Xenon bestellt, welche ALWR?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon bestellt, welche ALWR?

      Moin habe grade hier cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…1789&rd=1&ssPageName=WDVW Xenons bestellt, allerdings nicht über eBay sondern Privat per Mail...

      Jetzt stellt sich mir die Frage, welche ALWR ich nehmen soll?

      Bei eBay gibs eine von Kufatec, habe aber immer von einer von Hella gelesen, aber finde da nix zu!

      Jemand nen Plan?

    • Da die Steuergeräte ja mit dran sein sollten und hoffentlich auch die originalen sind, ist der Nachrüstsatz von Kufatec wohl das günstigste für dich.

      Für alles andere müsstest du ja noch zusätzlich ein Steuergerät kaufen.

    • nö, is ja alles dabei, wie in der beschreibung, da sind nicht so fuchser wie cultvari, der sich alles zusammenschnorrt ;):D

      Leuchtmittel, Steuer & Zündgeräte


      Noch was..

      Wenn ich die SW selber einbaue, die Sensonren aber in einer Werkstadt, was kostet das so?

      ich hab nen 98er Model, der hat keine Bohrungen.. und nen Bühne habe ich auch nicht.

      und nochwas..


      war da nicht irgendwas, das man die teile in den steuergeräten freischalten muss?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Siegemaster ()

    • Am besten fährst du für sowas in eine freie Werkstatt und sprichst dort direkt mit dem Meister ;) .
      Welche Löcher hast du denn nicht?
      Ansonsten kann man wirklich alles selbst einbauen.
      Wenn die Sensoren eingebaut sind , dann ist das Verlegen/Anschliessen der Kabel kein Problem mehr.
      Und ja, die Xenons müsser nach dem Einbau freigeschalten werden.

    • die löcher zur montage der sensoren.. irgendwie sind da ab 99er baujahr schon vorgebohrt und nur zugemacht, beim 98er muss man das alles wieder bohren und versiegeln..

      naja, wenn die die teile montieren, dann sollen die gleich die kabel mit anschliessen, ich komm ja nicht unter das auto.

      was kostet das freischalten bei VW?

    • Hast du denn schonmal selbst geguckt, ob du die Löcher hast???
      Sie sind schwer zu finden, da viel Unterbodenschutz dran ist.
      Freischalten kannst du selbst mit VAG.com

      Achso, du hast gleich Post!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von variantdriver ()

    • ich hab ja schon ne SRA

      über 550€ sagen wir mal so.. aber unter 600..

      denke mal so mit allem wirds so bei knapp 950€ landen.

      also Xenons, ALWR und den Einbau.

      /e:

      Muss dazu sagen, ich dachte erst immer an nen schönen Esd in V6 Lippe hinten, aber.. ich wollte es ja dezent.. also schonmal wieder 350€ gespart, dann halt keine felgen dieses jahr, keinen auspuff..

      sondern momentan nur Xenon, alle Leisten in wagenfarbe + 40mm tiefer durch FW.

      habe Xenon gewählt, weil das für mich das sinnvollste war..

      ESD und 18 Zoll... naja, kann man immer, aber von Xenon hast du irgendwie immer was, und seit dem vor einer Woche ein R32 mit Xenon hinter mir war...

      Naja, Xenon hat irgendwie mehr Prestige :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Siegemaster ()

    • So...ich muss mich jetzt auch mal dazu zu Wort melden. Also ich habe bei meinem Bora auch die Xenons incl ALWR nachgerüstet. Das ging auch ohne Hebebühne. Sicherlich mit Bühne is es etwas einfacher, aber es geht auch ohne. Vorne einfach das Rad abmontieren, Radhausverkleidung raus, dann bohrst du deine Löcher (meine waren auch soch drinne...), dann Sensor befestigen. Zur Befestigung des Gestänges was den Sensor mit der Achse bzw. dem Stabi verbindet, Schraube am Stabi lösen und dann stellst du was unter die Aufhängung, so das du den Wagen ablassen kannst, weil der Stabi natürlich unter Spannung steht und du die Schraube sonst nicht raus bekommst. Anschrauben - fertig. Nun noch die Kabel durchfummeln und das wars vorne...
      Hinten ist die Sache einfacher. Ich habs mit Auffahrrampen gemacht um den Sensor von unten zu montieren. Dann wieder runter von den Rampen und Rad ab, Verkleidung raus und dann das nach innen Kabel verlegen. Dann wieder alles zusammen bauen...fertig.
      Alles in allem hab ich zusammen mit nem Kumpel nen guten Tag gebraucht.

    • Original von Michael
      Wo wohnst denn genau?

      Evtl. kann man ja was machen..... :)


      Niedersachsen
      ca 35km südwestlich von Bremen.

      Zwischen Syke, Vechta und Diepholz..

      und @ ColeStar

      Ja, aber ich hab nichtmal ne Wagenheber :D

      Außer das Serienteil, das nicht grade Vertrauen weckt..

      Ich frag einfach mal 2-3 Werkstätten an, falls sich sonst nix ergibt und lass das danach bei VW freischalten..