Ölprobleme 1.6SR HELP!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ölprobleme 1.6SR HELP!!!

      Hi,

      hab mal ne Frage zu meinem Motor, 1,6SR BJ 98. Und zwar zeigt der Ölmessstab kein Öl mehr an bzw. ist kein Öl dran aber es leuchtet im Tacho auch nicht das Symbol für Ölprobleme auf... Kann ja nicht normal sein, dass an diesem Stab kein Öl dran ist, oder?!? Haben jetzt einfach mal 1/4liter nachgefüllt und es ist immernoch nichts zu sehen....

      Bitte gebt mir Rat!!

      Mit freundlichen Grüßen,
      brabus747

    • Versuche es mal mit einem längeren Ölmessstab, scherz beiseite, kann es sein, das dein Ölmessstab verbogen oder abgebrochen ist???


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • Original von Michael
      es leuchtet deshalb nix, weil du kene ölstandskontrolle hast. ;)


      Meinst du das Ernst? Wenn der Öldrück abfällt (z. B. zuwenig Öl) hab ich als 1.6 fahrer wohl verloren??? Wär mir aba komplett neu!!!!
    • Du solltest auf jeden Fall sofort Öl nachfüllen bevor noch ein Schaden auftritt =) Und danach würde ich an deiner Stelle mal eine Werkstatt besuchen gehen, damit dir rausfinden wodurch dein Ölverlust zustande kommt, da mein SR so gut wie überhaupt kein Öl verbraucht =)

    • Renault (bei den grösseren Modellen), Mercedes, BMW etc. haben bei den meisten Modellen eine Ölstandskontrolle drin, die haben aber dann meistens keinen Peilstab mehr. Beim Golf IV ist mir nichts davon bekannt. Mir persönlich ist der Peilstab lieber als eine Leuchte. Bei unserem Renault Laguna hat die Ölstandskontrolle auch erst sehr spät angezeigt. Wir mußten ca. 1L Öl nachfüllen. Wenn die Öldruckkontrolle bei deinem Golf aufleuchtet, dann ist sehr wenig Öl in deinem Motor, meistens saugt dann die Ölpumpe schon Luft an. Soweit solltest du es gar nicht erst kommen lassen. Eine regelmässige Kontrolle alle paar TKm ist ja auch nicht sehr aufwändig. Bei meinem TDI kontrolliere ich ca. alle 5 TKm den Ölstand.

    • Man unterscheidet zwei Kontrollen.
      Ölstand = zeigt an wenn der Ölstand unter Minimum geht.
      Öldruck = zeigt an ob der Motor über den notwendigen Öldruck verfügt/versorgt wird. Öldruck ist eher so eine Schwindelanzeige, weil die u.U. auch noch ausgeht, wenn Du nur noch einen halben Liter Öl im Motor hast. Dann ist der Verschleiß durch mangelnden Schmierfilm aber schon längst aufgetreten. Wenn Du so lange wartest bis die angeht, kannst denn Motor gleich tauschen.
      Also,SOFORT erst mal 1 ltr. Öl nachfüllen und nachkontrollieren. ;)

    • Okay, vielen Dank für eure zahlreichen Ratschläge und Tipps! Werde nun umgehend einen Liter 0W-30 nachfüllen. Ist es eigentlich nötig, dass ein ganz normaler 1,6SR das teuerste Öl bekommt, was es gibt?!? (15€uro/Liter)

      mit freundlichen Grüßen, brabus747

    • Ab 2001 haben alle Motoren im (deutschen) Golf auch einen Ölstandkontrolle. Das is dann die Kontrollampe mit der gelben Ölkanne.
      Bei Reimporten gab's das IMO erst viel später oder nur sonderausstattung..

    • Die Ölsorte ist mitunter abhängig von deinem Wechselintervall.
      Bei Longlife ist das teure 0W-30 nötig
      Bei "normalem" Wechselintervall kann auf anderes Öl zurückgegriffen werden.
      Wie lang ist denn dein letzter Ölwechsel her bzw welche Strecke fährst du immer?!
      Denn soviel Ölverlust/Ölverbrauch muss ja eine Ursache haben!
      Du solltest auf jeden Fall den Ölstand in Zukunft mehr im Auge behalten ;) !

    • also meiner is 01/2000 und hat aber schon die ölstandskontrolle. die leuchtet zuerst gelb wenn der ölstand zu niedrig wird und wird dann später wohl rot, wenn dann gar nix mehr drin ist...

    • So, wir haben nun einen Liter 0W-30 dazugefüllt. Daraufhin zeigte nun der Ölmessstab ein wenig am unteren Ende an, aber immernoch nicht zwischen diesen beiden Soll-Min-Max-Markierungen.
      Ich fahre so gut 20.000KM im Jahr, meistens über Land. Und ich glaube ich habe diese Longlife-Intervalle... nächster geplanter Ölwechsel bei 107.000, aktueller Kilometerstand 101.500....

      brabus747