Turbokit aus USA für 1,8T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Turbokit aus USA für 1,8T

      Servus hab da gerade ein interessantes Turbo Kit gesehen das mir vor allem preislich sehr zusagt. Bei den Wechselkursen könnte sich das wirklich lohnen das zu importieren.

      Sagt mir mal was ihr davon halten.
      Ich finde das im vergleich zum MFT-Berlin und Digi-tec oder Muggianu Turbo kits für den 1,8T echt in ordnung.
      Ich hätte gerne eine Leitsung von ca. 260PS und mit dem Kit könnte das hinhauen. Will mir außerdem noch nen größeren oem Ladelufkühler verbauen und nen 200Zellen Sport kat vor meine Gruppe A anlage schrauben. Ich habe einen 1,8T AGU Bj. 98
      Was haltet ihr davon?


      2000-2002 Golf/Jetta/GTI MKIV 1.8T
      Stage II 250-280HP - $1950.00
      TBO Garrett/Honeywell GT25/T28 Turbocharger
      TBO Dual Ball Bearing Trim
      WGT Factory Internal Wastegate
      MISC Exhaust Manifold Adapter Plate
      MISC CNC Inlet Adapter - 44mm outer diameter (1/4" thick)
      DNP Exhaust Downpipe - 55mm Standard, 75mm Option
      MISC CNC Outlet Adapter - 50mm outer diameter
      HARDW 2 Water Banjo Fittings (14mm)
      HARDW 2 Water Hoses (10")
      OIL Oil Feed Fitting Adapter
      OIL Oil Feed Line (48")
      FUL High Rate Fuel Pressure Regulator
      EP-MK418T EPROM, MK4, 18T Stage II
      HARDW

      * 8mm Studs(11) , 8mm nuts (11)
      * 8mmà6mm Studs (2), 8mmà6mm nuts (2)
      * 6mm bolts (3)
      * 10mm bolts (3)
      * Washers (20)
      * KO3 TurboàManifold Gasket
      * T25 Gasket
      * Oil Return Gasket

    • Das was du sparst kannst du locker doppelt für einen passenden Chip hier vom Tuner wieder drauf rechnen, weil der dieses Kit ja nicht bis ins Detail kennt und der Wagen daher auf der Rolle abgestimmt werden sollte. Der US Datensatz nutzt dabei recht wenig, zumal die Amis eh keinen AGU haben.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • hmm hab ich mir auch schon überlegt. aber MFT oder so verkauft sein kit ja auch hardware only und die GT25/T28 umbausätze sind ja eigentlich auch immer gleich. ist ja überall ein krümmer dabei und ein hosenrohr. also da sehe ich die probleme garnicht so groß.

      hab übrigens im vortex (glaube vortex?) forum schon ein paar mal von amis mit AGU motor gelesen die was dran gemacht haben

    • Das werden eher Engländer oder Deutsche gewesen sein die dort aktiv sind, zu kaufen gabs den AGU AFAIR in den USA jedenfalls nicht.
      Würde mich halt vorher mal bei Tunern umhören was sie für die Abstimmung haben wollen, kann schon teurer werden ;) Und Zoll und Mwst. lieber mal mit einrechnen, bei so Sachen muss man fast immer zahlen.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • ja das is mir klar. aber der €-$ kurs macht ja wieder ein bisschen was gut.

      ich halte das kit einfach für leistungsfähiger als das kit von muggianu
      und es ist einfach viel billiger als die anderen sets. wenn ich bedenke was ich ncoh so dran machen will das is bei den anderen kits für 5-6k ja auch nicht dabei.

      und das kit wird wohl eher billiger werden. den chip bestell ich dann nämlich garnicht mit. sondern nur die hardware

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()

    • Rechne noch Zoll und die Mwst mit drauf. Beid en amerikaníschen Kits kann es zu Problemen kommen da sie Zoll-Gewinde haben und in D es meist nur metrische Gewinde gibt. Bei mir hat z.B. das komplette Öl- und Wasserset für den Lader kein Stück gepasst. Das Hosenrohr war auch ein Witz. :(

