TDI 150 PS - Rauschen rechts, dann ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TDI 150 PS - Rauschen rechts, dann ...

      ...fuhr der Gute nur noch 130. Beim Beschleunigen kam so ein seltsames Ansauggeräusch aus der rechten Seite, ich dachte, die Klima würde sich so anstrengen. Irgendwann hörte das auf, und der Golf lief nur noch 130. LMM, Unterdruckdose, Turbo? Was kann das sein. Nach Abstellen ging er wieder, allerdings wieder mit dem Sauggeräusch, und kurze Zeit später wieder dieses lahme fahren.
      Hat einer eine Idee, bevor mit VW einen neuen Turbo andreht?

      Vielen Dank

      krude

    • Irgendwo ist da wohl ein Schlauch zwischen Turbo und Motor abgesprungen oder undicht. Alle Verbindungen mal kontrollieren.

      Wastegate hat der TDI nicht, der hat eine VTG. =)

    • hab zwar ein gesäß voll probleme mit dem auto, aber der motor läuft eigentlich gut... bis auf marderschäden, aber da kann ja der motor nix für... *grins*

    • jap.......ist warscheinlich der Schlauch der direkt am LLK sitzt...!!! Aber hat der 150 PS TDI net zweie?!?!?

      Und vor allem müsste es dann nicht einen Eintrag im Fehlerspeicher gegeben haben ?!?

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Dieses Problem hatte ich auch. Nach ca. 3 Monaten suchen und alles tauschen haben sie dann Turbolader getauscht und seit dem geht alles wie früher. war noch gott sei dank auf Garantie. Das mit dem Schlauch hatte ich auch aber dann ist das Auto auch nach Abstellen nicht besser gegangen