elektrische Fensterheber nachrüsten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • elektrische Fensterheber nachrüsten!

      Hallo,
      suche für meinen Golf 4 (3-Türer) elektrische Fensterheber zum Nachrüsten.
      Bräuchte einen kompletten Satz für die Fahrer- und Beifahrerseite. Schalter, Seitenverkleidung, Kabelbäume und die Fensterheber inklusive Motorern! Vielleicht kann mir einer von Euch weiterhlefen und mir ein Angebot per Mail oder PN zuschicken?
      Besten Dank im Voraus!
      Stay tuned...
      Hoffy

    • So ein Quatsch!! Die Fensterheber hab ich schon für 140€ angeboten bekommen inkl. Schalter u. Kabelbäume. Bräuchte nur noch neue Türverkleidungen und die kosten auch nciht die Welt, selbst neu nicht mal annähernd 1000€. Muss alle nciht neu sein, gut erhalten gebraucht geht auch. Einbauen würde ich selber!

    • LOL du hast ne ahnung.
      ein fensterhebermotor kostet 180€ x 2
      eine Fensterheberplatte kostet 80€ x 2
      eine Türpappe kostet 200€ x 2
      Die Schalter kosten 30€ plus die blende nochma 20
      Kabelbaum ka was der kostet....
      Sind die fensterheber nicht irgendwie mit dem Komfortsteuergerät verbunden, sodass man das auch wechseln oder nachrüsten muss ?

      TDI
    • Hallo, ist so net ganz richtig...ne stinknormale Türverkleidung kostet "nur" 125€....rest kommt ungefähr hin!
      Ich bin selber gerade in den Startlöchern den ganzen Kram einzubauen! Aber von 0 auf elektrisch, sprich auch die ganze Komfortelektronik nachrüsten inkl. Steuergerät!
      Also bezahlt habe ich bisher ca. 500€ Kabelbaum von ebay, Türsteuergeräte von einem hier aus dem Forum für 40€, 150€ für Fensterheberschalter in der Fahrertür,Türverkleidung und Türblech fahrerseite, 2 Schlösser für Zentralverrigelung und Heck-ZV Schloss(r-a-r), dann noch ein Komfortsteuergerät von ebay für 35€, 50€ für 200m Kabel in allen möglichen Querschnitten und 100 Kontakte,die Schalter für Spiegel und Beifahrerfensterheber habe ich vom Kollege geschenkt bekommen, weil ich ihm seine Lederausstattung eingebaut habe, und der rest ist dann Kleinteile von VW. Wie Halterungen für Steuergerät und Stecker!Ich hoffe ich habe jertzt alle Teile aufgelistet!
      Muss nur noch, wenn es funktioniert, die Beifahrerverkleidung kaufen, was mich dannn auf ca. 500€ bringen wird...aber dafür dann von 0 auf eFh und e-Spiegel mit orig. ZV!
      Werde mir auch die Zeit nehmen, und Fotos machen und nachher eine Anleitung schreiben,hab eh bis Oktober nix zu tun, und Dokumente und Stromlaufpläne habe ich mittlerweile genug dafür!!!
      Zeit habe ich so 6 Tage á 7-8 Stunden arbeit eingeplant...dann müsste es sitzen und funktionieren!
      Aber 1000€ bist du nur los, wenn du alle Teile original von VW kaufst...! Und sogar mehr!
      Gruß Torsten

    • Gibts denn keine Möglichkeit das alles ohne die Komfortsteuergerät laufen zu lassen ?
      Ich meine nur die Motoren verbauen und in die löcher von den Türpappen wo vorher die Kurbel durch ging einen Stopfen verbauen . Dann andere Schalter aus dem Zubehör verbauen mit dem ich die Motoren ansteuern kann . Bräuchte dann damit nur die Motoren als Oem Teil .
      Geht sowas ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BG-98 ()

    • Original von Michael
      Dann musst du Motoren vom alten A3 oder Polo 6N nehmem. Die kannst du direkt per scghalter steuern.