    • Original von DannyR.
      Das Hosenrohr war auch ein Witz. :(

      Jo, die Qualität von den Hosenrohren und auch von den VA-Krümmern soll meist nicht so prickelnd sein; den Amis scheint sowas ja egal zu sein, hauptsache die Bude läuft irgendwie.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hab auf einen tip hin bei der firma:

      dkr-tuning.de/
      angefragt und dieses angebot erhalten:

      Hallo,
      folgenden Kit können wir Ihnen anbieten.
      Garrett/Honeywell GT25/T28 Turbocharger
      Dual Ball Bearing Trim
      Internal Wastegate Actuator
      Internal Wastegate Bracket
      Exhaust Manifold Adapter Plate
      Exhaust Discharge Flange
      CNC Inlet Adapter - 44mm outer diameter
      CNC Outlet Adapter - 50mm outer diameter
      2 Water Banjo Fittings (14mm)
      2 Water Hoses (18")
      Oil Feed Fitting Adapter
      High Rate Fuel Pressure Regulator
      EPROM, MK4, 18T Stage II
      8mm Studs(10) , 8mm nuts (10)
      8mmà6mm Studs (2), 8mmà6mm nuts (2)
      8mm hex bolts (5)
      6mm bolts (3)
      10mm bolts (3)
      Washers (20)
      KO3 TurboàManifold Gasket
      T25 Gasket
      Oil Return Gasket


      Komplettpreis 2499€
      Für evtl. Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zu Verfügung.

      Mit freundlichen Grüssen
      Best Regards

      Chiptuning, Softwareoptimierung, Turbolader und Tuningteile
      DKR-Tuning
      Danny Kubasik
      Kölner Str. 137
      53894 Mechernich-Kommern

      Öffnungszeiten Mo.-Fr. 10-18 Uhr oder nach Vereinbarung

      info@dkr-tuning.de
      dkr-tuning.de


      Dieses Kit kam mir natürlich sehr bekannt vor. Ich also gleich nochmal ne email geschrieben wie das ist mit chip usw da kam dann diese Antwort:

      Hallo,
      ja wir verbauen die ATP Kits. Die Softwareabstimmung kann ohne Probleme von uns übernohmen werden. Dauer ca. 1-2 Tage. Kostenpunkt 399€(Preis gilt in Verbindung eines gekauften Kits bei uns.) Sonst 599€


      was haltet ihr davon? Ich geh mal davon aus das das ein Kit ist das von den gewinden usw. natürlich für mein Fahrzeug passt.

      Meine Überlegung ist jetzt eben was billiger ist:

      aus USA importieren (vorher mit gewinden usw abklären)
      1950$ = ca. 1650€ ich würde dann das ganze direkt ohne CHIP bestellen dann wirds wohl noch günstiger chip wird wohl bei dem kit auch 200$ ausmachen. + Steuer und Zoll

      oder bei DKS holen 2500€ + 399€ Chip

      Und wie sieht das dann mit dem Tüv wieder aus???

      ach gott manchmal würd ich einfach gerne mal nen dicken bündel scheine beim tuner aufn tisch legen und dann mit 300PS heimfahren.
      die preise versauen einem die ganze lust am tunen.....
      kann ich wieder die ganzen semesterferien in der Bosch malochen für

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()

    • also das Stage II Kit wie es genannt wird gibts schon für 1700 Dollar , nur mal umschauen, halt ohne Software, gibt es sogar bei Garrett selbst . egarrett.com falls du was bei ATP kaufst keine Sorge meine Sachen kamen jedesmal an. Zoll kommt immer darauf an was die in den Staaten auf das Paket draufschreiben als Wert , wenn der Lieferant wohlgesonnen ist schreibt er einfach Sample drauf und Wert 100 Dollar , kostet dann so 10 Euro Steuer , ab 350 Euro 16% plus Steuersatz (beim Turbo 3%) drunter 13% pauschal, muss aber als Sample Geschenk oder irgendwie ausgezeichnet sein.

      aber zum Stage 2 sei gesagt 250 PS sind drin mehr nicht, Düsen sollten grössere rein und höheren Benzindruck incl Pumpe dann kannste Richtung 300 gehen. und noch was, der Adapter für den Turbo zum Krümmer verzieht sich gerne mal. am besten einen neuen beim Schlosser machen lassen aus höherwertigen Material.

      zu den Gewinden , in den Staaten benutzen sie logischerweise Zoll und im Turbobereich fast nur NPT Steigung , gibts bei uns auch.

