Steinschläge durch Spurverbreiterungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steinschläge durch Spurverbreiterungen?

      So habe auf meinen 205er 16 Zoll GTI -Felgen Spurverbreiterungen eingebaut.
      Nun reichen die Reifen direkt bis zum Radkasten-Ende.
      Nun wird mein Auto immer schnell schmutzig.
      Das ist nicht so schlimm.
      Aber wie sieht es nun aus mit Steinschlägen?
      Und Sandstrahlung der Karosserie?

      Kann ich dies durch ein tieferes Fahrwerk reduzieren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Devil1978 ()

    • RE: Steinschläge durch Spurverbreiterungen?

      Ist doch logisch. Dadurch, dass du weiter aus dem Radkasten rauskommst,
      hast du weniger "Schutz". Wenn es nicht zu extrem ist, hält sich das
      IMHO aber im Rahmen der erträglichen.

    • Meine Radläufe hinten sehen aus wie gesandstrahlt - obwohl der Wagen die meiste Zeit seines Lebens auf 205ern 16 Zoll unterwegs war (VW Montreal I Felge ohne Verbreiterung).

      Die Front ist auch mit hellen Pünktchen übersäht. Normal wenn man den Wagen jeden Tag fährt (und viel Autobahn fährt).

      Ich hasse das Geräusch wenn die kleinen Steinchen den Wagen treffen :(


      Überleg mal ob Du dir Lackschutzfolie auf die betreffenden Stellen machst. Sieht zwar nicht so schön aus - gibt eine Art Schatten oder wird matt - aber hilft.

    • Original von DerAlex

      Ich hasse das Geräusch wenn die kleinen Steinchen den Wagen treffen :(



      Ah hör bloß auf :)

      Bei der Abholung meines aktuellen Wagens, musste ich danach direkt von Düsseldorf nach Aachen. Ich war keine 10min auf der A44, plötzlich sehe ich von der rechten Spuren einen "dicken" Stein aufwirbeln, welcher genau auf mich zu kam. BATZZZ schön die Scheibe an einer Ecke getroffen. Das war viel schlimmer als nur das Geräusch, weil ich einfach total machtlos war und mir das trotzdem ansehen musste :D