Wassereintritt vom Dach???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wassereintritt vom Dach???

      Habe gestern bei der Innenreinigung meines 5er's feststellen müssen daß im bereich der C-Säule am Himmel lins & rechts 2 riesige Wasserflecken sind!!!


      Nach näherer Untersuchung stellte sich heraus daß auch die ganze C-Säulendämmung & der Fussraum hinten total nass ist!!!

      Wie kommt bitte an diese Stelle am Himmel Wasser hinein???

      Hier mal die Fotos:




      Wie sollte ich jetzt weiter verfahren?
      kann man den Wagen noch wandeln? Ist letzt 1Jahr & 4 Monate alt.

      Hier mal meine bisherigen Mängel:

      Airbag Fahrerseite 2x erneuert
      Navi erneuert
      CD-Wechsler erneuert
      Kombiinstrument erneuert
      Sitzbezug vorne links erneuert
      Oberteil der MAL erneuert

      noch nicht behoben:

      Kopfstütze hinten Mitte lässt sich weder einstellen noch herausnehmen!
      Alarmanlage löst dauernd von selber aus!
      und jetzt eben die Krönung dass der Wagen zum Feuchtbiotop geworden ist

      was muss ich als nächstes ertragen?

    • Wandeln ist immer schwer, normalerweise besteht von Seiten der Werkstatt her das Recht 3 mal nachbessern zu dürfen, wenn ein Mangel vorliegt.

      Außerdem ist der Wagen doch schon relativ "alt", dass der Verlust für Dich relativ hoch wäre.

      Mehr dazu kann Dir sicher unser Forums-Sachverständiger Zwilling sagen.

      Trotzdem würde ich mal bei der Volkswagen Hotline und dem Kundendienstpartner vorstellig werden und die Probleme schildern, möglicherweise gibt es ja eine gütliche Einigung, bspw. eine Inzahlungnahme mit hohem Preis oder entsprechend Rabatt bei einem Neuwagenkauf. Machen lässt sich das sicher was, nur nicht locker lassen!

      Like my pictures: facebook.com/ThePhotoDude

    • Hm das ist natürlich schon ein schwerwiegender Fehler.
      Aber am besten kann dir da wohl ein Rechtsexperte weiterhelfen was du da jetzt für Schritte einleiten könntest.

      Joc