Wie groß dürfen Felgen max sein ohne vorzustehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie groß dürfen Felgen max sein ohne vorzustehen?

      nabend!

      ich hab eine reine interessensfrage:

      welche dimensionen dürfen felgen beim golf 4 max haben ohne bei den radkästen vor zu stehen? inklusive leichtem ziehen der radkästen (also so viel das man nichts neu lackieren muss usw...einfach nur das blech etwas ziehen).

      passen da hinten und vorne 8,5J19?

      mfg
      zero

    • ist ja hauptsächlich von der ET abhängig sowie der Reifenbreite

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Original von -ZERO-
      EP ist bei den felgen meist 35.

      was dann also max? 225/35? oder braucht man bei 8,5" breite schon 245er?


      ne, also würde nie auf ner 8,5er nen 245er fahren, eher nen 225er, aber am besten wäre meiner meinung nach nen 215er...

      Original von ZEUS
      hinten passt´s 100%ig und vorn mit kante umlegen und leicht bördeln ohne lacken könnte auch knapp funktionieren !


      vorne kannst bei gebördelten kanten ne 8x19 mit 225/35/19 ET30 locker fahren

      Gruß
      Kai :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SlowRider ()

    • Original von -ZERO-
      EP ist bei den felgen meist 35.


      Da würd ich nochmal genau nachschaun...die meisten 8,5x ob nun 17 18 oder 19 Zoll sind ET30 hab ich die Erfahrung gemacht.
    • ich glaube 215 auf ner 8,5 x 19 is nicht machbar bin mir aber auch nicht sicher auf ner 18er ist´s möglich aber auf ner 19, die 8,5 werden doch prozentual zur größe genommen und deswegen ist doch eigentlich eine 8,5 x 19 breiter als ne 8,5 x 18 oder nicht ? ich würde 225/35/19 vorn und hinten nehmen sieht bestimmt genial aus !

      MFG ZEUS

    • was sind gebördelte kanten? ich kenne nur das normale "ziehen" der radkästen wo man das ganze blech weiter raus zieht. da geht hinten etwas mehr und vorne nicht so viel. ist das das wo danach die kante so nach aussen wegsteht?

    • Original von ZEUS
      ich glaube 215 auf ner 8,5 x 19 is nicht machbar bin mir aber auch nicht sicher auf ner 18er ist´s möglich aber auf ner 19, die 8,5 werden doch prozentual zur größe genommen und deswegen ist doch eigentlich eine 8,5 x 19 breiter als ne 8,5 x 18 oder nicht ? ich würde 225/35/19 vorn und hinten nehmen sieht bestimmt genial aus !

      MFG ZEUS
      sind die 8,5 und 19 nicht einfach zoll werte? denke schon. die 225 sind glaube ich die reifenbreite in mm und die 35 sind die % des reifendurchmessers an gummidicke. denke so war das.
    • Die 35 sind % zur Reifenbreite, der Rest deiner Annahme stimmt.

      (8x18 ET35 sind doch vorne 0 Problem (sofern nicht tiefer als -50mm))

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von baizer ()

    • ok mein fehler !
      Aber 8,5x 19 müsste trotzdem mit leichter Bearbeitung passen ein Freund von mir fährt 8,5x18 vorn und hinten und er hat mir gesagt das vorne nur Kante umgelegt und leicht gezogen wurde ohne lacken zu müssen und er fährt sogar mit spurplatten weiß aber leider nicht wie dick !

    • es geht mir nur drumm was ich hier in österreich eingetragen bekommen würde. dazu darf bei den radkästen NICHTS vorstehen. was danach ist...:D

      ASA AR1 gefallen mir sehr gut und die haben eine ET von 35. leider habe ich gerade gesehen dass es die mit einem lochkreis von 5/100 nur in max 9x18 gibt.

      @baizer
      stimmt. 35% von 19" wären etwas viel für die gummihöhe *g*

    • jungs , er wohnt in österreich ......in deutschland würdest du das locker hinbekommen .....in ösiland , denke ich das du höchsten ne 8x19" drauf bekommst mit 35 mm tiefer

      bördeln ist die kante vorne umlegen ......falls es ncoh nciht beantwortet wurde

    • Original von -ZERO-
      es geht mir nur drumm was ich hier in österreich eingetragen bekommen würde. dazu darf bei den radkästen NICHTS vorstehen. was danach ist...:D

      ASA AR1 gefallen mir sehr gut und die haben eine ET von 35. leider habe ich gerade gesehen dass es die mit einem lochkreis von 5/100 nur in max 9x18 gibt.

      @baizer
      stimmt. 35% von 19" wären etwas viel für die gummihöhe *g*


      also ich hab die AR1 in 8x18 mit einem Lochkreis von 5/100