Teilenummer GRA Komfortwippe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Teilenummer GRA Komfortwippe?

      Hallo,

      ist folgende Teilenummer eine GRA mit Komfortwippe für einen TDI/PD Golf IV?

      1J0998527a

      Wenn nein, dann bitte die richtige angeben.

      Komfortwippe:
      Wippe hat Schieberegler, der nur noch "ON"/"OFF" kann und "Bremsen"/"Gasgeben" wird mit Drücker an der Seite realisiert.

      Wie die Bedienung der MFA.

      Grüsse.

      Alex

    • Richtigg, ich suche auch den ganzen Nachrüstsatz. Aber eben mit der Komfortwippe.
      Es gibt zwar viele Posts zum Thema GRA aber leider wird nicht gesagt welcher Nachrüstsatz für den Golf IV mit Komfortwippe ist und welcher nicht.

    • Original von austrogolfer
      das ist ja der ganze nachrüstsatz.
      tn nur für hebel ist 1J0 953 513.

      Die Nummer hab ich doch oben gepostet?? Den Nachrüstsatz gibt es übrigens gar nicht mit dem Hebel mit der Wippe, sondern nur mit dem alten Modell.
      Aber als ich letztes Jahr die GRA nachgerüstet habe, gab es den Kabelsatz aber noch einzeln zu bestellen: 1J0 971 425.

      Steffen
    • RE: Teilenummer GRA Komfortwippe?

      Original von alexg-punkt
      ist folgende Teilenummer eine GRA mit Komfortwippe für einen TDI/PD Golf IV?

      1J0998527a


      Ist schon die richtige Nummer für den richtigen Nachrüstsatz. =) ;)
    • RE: Teilenummer GRA Komfortwippe?

      Original von Michael
      Original von alexg-punkt
      ist folgende Teilenummer eine GRA mit Komfortwippe für einen TDI/PD Golf IV?

      1J0998527a


      Ist schon die richtige Nummer für den richtigen Nachrüstsatz. =) ;)

      Seit wann gibt es denn den Nachrüstsatz mit dem neuen Blinkerhebel mit Wippe?

      Steffen
    • (Falls ich mich irre kann ruhig korrigiert werden)
      Also es gab mal nur die "normale" für den Golf und eine für den Passat. Die vom Golf hatte statt einer "auf/ab" - Wippe (+/-) einen Drücker (+) an der Aussenseite. Der Hebel hat einen Schalter "on/off/ - /".
      Bei Geschwindigkeitskorrekturen musste also an zwei verschiedenen Stellen eingestellt werden.

      Beim Passat hatte der Schalter am Hebel nur noch die Funktion "on/off" und der Drücker wurde durch eine Wippe(+/-) ersetzt. Diese Wippe kennt man vom Scheibenwischerhebel zum wählen der Funktionen der MFA.

      Es gibt auch ein Bild welches den Unterschied verdeutlicht allerdings habe ich jetzt keinen Link.

      Es ist mit der "neuen" Wippe also ein komfortableres Einstellen möglich. Dieser "neue" Hebel war bis vor 1 Jahr nicht für den Golf IV (PD) freigegeben. Ausserdem wurde damals mit dem Aufrüstsatz nur der alte Hebel verkauft.

      Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von alexg-punkt ()

    • Original von alexg-punkt
      (Falls ich mich irre kann ruhig korrigiert werden)
      Also es gab mal nur die "normale" für den Golf und eine für den Passat. Die vom Golf hatte statt einer "auf/ab" - Wippe (+/-) einen Drücker (+) an der Aussenseite. Der Hebel hat einen Schalter "on/off/ - /".
      Bei Geschwindigkeitskorrekturen musste also an zwei verschiedenen Stellen eingestellt werden.

      Beim Passat hatte der Schalter am Hebel nur noch die Funktion "on/off" und der Drücker wurde durch eine Wippe(+/-) ersetzt. Diese Wippe kennt man vom Scheibenwischerhebel zum wählen der Funktionen der MFA.

      Es gibt auch ein Bild welches den Unterschied verdeutlicht allerdings habe ich jetzt keinen Link.

      Es ist mit der "neuen" Wippe also ein komfortableres Einstellen möglich. Dieser "neue" Hebel war bis vor 1 Jahr nicht für den Golf IV (PD) freigegeben. Ausserdem wurde damals mit dem Aufrüstsatz nur der alte Hebel verkauft.

      Alex

      Stimmt soweit. Nur gab es diesen Hebel am Anfang auch beim Passat, Bora.
      Und hier ein Bild mit beiden Versionen:


      Steffen