Versicherungsleistungen bei Hagelschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Versicherungsleistungen bei Hagelschaden

      hab mich heute mit nem bekannten allgemein über autos unterhalten. weil er ne außergewöhnliche lackierung mit airbrush und solchem zeug auf seinem golf hat fragte ich mal wie teuer das ganze war. er meinte, dass das ganze fast umsonst war und erzählte mir, dass es bei ihm letzten sommer richtig gehagelt hat. auf das hin stellte er sein auto raus und ließ es ordentlich "durchlöchern". angeblich hatte die versicherung fast den ganze schaden bezahlt und er hat jetz eben neuen lack und paar so airbrush schnickschnacks. was meint ihr? kommt die versicherung bei nem hagelschaden wirklich für den gesamt schaden auf? oder hat man dabei nur probleme?

      kann des irgendwie net ganz glauben...wäre ja jeder dumm, der sein auto bei hagel in der garage stehen hat.

      vielleicht hat ja schon jemand erfahrungen gemacht...also ich bin bis jetz immer ganz froh gewesen, wenn mein auto bei sonem wetter in der garage im trocknen stand.

      kommt bestimmt auch auf die versicherung drauf an...

    • Na danke,
      darauf willst Du nicht wirklich eine Antwort, oder?

      "dass das ganze fast umsonst war und erzählte mir, dass es bei ihm letzten sommer richtig gehagelt hat. auf das hin stellte er sein auto raus und ließ es ordentlich "durchlöchern". angeblich hatte die versicherung fast den ganze schaden bezahlt und er hat jetz eben neuen lack und paar so airbrush schnickschnacks."

      Wegen solcher Leute zahlen wir alle so nette Prämien :rolleyes:.
      Davon ab, zahlt die Teilkasko den Lackschaden gemäß Gutachter oder das ausbeulen kleinerer Dellen.
      Dein "Freund" hat sich den Schaden wahrscheinlich ohne Mehrwertsteuer anhand des Gutachtens auszahlen lassen und ist dann selber zum Lackierer gegangen, denn ein aufwendiges Airbrush zahlt sie Dir nicht. ;(

      Auf jeden Fall Kopfschütteln wie manche hier denken (meine deinen Freund) :rolleyes:

      Gruß Bernd 8)

      Viele Grüße Bernd ;)