Power Booster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Power Booster

      Hi leute hat jemand schon erfahrungen mit dem so genannten PowerBooster gemacht?

      bin im netzt auf den gestossen

    • Möchtegernkompressor für Arme...fällt unter Dinge die die Welt nicht braucht...kannst du dir auch für kleines Geld selber zurechtbasteln mit nem kräftigen 9-12cm PC Gehäuselüfter und nem passendem Gehäuse drumherum! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Das einzig positive daran ist wenn er sich nicht in seine Einzelteile zerlegt und die mitangesaugt werden ;) Sry, aber das ist genauso Bauernfängerei wie die Magneten für die Spritleitung. Ein 12V Lüfter kann nicht mal ansatzweise soviel Luft wie ein Kompressor fördern, der per Riemen von einem Motor mit z.B. über 100KW angetrieben wird...

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • das thema wurde hier mal besprochen... ausserdem müsste das Ding eine riesige Leistung bekommen, damit das ansatzweise was bringen soll...
      es kann sogar sein, dass das Ding ab einer bestimmten Drezahl die Luft abhält. Stand jedenfalls damals so im Beitrag...
      also auf keinen Fall einbauen.

    • Original von ChuckChillout
      Das einzig positive daran ist wenn er sich nicht in seine Einzelteile zerlegt und die mitangesaugt werden ;) Sry, aber das ist genauso Bauernfängerei wie die Magneten für die Spritleitung. Ein 12V Lüfter kann nicht mal ansatzweise soviel Luft wie ein Kompressor fördern, der per Riemen von einem Motor mit z.B. über 100KW angetrieben wird...


      Das ist natürlich klar das ein 12V Lüfter nicht soviel packt aber die DELTAs mit einer Luftfödermenge von bis zu 1000l pro Minute sind schon kleine Höllenmaschinchen. ;)
    • Jo, die sind schon ziemlich krass.
      Aber selbst wenn man einen 12V Lüfter hätte ( ein Kompressor braucht so um die 9KW an Leistung ), der genügend Luft fördern könnte, nutzt aber dennoch nix, denn ein Lüfter basiert auf einem konstanten Luftstrom mit gleichem Druck auf beiden Seiten (deswegen gibt man bei Lüftern auch in m³/h an). Ein Lader, egal ob Turbo, Kompressor, Roots,etc. beschleunigt aber die Luftsäule permanent auf Xm/sec um die Zylinder zu füllen. Ein Lüfter kann dies aber nicht und steht stattdessen "nur im Weg" und verschlechtert so eher noch die Leistung.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von SharpShooter
      Das ist natürlich klar das ein 12V Lüfter nicht soviel packt aber die DELTAs mit einer Luftfödermenge von bis zu 1000l pro Minute sind schon kleine Höllenmaschinchen. ;)


      der 80mm drück 80,16 CFM = 136,2 m³/Std, das enspr. ca. 2000l pro Minute :D
    • Original von nob
      Original von SharpShooter
      Das ist natürlich klar das ein 12V Lüfter nicht soviel packt aber die DELTAs mit einer Luftfödermenge von bis zu 1000l pro Minute sind schon kleine Höllenmaschinchen. ;)


      der 80mm drück 80,16 CFM = 136,2 m³/Std, das enspr. ca. 2000l pro Minute :D


      Ja hab mich vertipp habs grad gesehnt! Hab noch ne Handvoll von den FFB0812EHE hier rumliegen von meinen damaligen Luftkühlungs-Experimenten! :D Jetzt nutze ich nur noch Wasserkühlungen! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()