Tiefergelegt!Probleme mit ESP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tiefergelegt!Probleme mit ESP

      Hallo beisamen,

      habe heute meinen Golf V Tiefergelegt allerdings habe ich jetzt üble Probleme mitm ESP!!

      Bei geringer Geschwindigkeit sprciht das ESP an sowie bei ca. 40kmh in die kurve!

      Muß das ESP neu Programiert werden oder woran kann das liegen?

      Habe mir die Eibach 50mm gekauft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FaceOff33 ()

    • hast du die spur vermessen lassen?

      evtl. liegts daran, denn esp reagoert auf unpassende Raddrehzahlen..
      wenn die Spur nicht passt kannes sein, dass deine Raddrehzahlen aufgrund des Schlupfes nicht mehr den vom ESP gefoprderten entsprechen... schon reagiert er, weil die drehzahlen nicht mehr zum Lenkwinkelpasen bzw. weil sie überhaupt nicht mehr zu einander passen...

    • das kann sein!weil die spur muß ich erst noch vermessen lassen!

      der hammer ist,wenn ich kurz das lenkrad rechts links einschlag,dann quitschen die hinteren reifen oder wenn ich mit etwas mehr tempo in eine leichte kurve hineinfahre quitschen die auch!

      die leute schauen gleich "was ist passiert"

    • Das ist ja ein Ding. Hab ich noch nie gehört das man nach dem Tieferlegen so Probleme mit dem ESP bekommen kann. Ist auch sonst noch keinem hier passiert soweit ich weiß.
      Schreib mal unbedingt woran es gelegen hat.
      Nachdem mein Auto tiefergelegt war hatte ich zwar einige Werte aus der Tolleranz aber so Probleme gab es bei mir nicht.

      Joc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von J0CuTTiS ()

    • Ne ich hab es machen lassen.
      Umbördeln lassen mußt du nichts. Eventuell sollte in den vorderen Radhäusern eine Schraube entfernt werden das liegt aber eher an dir als am TÜV der hat bei mir nicht gemeckert.

      Joc

    • Problem wurde gelöst durch die Spurvermessung!

      hinten waren es 2 Grad!
      Die Reifen standen nicht gerade sondern schreck vom Golf weg,also als ob man die hintere Reifen einlenken würde nach außen hin.

      War das jetzt verständlich mmmhhh

      Und dadurch hat es
      a) gequitscht
      b) ESP ging andauernd an

      und jetzt kann ich die 50mm und das sportliche Fahrverhalten genießen :]

    • Original von FaceOff33
      Problem wurde gelöst durch die Spurvermessung!

      hinten waren es 2 Grad!
      Die Reifen standen nicht gerade sondern schreck vom Golf weg,also als ob man die hintere Reifen einlenken würde nach außen hin.

      War das jetzt verständlich mmmhhh

      Und dadurch hat es
      a) gequitscht
      b) ESP ging andauernd an

      und jetzt kann ich die 50mm und das sportliche Fahrverhalten genießen :]


      Muste danach auch ein Fehler aus dem Steuergerät gelöscht werden?