    • Ja der Adapter ist scheise, das stimmt!

      Musst du beim Schlosser wirklich einen neuen machen lassen und am besten auch von Innen schön sauber arbeiten und nicht so ein raues Material!

      Gruß

      Benni

    • kann man da bei uns auch tüv drauf machen lassen?

      Ich wollte 380ccm/3bar Einspritzdüsen drauf machen mit 4 bar benzindruckregler werden die 400ccm bringen das wird wohl reichen oder?

    • Original von Outlaw
      kann man da bei uns auch tüv drauf machen lassen?

      Ich wollte 380ccm/3bar Einspritzdüsen drauf machen mit 4 bar benzindruckregler werden die 400ccm bringen das wird wohl reichen oder?

      Gutachten gibts dafür AFAIK keine, aber vielleicht hat der Tuner ja was passendes?. Heißt also Einzelabnahme+Abgasmessung falls nicht. Mit den Düsen kannst du etwas mehr als 240-250PS mobilisieren, aber 300 schaffst du mit dem Hosenrohr und Serienkrümmer nicht; da muss dann schon was passendes ran. Außerdem wäre ein besserer LLK ratsam, Abgasanlage und Kat setz ich mal als gegeben vorraus.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • also ich fahre den Serienkrümmer auch mit fast 300 PS an den Rädern , zu den Düsen , nimm doch gleich die grösseren , wenns dich mal wieder jucken sollte wegen der Leistung, und die 440er kannste noch fahren ohne dass die karre absäuft

    • Original von Outlaw
      kann man da bei uns auch tüv drauf machen lassen?

      Ich wollte 380ccm/3bar Einspritzdüsen drauf machen mit 4 bar benzindruckregler werden die 400ccm bringen das wird wohl reichen oder?


      Mit 380er Düsen kommst Du auf etwa 255 PS und mit 400er um die 270 PS. Es gibt aber glaube ich nur 350er oder 440er.
    • 1. ist bei dem Kit nicht sowieso ein anderer Krümmer dabei damit der turbo überhaupt passt?

      2. Ich kann mir ja die etwas größeren einspritzdüsen holen mit nem verstellbaren benzindruckreglern dann kann man wenigstens was einstellen wenns "absäuft":-)


      Hab mir eben noch einen 2ten plan zurechtgelegt:

      Ich möchte eigentlich keinen zu größeren Lader verbauen und deswegen ist mir auch das muggianu Turbo Upgrade kit aufgefallen. Der
      Lader ist ein Gehäuse vom kkk03 mit größerem innenleben vom kkk04 der macht Overboost 1,5 Bar
      desweiteren möchteich Nockenwellen verbauen da ich den Turbo möglichst klein und spritzig haben möchte. Und um dann die Zylinderfüllung weiter zu
      steigern erscheinen mir eben Nocken am sinnvollsten. Ein TT mit 225 PS hat
      ja auch andere Nocken und Einspritzdüsen.

      Also Upgrade kit bringt laut muggianu 240 ps am serienmotor.

      mit nockenwellen, großem ladeluftkühler, 4 bar benzindruckregler und großen düsen, auspuffanlage,und 200zellen kat müßte man da schon noch ein bisschen mehr rausholen können. problem bei dieser variante is der serienkrümmer und das hosenrohr das müßte ich mir extra kaufen.

      Passt jetzt eigentlich der krümmer vom s3 auch an den KKK03 Lader? und könnte ich dann vielleicht sogar auf hosenrohr mit Bi-Kat umrüsten oder is das nicht möglich?



      Mein Problem is einfach die kohle für sowas.
      Am liebsten würd ich alles so nach und nach verbauen.
      -Zuerst ladeluftkühler
      -dann Metallkat
      ->vielleicht auch das supersprint Hosenrohr mit metallkat dabei das wäre auch gut is nur sau teuer. und ich müßte dann einen turbo fahren der auf das hosenrohr passt. sprich der genau so sitzt wie vorher der kkk03 saß.
      -Einspritzdüsen und Benzindruckregler
      -dann größerer turbo
      -dann nockenwellen wobei ich mir nicht sicher bin ob man das nicht auch vor dem turbo machen kann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Outlaw ()