Stop ! Sofort anhalten und Kühlflüssigkeit prüfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stop ! Sofort anhalten und Kühlflüssigkeit prüfen

      Diese Meldung leuchtet bei mir in letzter Zeit manchmal auf. Sobald ich dann den Verschluss vom zugehörigen tank öffne, füllt sich der Tank langsam wieder und geht über Minimum. An der Temperatur ändert sich nix, die is immer konstant bei 90° . Woran kann das liegen ?

      Besten Dank

    • Das hatte ich auch mal...kurz danach steig Rauch unter der Haube auf und ich sah die Flüssigkeitslaache, die ich hinter bzw. unter mir hatte. 8o Aber gut, da habe ich irgendein Karnickel oder anderes Vieh mitgenommen, denn kurz vorher gab es einen riesigen Knall! 3,500 € hat mich der Spaß damals gekostet!

    • RE: Stop ! Sofort anhalten und Kühlflüssigkeit prüfen

      So etwas ähnliches hatte ich bei meinem 2.0 TDI auch. Allerdings musste ich immer dest. Wasser nachfüllen, um die Warnanzeige weg zu bekommen. Nachdem ich auf ca. 3000km 3 Liter dest. Wasser nachgefüllt hatte, bin ich dann doch mal in die VW- Werkstatt gefahren und siehe da: Der Zylinderkopf hatte einen Riss. Da mein Fahrzeug aber erst ca. 50.000km gelaufen hatte und erst 13 Monate alt war, hat VW das auf Garantie ersetzt. --> Glück gehabt ;)