1,4 16V Tieferlegen mit Gewinde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1,4 16V Tieferlegen mit Gewinde

      Servus leute,

      habe mir auf meinen Generation nun die A8 Alus drauf gepackt. Allerdings wirkt das Auto nun ein wenig wie auf Stelzen trotz 50er Federn.... nun möchte ich gerne ein Gewindefahrwerk verbauen. Habe aber auch gehört das bei einer gewissen Tieferlegung die Koppelstangen und der Stabi geändert werden müssen.... Ist das beim 1,4er auch der Fall oder nur bei den großen Motoren?

      Ab welcher Tieferlegung müssen diese Maßnahmen ausgeführt werden. Habe auch schon die Suche benutzt aber genaueres finde ich leider nicht raus... Hoffe das hier nun jemand schreibt der dazu erfahrung hat...

      danke im voraus

      gruß der Quickshot

    • RE: 1,4 16V Tieferlegen mit Gewinde

      Hallo

      also ich habe zwar nen TDI, aber ich denke das auch beim 1.4èr (Den mann übrigens wunderbar runterschrauben kann!!) ein anderer Stabi ab 60 mm Tierferlegung nötig ist!!! Zudem kannst dann dein wägelchen noch tiefer schrauben!! Wenn ich mich nicht irre!! :]

      Ich würde dir ein KW var. 2 empfehlen!! Hab ich selbst und ist hammer sowohl von den Fahreigenschaften sowojl auch von der Qualität!!

      MFG Mecca

      Gruß Martin,


    • Bis max. 60mm Kannst runter dann schleift es langsam !
      Würde gleich den Stabi mit wechseln dann sparst Dir später den Ärger das Du nicht tief genug kannst !

      Ich würde Dir ein FK Gewinde empfehlen !

    • Original von Strahlemann
      Moin!

      Kann man evtl. auch den Stabi vom V6 benutzen! Kostet bei VW rund 70 EUR und ist somit um einiges günstiger als die von KW/FK und Co.

      lg René


      Also ich habe mal gehört der Vom TT Sollte gehen!!!!Aber ob des Stimmt keine Ahnung!!

      Schau mal in den Thread:

      Habe ich gerade entdeckt!!

      Welchen Stabi

      Gruß Martin,


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mecca ()

    • Hallo! Falls du dir den 4Motio Satbi einbauen solltest, hab ich hier noch 2 nagelneue Koppelstangen und Gummis. Kannst du für 35€ haben. Neu kosts knapp 50€.
      Bei Bedarf bitte PN!

    • hallo!

      also ich hab selbst nen 1,4rer mit den a8 alus und gewinde und hab auch gleich nen stabi verbaut! weil es nervt echt tierisch wenn die welle schleif!

      hab mich für den 4motion stabi entschieden. einbau verlief problemlos!

      mfg manuel

    • Original von BJ.Berlin
      Wieviel ungefähr bei ner 8x19er Felge, ET35 und 225er Gummis?
      Reichen 10 mm pro Ache aus?


      also ich hab bei ner 8x18 et35 225/40 reifen,10mm auf der achse und des langt...
    • ich häng mich hier auch einfach mal mit rein ...
      bei 8,5x18 Felgen auf 225ern - brauch ich da auch rundum dann 10mm Spurplatten oder geht hinten auch 15mm (natuerlich ohne karosseriearbeiten machen zu müssen)?

    • RE: 1,4 16V Tieferlegen mit Gewinde

      Original von Quickshot
      Servus leute,

      habe mir auf meinen Generation nun die A8 Alus drauf gepackt. Allerdings wirkt das Auto nun ein wenig wie auf Stelzen trotz 50er Federn.... nun möchte ich gerne ein Gewindefahrwerk verbauen. Habe aber auch gehört das bei einer gewissen Tieferlegung die Koppelstangen und der Stabi geändert werden müssen.... Ist das beim 1,4er auch der Fall oder nur bei den großen Motoren?

      Ab welcher Tieferlegung müssen diese Maßnahmen ausgeführt werden. Habe auch schon die Suche benutzt aber genaueres finde ich leider nicht raus... Hoffe das hier nun jemand schreibt der dazu erfahrung hat...

      danke im voraus

      gruß der Quickshot


      dies ist auch beim 1.4er der fall, jedoch kann man diesen wesentlich weiter runter schrauben ohne das die A-Welle schleift.

      Ab ca. 70mm (hab selbst nen 1.4er und die erfahrung gemacht) schleift es immer mal wieder.

      Daher würde ich dir raten von vorneherein den stabi zu wechseln, dann hast du ruhe

      Gruß
      Kai :D