      Die passen dann auch so auf die Welle drauf ?
      Dann muss ich einmal Masse zu den Motoren legen und vom Schalter einmal plus für hoch und einmal Minus für runter ?
      Hast du ne Idee welche Schalter ich da am besten nehmen könnte ?
    • Hallo zusammen,
      hab folgendes problem. In meinem G4 war vorher keine e-fensterheber und dadurch, dass ich mein Auto auf V6 umgerüstet habe und auch das kabelbaum (Vollausstattung ohne Navi) vom V6 verlegt wurde, hab ich somit einige vorrichtungen wie z.B. auch für e-fensterheber.

      So nun hab ich mir originale Fensterheber geholt und sie auch angeschlossen, als ich die fenster runterlassen wollte ging nichts??? Ich dacht mir zuerst der bekommt vom steckplatz keinen Strom aber das war nicht der Fall. Könnt ihr mir sagen was da evtl. los ist.

      Vielleicht hilft es auch was:

      - Komfortsteurgerät wurde von einem anderen Fahrzeug übernommen.Mein innenraumlicht ging auch nicht bis ich das Komfortsteuergerät angeschlossen hatte.

      - Türschlösser vom 2002er modell nicht angeschlossen, da die Technik auf 2002 basiert und die karosse 2000 ist sind noch die alten türschlösser dran, das heißt wenn ich die türen aufmache leuchten auch meine türleuchten nicht.Da ja der der stecker nicht angeschlossen ist/nicht passt.

      P.S. Ein freund von mir meinte schließ erstmal die neuen türschlösser an dann müsste es gehen. Ich hab daraufhin gefragt was es damit zu tun haben soll, er meinte da die nicht angeschlossen sind denkt dein Fahrzeug die türen sind zu und lässt auch somit nicht zu dass die fenster hoch und runter gehen.Hat die behauptung was dran oder vollkommener quatsch. Wäre für hilfen sehr dankbar.

      Mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahox ()

    • Und wie find ich das raus, das sie zusammen passen.Wenn nicht kann man sie passend machen :D ich mein damit umcodieren oder brauch ich da gleich ein anderes Komfortsteuergerät. Auf was muss ich da achten auf die TN am komfortsteugerät und der türsteugeräte oder wie???

      Hier mal ein beispiel ist das ding mit dem orangenen aufkleber, das steuergerät für die e-fensterheber???

      cgi.ebay.de/Golf-4-IV-Bora-kom…99174QQrdZ1QQcmdZViewItem

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahox ()

    • Die Türsteuergeräte richten sich nach dem Komforsteuergerät.

      Da du ja nen 2002er Kabelbaum vebaut hast, kannst du ja nur ein Komforsteuergerät mit 100 kBit/s CAN-Datenrate haben (Teilenummer 1C0 xxx). Für die alten (1J0 xxx Teilenummer) mussen Stecker und Kabelbaum geändert werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Ich war gerade unten und ich hab die TN an dem Komfortsteuergerät 1CO 959 799 C. Also das komfortsteuergerät passt aber du hattest glaub ich mir mal gepostet dass meine e-fensterheber 2001 BJ haben. Hat es vielleicht damit vielleicht was zu tun??? Ich weiß echt nicht mehr weiter was soll ich jetzt machen??? Genau das war die sache bevor ich mich immer gefürchtet habe, motor eingebaut und läuft alles schön und gut aber jetzt kommt die elektronikanpassung :rolleyes: da bin ich wohl auf euch / dich angewiesen.

      Hab gerade nachgeschaut die Türsteuergerät haben die TN 1C0 959 801 B passen die jetzt zueinander. Komfortsteuergerät und Türsteuergerät???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mahox ()

    • @Mahox
      das Türsteuergerät Fahrerseite 1C0 959 801 B, Beifahrerseite 1C0 959 802 C und das Komfortsteuergerät 1C0 959 799 C passt schon (Komfortsteuergerät : C = US-Version 315MHZ; B = Euroversion 434MHz), takten also richtig zusammen und ab MJ2002.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tommybln ()