RR/RB ???

      Oder meint ihr, man sollte nicht zusehr auf der treuren Marke rumreiten, sondern etwas "billigeres" nehmen. Also eine andere Marke.

      Es geht ja darum: Ich will mir "nur" ein neues Radio einbauen, keine zusätzlichen Boxen oder Subwoofer.....und dabei muss dann das Kosten-Nutzen-Verhältnis abgewogen werden.


      Willkommen im Forum! :)

      Ja ja, das sagen alle am Anfang... Ich will ja "nur" :]

      Ich wollte zuerst auch "nur" ein einfaches cd-Radio einbauen. Nach einem Pioneer cd radio bin ich mittlerweile bei einem Alpine 9831 + Lautsprecher von Eyebrid... mal sehen was da noch kommt... :]

      Daher würde ich schon ein ordentliches Radio kaufen damit du dir nicht nach 2 jahren ein neues kaufen musst....

      Das Alpine 9812 welches DerAlex beschrieben hat ist da schon ganz passend :) gibts in silber auch noch neu in onlineshops....

      Oder eins von JVC ist auch nicht verkehrt.

      mfg Buddy
    • also für "nur ein cd-radio" brauchst meiner meinung nach keine 100 € auszugeben, das bekommst bei MM oder anderen (teilweise sogar Metro) günstiger...
      aber wie schon geschrieben: dabei bleibts ja meistens nicht...

      deswegen nur die frage: willst es einfach mal mit so nem irgendwas versuchen und dafür so wenig wie möglich ausgeben?

      oder willst einigermaßen markenware, die du ggf. danach noch weiterverwenden kannst, sei es zum verkaufen oder upgraden?!?

      das ist die frage, die du dir stellen musst...

    • also für "nur ein cd-radio" brauchst meiner meinung nach keine 100 € auszugeben, das bekommst bei MM oder anderen (teilweise sogar Metro) günstiger...


      Aber mit Sicherheit alles was noch billiger ist, kann man ja schon fast nicht mehr gebrauchen !

      Gutes Einsteigerradio gibts so ab ca. 120,- € !
    • Original von Siegemaster
      Das Alpine ist ja mal wirklich gotten hässlich!

      guck doch mal bei pioneer die sind auch sehr gut und nicht so freaky klicki bunt.


      Im "real live" sieht das auch nicht so wild aus. =)

      Hatte nur kein anderes Bild zur Hand.

      Vielleicht überzeugt ihn ja noch jemand davon der sich das 9812er eingebaut hatte. :D

      Wer billig kauft, kauft oft doppelt.

      Heute noch ein Radio ohne MP3 kaufen .... ich glaub, das ist keine gute Idee. Und die Alpines lesen die MP3 schön schnell. Nicht so wie manche günstigen Radios (wie das MP3 Radio was sich mein Vater damals bei Aldi gekauft hat :D )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • RE: Autoradio (MP3-/CD-Tuner)

      Mal noch eine Frage zum Einbau des neuen Radios.

      Das Golf-Standard-radio ist bei mit in der Console an 2. stelle eingebaut.
      Das heisst Oben ein freies fach für zB CDs dann das radio und dann die klimatronic. wenn ich mein radio, wgen der übersichlichkeit eine etage höher einbaun möchte, da wo jetzt das freie fach ist, meint ihr das der getränkehalter dann nicht mehr benutzt werden könnte, der sich ja direkt drüber befindet?